Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Hyperworks
  Position des zentralen RBE3-Knotens

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Position des zentralen RBE3-Knotens (408 mal gelesen)
FEM-Einsteiger1
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von FEM-Einsteiger1 an!   Senden Sie eine Private Message an FEM-Einsteiger1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM-Einsteiger1

Beiträge: 8
Registriert: 16.05.2013

erstellt am: 24. Nov. 2015 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

eine einfache Frage eines Einsteigers:
Ist es bei einem RBE3-Element (zur Krafteinleitung auf mehrere Knoten) von Bedeutung, an welcher Stelle der "neue", "zentrale" RBE3-Knoten sitzt?
Wie sieht es mit der Kraftaufteilung aus, wenn dieser an einem Punkt deutlich dichter ist als an anderen?

Ich möchte einen Knoten etwas außerhalb des Solids erstellen, um ihn jederzeit gut erreichen zu können und an diesem die Force ansetzen. Da der Knoten manuell erstellt wird, ist er vermutlich nicht genau in der Mitte. Ist die Krafteinleitung trotzdem gleichmäßig?

Vielen Dank für die Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

farahnaz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von farahnaz an!   Senden Sie eine Private Message an farahnaz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für farahnaz

Beiträge: 2237
Registriert: 24.04.2007

CAE, FEM, Test, NPD

erstellt am: 08. Dez. 2015 04:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM-Einsteiger1 10 Unities + Antwort hilfreich

es geht nach kraeftegleichgewichtprinzip zwischen knoten

------------------
Grüße, Moe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz