Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows 10
  Druckerinstallation zurück setzen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Druckerinstallation zurück setzen? (322 mal gelesen)
LK36
Ehrenmitglied
 MB-Techniker / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LK36 an!   Senden Sie eine Private Message an LK36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LK36

Beiträge: 1765
Registriert: 14.03.2002

i7-4820K 8x3.7Ghz / 16GB-RAM(DDR3) / Gef.-GTX970-4GB / SpaceNavigator / Win7-64Pro / Inv.2013-SP2

erstellt am: 20. Jan. 2021 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei der Installation einer Anwendung, die auch eine Pdf-Creator (als Druckertreiber) installiert, hat sich sich diese "aufgehangen" und die Druckerinstallationsroutine von Windows zerstört.
Alle bisher auf diesen PC installierten Drucker funktionieren nicht mehr (kein Treiber gefunden) und eine Neuinstallation - egal was für ein Druckertyp - schlägt bei der Registrierung fehl ... Abbruch.
Gibt es eine Möglichkeit, die Windows-Druckerinstallation zurück zu setzen, sodass wir wieder einen Drucker drauf bekommen? ich nehme an, geht einer, gehen Andere auch wieder.

------------------
Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 1078
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 20. Jan. 2021 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LK36 10 Unities + Antwort hilfreich

Da könnte Ihnen der Wiederherstllungspunkt nützliche Dienste leisten, den gibt's auch unter Win10 noch:

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Wiederherstellungspunkt-zurueckspielen-3958465.html

Solche Wiederherstellungspunkte können Sie manuell anlegen, empfehlt sich vor Installationen. Und das System macht selbst auch welche. Hier müssen Sie nur noch wissen, wann Ihre fehlerhafte Installation passiert ist und sie gehen dann vor diesen Zeitpunkt.

Das geht in ein paar Minuten über die Bühne, erfordert einen Systemneustart.

Aber - fragen Sie vorher (!) die EDV-Admins. Bei mir ist im Domänennetzwerk mit Win7  passiert, daß ich dann nicht mehr ins Netzwrk kam ("Vertrauensstellung der Arbeitsstation...."): Das können gute Admins zwar auch in ein paar Minuten fixen, sollte man aber nicht drauf ankommen lassen.

Win10 habe ich nur noch im Job, da aber so gut wie keine Rechte. Und zuhause fast nur noch Linux. Mit Win10 habe ich das also noch nicht probiert. Also - keine Garantie.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz