Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Heisse Eisen
  Modellbau Sammelthread (Seite 1)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 7 Seiten lang:   1  2  3  4  5  6  7 nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Modellbau Sammelthread (67825 mal gelesen)
thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 10. Jul. 2020 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

die M geistert als What-If Projekt immer herum, mit HAube und Rumfrücken wie die FW 190.

Vorsicht mit den Vorflügeln, die waren federbelastet und kamen selbständig ab einem gewissen Anstellwinkel raus.
also im Kurvenkampf z.B. .
Im Landeanflug waren die durch die Feder schon wieder drin.
Wenn man mal ein Foto einer abgestellten 109 findet mit Vorflügel draußen dann waren die Federn schon hinüber, am ehesten glaubwürdig ist das noch bei Crashdarstellungen.
Ich hab in meiner 109-Gallerie nur eine wo die Vorflügel offen hängen geblieben sind, weil das natürlich reizt.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 09. Jul. 2020 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Bf_109_M.jpg

 
Hallo, hier mal etwas für Thomas 109: eine Messerschmitt 109 Version "M". Die hat es so nie gegeben, sie erhält einen niedrigen Rumpfrücken mit Vollsichthaube und einen Doppelpropeller.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 03. Jul. 2020 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


MSE16.JPG


MSE17.JPG


MSE23.JPG

 
Die unten genannte Vorgehensweise kommt auch bei meinen Eisenbahnmodellen zum Einsatz. Hier noch mit Verschmutzungen. Da summieren sich die Spritzgänge mit dem Airbrush auf 10 bis 15. Auch diese Modelle sind 1:120. Sie gehören zu meiner Geschichte um die fiktive Harzhochbahn der fiktiven ehemaligen Mansfelder Staats Eisenbahn.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 03. Jul. 2020 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo, nightsta1k3r hat das mit dem Lack zur Egalisierung gut beschrieben. Natürlich wird er eher matt.
Für die Nichtmodellbauer, die es trotzdem interessiert: das Trockenmalen der Kanten mit heller Farbe und das Auslegen von Vertiefungen und Kehlen mit dunkler Farbbrühe dient dem Nachzeichnen von Lichtreflexen, die am Modell im Vergleich zum Original auf Grund der geringen Größe nicht entstehen können. Das unterscheidet "Modell" von "Spielzeug". Das "Wettern" und "Verschmutzen" ist dann noch einmal ein anderes Thema. Meine Modelle werden eventuell noch etwas angestaubt, aber nicht verschlammt.
Auch bei so einem kleinen Modell sind das insgesamt etliche Arbeitsschritte bis zur fertigen Oberfläche.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied
Büro CAD-Zeichentechnik, Entwicklung u. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 325
Registriert: 08.12.2018

techdok-service@gmx.de

erstellt am: 03. Jul. 2020 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Moin. Sorry, Du hast natürlich recht, mach es so,
wie Du es für richtig hältst. Ich bekam mal ein
zusammengeklebtes Minimodell (Rewell oder so) geschenkt.
4 cm groß. Sowas haben sich die Reservistenanwärter,
wenn sie in Panzereinheiten an den Reservistenhut
geklebt. Das Modell wurde so schlecht geklebt,
dass ich es nicht wage, es wieder anzufassen. Nun ja,
so ein großer Fan von "Kriegsmaterial" bin ich nun auch wieder nicht.
Mich hat früher auch mehr die Technik interessiert. Z.B. der
V 10 Diesel mit 30 ltr. Hubraum. Und das war damals auch mein Einstieg in Hydraulik vor fast 50 Jahren.

------------------
Wir konstruieren...
und zeichnen für Ihren Erfolg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Plauderprofi V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 16312
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 02. Jul. 2020 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Abmaler:
Kampfpanzer mit Klarlack? Nicht doch.

Doch  , beim Modell unbedingt.
Ist ja nicht Glanzlack  .
Durch die Glanzunterschiede der Farben und der Decals, sowie das Altern mit Trockenmalen muß der Glanzgrad vereinheitlicht werden, mit Matt oder Seidenmatt oder einer Mischung daraus.
Das ist die Kunst.


------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied
Büro CAD-Zeichentechnik, Entwicklung u. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 325
Registriert: 08.12.2018

techdok-service@gmx.de

erstellt am: 02. Jul. 2020 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


bergepanzer.jpg

 
Hi
Kampfpanzer mit Klarlack? Nicht doch.
Zum Bergepanzer Standard habe ich auch einen persönlichen Bezug.
War mein Dienstauto.  Hat auch nicht geglänzt. Eher zumeist eingeschlammt.
Mein Vorgänger, der Blödbommel, hat den immer eingedieselt,
wegen Glanz, und der Staub vom Trp.-Üb-Platz Baumholder oder
Grafenwöhr war kaum zu entfernen.
Karosserieblech aalglatt. Nach ein paar
Wäschen mit Meister Proper kam das nato-oliv-grün wieder raus.
Guggst du Foto. So muss der aussehen.

------------------
Wir konstruieren...
und zeichnen für Ihren Erfolg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 01. Jul. 2020 20:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Also Berge-55 und Panther II kann ich auch noch bieten. Dem Modell fehlt auf dem Foto noch der abschließende Klarlack.
Das gezeigte Modell samt Nummer hat auch einen sehr persönlichen Bezug.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Abmaler
Mitglied
Büro CAD-Zeichentechnik, Entwicklung u. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Abmaler an!   Senden Sie eine Private Message an Abmaler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Abmaler

Beiträge: 325
Registriert: 08.12.2018

techdok-service@gmx.de

erstellt am: 01. Jul. 2020 20:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von ford.prefect:
Hallo, hier eine zumindest im Modell friedliche Bastelei für die Modellbahn in 1:120. Es ist ein Resin-Bausatz aus Tschechien mit Ätzteilen, alles mit Airbrush gespritzt und nachbehandelt.


Schade, kein Leopard. Am liebsten dann noch Bergepanzer.

------------------
Wir konstruieren...
und zeichnen für Ihren Erfolg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Plauderprofi V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 16312
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 01. Jul. 2020 19:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Respekt!
Das Trockenmalen an den Kanten kommt auch gut!

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 01. Jul. 2020 17:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


a05.JPG

 
Hallo, hier eine zumindest im Modell friedliche Bastelei für die Modellbahn in 1:120. Es ist ein Resin-Bausatz aus Tschechien mit Ätzteilen, alles mit Airbrush gespritzt und nachbehandelt.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 07. Jun. 2020 19:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Die Werke Erla (Leipzip) und Diana/WNF hatten Tarnmuster abweichend von der RLM Vorgabe für G/F im Hauptwerk Regensburg (MTT).
Diese Rastertarnung findet sich auch beim Umbau einer G-4 von Erla im Reparaturwerk Antwerpen, Flüssigsauerstoffeinspritzung für die Höhenjagd.
Das Tarnmuster gibts als Masken für den Luftpinsel und ich habe mir erlaubt sie hier angepaßt an die größere Spannweite wieder zu verwenden.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Mitglied
Maschinenbau Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 599
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 07. Jun. 2020 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Tom.
Hatte das Tarnmuster für die G wirklich solche 90°-Pixel?

Ich hatte gerade gesucht und nur was mit so “Tannenbaumkanten“ gefunden.

Deins sieht irgendwie fast wie MARPAT aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 07. Jun. 2020 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


20_Bf109_HV55.JPG

 
der Rohling ist gespritzt.
Das Original ist übrigens nie geflogen.
Vor dem Erstflug wurde es bei einem Bombenangriff zerstört, so wie die H V54.
Daraufhin wurde das Projekt Höhenjäger bei Meserschmitt eingestampft, weil Kurt Tank mit seiner Ta 152 H schon viel weiter war.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 03. Jun. 2020 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

genau DV JC *,  der um 2 Spanten verlängerte Rumpf, ein weiterer Prototyp für die nie gebaute H-Reihe.

Die hatte nicht den 2-stufigen Kompressor des DB628, sondern einen DB605B mit DB603 Lader (also große Motorhaube wegen der anderen Motorhalterung) .
Der drehte ca. 10% langsamer als der A, hatte darum wahrscheinlich einen 4-Blattpropeller.
Die V55 wurde aus eine Serien G-5 WNr. 15709, die  15708 DV JB hab ich schon gebaut.

Das mit dem Spornrad  als Identifikationsmerkmal ist fürs nächste mal eine gute Idee  

----------
* DV oder PV, JC oder IC , da gibts mangels Bilder nur die x-fach weiter kopierten Beschreibungen.
Einmal so, einmal so zitiert 
------------------
lg   
Tom

[Diese Nachricht wurde von thomas109 am 03. Jun. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Mitglied
Maschinenbau Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 599
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 02. Jun. 2020 23:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ok, lege mich fest: 15709 PV+IC
Wegen der Verlängerung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Mitglied
Maschinenbau Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 599
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 02. Jun. 2020 19:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

15338, PV+IB, PV+IC ?
Keine Ahnung, irgendwas ohne Waffen.
Demnächst hälst Du uns ein Spornrad hin, und wir sollen das erkennen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 02. Jun. 2020 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


20_Bf109_Umbau.jpg

 
es entsteht ein Prototyp aus einem Umbau
Der Insider kann mir die Werksnummer nennen  .

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 76
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 08. Mai. 2020 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 27. Apr. 2020 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

ja, die Mk.IX war eine der letzten mit Merlin Motor.
Der Packard war ein Lizenzbau des Merlin in den USA, z.B. in der P-51 verwendet und in der Mk.XVI

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 76
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 27. Apr. 2020 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Waren das nicht die mit dem Rolls-Royce-Merlin-Motor?

https://www.flugrevue.de/klassiker/triebwerk-mit-langer-geschichte-rolls-royce-merlin-kolbentriebwerk-aus-der-aera-des-zweiten-weltkriegs/

Wenn man sich überlegt, daß die damals kein CAD und auch keim FEM hatten... Spätestens die Ölabstreifring-geschädigten VW-Fahrer dürften da an den Fähigkeiten der heutigen Konstrukteure zweifeln.

http://meiermotors.com/index.php/aircraft/klassische-motoren/rolls-royce-merlin


Beim Nachbau im Modellformat (mir ist da aktuell kein lauffähiger bekannt) muß man ein paar Kompromisse nicht nur beim Kompressor machen.



Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 26. Apr. 2020 18:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Wilfrid George Gerald Duncan Smith war am Ende des Kriegsschauplatzes Mittelmeer MTO schon Group Captain.

Britische Jäger hatten als Kennung zwei Buchstaben für die Staffel und einen Buchstaben für das individuelle Flugzeug, ab Wing Commander aufwärts waren oft die Initlalen als einziges Kennzeichen auf der persönlichen Maschine, darum hat seine Spitfire Mk.IXe (E-Tragflächen, je eine 2cm und ein 0.50 Browning) zum Group Captain Wimpel die Kennung DS .

Es gibt ein Youtubevideo von der Vorgängermaschine als Wing Commander (Geschwaderkommodore) auf Korsika, einer IXc.
Die IXe in der RAF Sammlung wird gerade gewartet.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 01. Sep. 2019 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

in 2 Wochen wird Gurki auch wieder fahren.

Baubericht IGU-Austria

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Mitglied
Maschinenbau Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 599
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 31. Aug. 2019 20:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 28. Mai. 2019 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


focke-wulf-ta-152-h-0.jpg


focke-wulf-ta-152-h-0-2.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von thomas109:
Erinnert sich noch wer an den Revell Bausatz der Ta 152 H in den 70ern

Ja, der war grottig. Aber Du hast ja was draus gemacht. Ich bewundere Deine Geduld mit den Landeklappen, das habe ich mir nicht noch mal angetan.

Ich habe die Plasteklumpen als Basis zum Bau einer Tank 152 mit JUMO 222 verwendet und letztendlich mehr Arbeit in das Grundmodell als in den eigentlichen Umbau gesteckt.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 26. Mai. 2019 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Erinnert sich noch wer an den Revell Bausatz der Ta 152 H in den 70ern?
Die Qualität und Detaillierung waren für damalige Verhältnisse schon grottig.
(Keine Cockpitdetails, Propeller falsch herum gegossen, Haube fix mit gefaketem Ende, ...)
Es konnte eine Version gebaut werden, die Ta 152 H-1/R11 * W.Nr. 150168 grüne 9 von Willi Reschke , Stab/JG 301.

*: R11 war die PKS 12 Kurssteuerung (=früher Autopilot) für Schlechtwetterjäger, angeblich in allen H-1 verbaut. Patin Kurs Steuerung.

Die grüne 9 (eine von wenigen) wurde bei Kriegsende von den Briten erbeutet, umlackiert und in Farnborough/England von Captain Eric Melrose „Winkle“ Brown nachgeflogen bis sie 1946 verschrottet wurde.
Aus dieser Zeit gibt es ein paar Bilder.

Bild    .  Bild
Ta 152 auf Wikipedia

Ich habe den Revell-Bausatz als Basis genommen um den Zustand aus dem Jahr '46  in 1:72 nachzubauen.
U.a. eine Cockpithaube aus der Grabbelkiste diente zum Pimpen des Bausatzes.
Im RAF Album sind ganz unten Bilder

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 05. Mai. 2019 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Solange an den Wochenenden Modellbauwetter    ist, gibt es Spitfires.
Eine Vc trop vom MTO und eine Vb LF mit clipped wings sind im RAF-Album.
Eine IXe mit geöffneten Tragflächen ist als Langzeitprojekt in der Werft.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 18. Apr. 2019 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Bei der Mittsommerfeier am 23.6.50 in Utti/Finnland gabs ein Flugzeugrennen im Reno-Style mit 4 Bf 109 G-6 die nur für diesen einen Tag auf der linken und auf der Oberseite farbenprächtig lackiert wurden.

Es gibt Bilder von A, B und D, - MT-508 "B" ist in der Sammlung

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 31. Dez. 2018 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


18_D7_f_2.jpg

 
Der D-7 Schlachtkreuzer kann abgenommen werden, der Schalter wird von einer Ecke des Ständers versteckt.
Die Stromversorgung ist ein 9V-Block der im Impulsantrieb eingesetzt ist,
insgesamt 10 LEDs (4x grün 5mm, 3x rot 5mm, 1x rot 3mm, 2x weiß 5mm, jeweils mit Vorwiderstand).

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 31. Dez. 2018 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


18_D7_f_1.jpg


18_D7_f_4.jpg


18_D7_f_5.jpg

 
langsam wirds ...

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 29. Dez. 2018 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


18_D7_flash.jpg


18_D7_hinten.jpg


18_D7_vorne.jpg

 
Der Rohbau ist fertig, grundiert, geschlossen und die Technik funktioniert.
Wenn die Maskierflüssigkeit fest ist kommt heute noch die erste Farbschicht drauf.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 28. Dez. 2018 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


18_D7_Bug.jpg

 
Das finde ich schon etwas übertrieben, aber als Anregung gut!

Der Bug ist fertig beleuchtet.
Die obere weiße LED werde ich noch etwas nach hinten versetzen und morgen dann verschließen.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 28. Dez. 2018 18:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Schau´ mal hier. Manchmal reicht aber auch, nur die Tiefen dunkel auszulegen und die Kanten durch Drybrushing aufzuhellen. Da braucht es keinen Dreck.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 28. Dez. 2018 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

wird nix 
Der Auftraggeber hat noch eine Constitution-Klasse (für eine NCC-1701, wahlweise NCC-1017 Constellation oder NCC-1657 Potemkin) im Kasten liegen und dann ist wieder Schluß mit dem Thema.

Wie altert man ein Raumschiff? 
Ruß, Verbrennungen von Athmosphären, kleine SteinMeteoritenschläge?
Parkrempler im Raumdock? 

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Mitglied
Maschinenbau Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 599
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 28. Dez. 2018 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Mach doch gleich drei Stück, dann kannste bei Keobayashi-Maru die andere Seite übernehmen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur



Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 1246
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2020.3 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 27. Dez. 2018 20:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


18_D7_Impuls.jpg


18_D7_Warpantrieb.jpg


18_D7_Warpgondel.jpg

 
Zeitreisen werden Grammatik komplizierter gemacht haben und ich habe eine Auftragsarbeit in der Werft.

Der Impulsantrieb und die Warpgondeln funktionieren schon, nächster Arbeitsschritt sind Brücke und Torpedowerfer beleuchten.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralficad
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ralficad an!   Senden Sie eine Private Message an ralficad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralficad

Beiträge: 9741
Registriert: 25.11.2005

AMD Athlon XP 2800;
2,08 GHz 1,0 GB RAM
WIN XP Prof., SP2
ACAD 2005 - nackig, EPT

erstellt am: 09. Nov. 2018 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von jpsonics:
Beim Elektroriesen lief die Kampagne wohl auch nicht so ganz rund ....

.oO( Und das trotz "Frauenquote"      )

Um den bogen zum Thema Modellbau wieder zu bekommen .... so ein Model würde ich mir schon auch mal gerne bauen     .oO(allerdings dann ohne "Leckagen" und "Sprachausgabe"   )


eben, beim Model der oben angesprochenen Kampagne ist die Sprachausgabe das größte Problem ...

------------------
ralfi 
                             Selbes Getränk, neue Flasche.           

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Auftragsabwicklung und Konstruktion



Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 7859
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 09. Nov. 2018 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Beim Elektroriesen lief die Kampagne wohl auch nicht so ganz rund ....

.oO( Und das trotz "Frauenquote"    )

Um den bogen zum Thema Modellbau wieder zu bekommen .... so ein Model würde ich mir schon auch mal gerne bauen    .oO(allerdings dann ohne "Leckagen" und "Sprachausgabe"  )

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 08. Nov. 2018 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo, wenn Revell jetzt noch eine Werbecampangne a lá "Für kleine und große Jungs" startet können sie schon mal Insolvenz anmelden.
Ich bin gespannt, wann der erste Modellbahnclub eine Frauenquote einführt.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 6250
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 06. Nov. 2018 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Der Airbus A380 hängt schon im Zimmer. Ebenso wie die Titanic und die Atlantis. Und hier die echte... 

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Plauderprofi V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 16312
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 06. Nov. 2018 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Dig15:
Ach du Sch...

Was für ein Preis..



Vergleichbare Level 5 Bausätze sind auch schon unter 50€ erhältlich.
In ein, zwei Jahren wird das hoffentlich hier auch billiger werden.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.


[Diese Nachricht wurde von nightsta1k3r am 06. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 6250
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 06. Nov. 2018 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ach du Sch...

Was für ein Preis...

Danke für den Link.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Plauderprofi V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 16312
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 06. Nov. 2018 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum27/HTML/005589-2.shtml#000198
Zitat:
Original erstellt von Dig15
mein Sohnemann (und ich auch) ist ganz verrückt nach der AN-225. Leider gibt es die nicht als Bausatz. Bei Revell habe ich sogar nachgefragt.

Revell hat jetzt die Mrija in 1:144 rausgebracht, aber nicht ganz billig der Bausatz  

https://www.amazon.de/Revell-04958-Modellbausatz-Antonov-Ma%C3%9Fstab/dp/B078YVM47L

Hier gibts schon einen ersten Baubericht:
https://www.scalenews.de/test-build-antonov-an-225-mrija-revell-04958/


------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

[Diese Nachricht wurde von nightsta1k3r am 06. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Auftragsabwicklung und Konstruktion



Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 7859
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 30. Okt. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Trifft man einen von euch in Friedrichshafen?

Werde so wie es aussieht wohl am Freitag mit meinen Kids ein wenig durch die Hallen schlendern.

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jester_Karbach
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Funkenfänger



Sehen Sie sich das Profil von Jester_Karbach an!   Senden Sie eine Private Message an Jester_Karbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jester_Karbach

Beiträge: 6107
Registriert: 09.01.2006

Häh? Was?

erstellt am: 10. Jun. 2018 19:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Krass wie detailiert Du das "baust"  - Hut ab

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 08. Jun. 2018 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


MSE07.jpg

 
Hallo, danke. Ja, so war sie, die Deutsche Reichsbahn. Ich habe sogar diesen Geruch der Wagen noch in der Nase.
Hier noch ein Bild: Die Morgensonne bricht schon durch den Regen...naja, in Wahrheit war die Linse einfach staubig.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Plauderprofi V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 16312
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 06. Jun. 2018 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Cool, die schauen so richtig abgerockt aus!

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 06. Jun. 2018 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


MSE01.jpg


MSE03.jpg


MSE05.jpg

 
Hallo, letztes Wochenende hatte ich mir mal ganz kurz entschlossen und zum ersten mal ein paar Module und die Zwillinge (beide 12) geschnappt und bin raus zum Fotografieren gefahren. Wie gesagt, ist der erste Versuch, der Standort war nicht so günstig und viel Zeit bis Sonnenuntergang blieb auch nicht.
Die Fahrzeuge habe ich mit Pinsel und Airbrush gealtert.

------------------
Gruß F.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Mitglied
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 313
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 02. Feb. 2018 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

.. schön... auch das gute alte Gorm aus Schweden ;-)

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ford.prefect
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von ford.prefect an!   Senden Sie eine Private Message an ford.prefect  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ford.prefect

Beiträge: 1216
Registriert: 25.08.2004

Less is Mies, more van der Rohe!

erstellt am: 02. Feb. 2018 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


01VEBElsterglanz.JPG


02Schachthalde.JPG


03Festung01.JPG

 
Irgendwie mag das Programm meine Bilder nicht. Hier noch die ersten Drei.

------------------
Gruß F.

[Diese Nachricht wurde von ford.prefect am 02. Feb. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von ford.prefect am 02. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 7 Seiten lang:   1  2  3  4  5  6  7

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz