Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Freiheitsgrade in Workbench einstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Freiheitsgrade in Workbench einstellen (1209 mal gelesen)
roncaratil
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von roncaratil an!   Senden Sie eine Private Message an roncaratil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für roncaratil

Beiträge: 138
Registriert: 14.02.2013

Intel Xeon E5-1620 3.6GHz
48GB RAM
ANSYS WB 15.0.7 Mechanical
ANSYS SpaceClaim

erstellt am: 01. Okt. 2013 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Ich arbeite mit der Workbench 14.5 und ich möchte eine thermomechanische Simulation durchführen. Dabei möchte ich die Wahl der Elemente ANSYS überlassen, allerdings möchte ich, dass er nur Elemente verwendet, welche die thermomechanische Kopplung ermöglichen (z.B. SOLID226 und SOLID227). Folgende Freiheitsgrade sollen vorhanden sein: UX, UY, UZ und TEMP. Weiss Jemand wie man es definiert?

Ich habe bereits mit folgendem Befehl versucht, allerdings ohne Erfolg:

Code:
dof,ux,uy,uz,temp

Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauleBeinlich
Mitglied
Simulant


Sehen Sie sich das Profil von PauleBeinlich an!   Senden Sie eine Private Message an PauleBeinlich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauleBeinlich

Beiträge: 49
Registriert: 26.04.2011

Win 10
CPU + Ram ausreichend
ANSYS WB 19

erstellt am: 01. Okt. 2013 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für roncaratil 10 Unities + Antwort hilfreich


keyopts.txt

 
Hallo.

Ich habe mal vom Cadfem-Support ein Commando bekommen, das - nach meinem Verständnis - prüft, ob SOLID226 oder SOLID227-Elemente vorkommen und dann die jeweiligen keyoptions setzt. Du bräuchtest dann die "11" für ux, uy, uz und temp.

Schöne Grüße
PauleBeinlich

------------------
Rettet dem Dativ!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

roncaratil
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von roncaratil an!   Senden Sie eine Private Message an roncaratil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für roncaratil

Beiträge: 138
Registriert: 14.02.2013

Intel Xeon E5-1620 3.6GHz
48GB RAM
ANSYS WB 15.0.7 Mechanical
ANSYS SpaceClaim

erstellt am: 01. Okt. 2013 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo PauleBeinlich

Vielen Dank! Es funktioniert prima!

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger_S
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Holger_S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger_S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger_S

Beiträge: 140
Registriert: 04.02.2005

Ansys Workbench 16

erstellt am: 14. Nov. 2013 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für roncaratil 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo roncaratil,

ich habe auch schon einige Thermo-mechanische Simulationen in WB 14 durchgeführt und dabei die Elementauswahl immer ANSYS überlassen - warum ist es unbedingt wichtig SOLID226/227 zu verwenden?

Bisher dachte ich ANSYS Workbench merkt selbst, welche Elemente für die Kombination (mech-therm) am besten passen und wählt die automatisch aus...

Gruß Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz