Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Lizenznutzung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Lizenznutzung (1311 mal gelesen)
Empl
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Empl an!   Senden Sie eine Private Message an Empl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Empl

Beiträge: 29
Registriert: 16.06.2011

HP Workstation Z230
Intel Core i9-9900K 3,6Ghz
64GB RAM; Nvidia Quadro RTX4000
Software:
Windows 10 64bit
Inventor 2020
AutoCAD Mechanical 2020
AutoCAD Plant 3D 2020

erstellt am: 22. Mrz. 2021 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

da auch wir bald vom Lizenzwahnsinn von Autodesk betroffen sind, hab ich mal eine Frage zur Nutzung.

Wir haben bei uns mehrere Personen die aktuel auf Netzwerklizenzen arbeiten, welche die Lizenz im Schitt ca. 1h jeweils am Tag nutzen.
Da diese Netzwerklizenzen in Zukunft weg fallen und wir diese 2:1 umtauschen könen fehlen uns dann 2 Lizenzen.
Den rest kann ich mit der 2:1 Methode abdecken.

Ich möchte daher eine Lizenz auf einem Virtuellen Rechner installieren.
Diese soll dann von 3 Personen genutzt werden. (immer der gleiche Windows-Benutzer beim Login, immer gleiche Autodesk-ID)
Eine gleichzeitige Verwendung wird durch Anmelderichtlinien automatisch unterbunden.
Ist dies lizenzrechtlich zulässig? Vor Prinzip ist es ja das gleiche als wenn ich einen Rechner hab, an dem sich immer der hin setzt, der in gerade braucht.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Danke für eure Hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11907
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 23. Mrz. 2021 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum so kompliziert?

Wenn ich das System richtig verstanden habe, hängt die Lizenz an der Autodesk-ID. Also: Derjenige der Arbeiten soll lockt sich im Inventor mit der Adsk-ID ein, dann können die anderen parallel nicht mehr einloggen. Wer fertig ist, lockt sich aus.

Oder liege ich da falsch?

Ich befürchte, der Ansatz mit der virtuellen Maschine führt zu Problemen, nicht nur in Bezug auf Performance ;-)

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10982
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 23. Mrz. 2021 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

ich glaube genau das geht nicht, eine Lizenz ist einem Autodesk ID zugeordnet.  herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Empl
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Empl an!   Senden Sie eine Private Message an Empl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Empl

Beiträge: 29
Registriert: 16.06.2011

HP Workstation Z230
Intel Core i9-9900K 3,6Ghz
64GB RAM; Nvidia Quadro RTX4000
Software:
Windows 10 64bit
Inventor 2020
AutoCAD Mechanical 2020
AutoCAD Plant 3D 2020

erstellt am: 23. Mrz. 2021 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Charly Setter
Ganz so einfach ist es leider nicht, weil einer keinen festen Arbeitsplatz hat. Wir reden hier von 2 Meistern und einem Dreher. Der Dreher sollte per Remote auch von 0815-Rechnern drauf zugreifen können. Diese Rechner sind sicher nicht für CAD gemacht.

Performance-Probleme sehe ich keine, da ich per VM-Ware die Leistungsparameter (RAM, Anzahl der Kerne, ...) genau zuordnen kann ohne Einfuss auf ander Rechner/Server.

@freierfall
Grundsätzlich richtig.
Hier wäre aber eine Autodesk-ID auf der Maschine dauerhaft angemeldet.Die Nutzer greifen dann immer abwechseln immer mit dem gleichen Login per Remote auf die Maschine zu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11907
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 23. Mrz. 2021 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Festinstallation auf einer Maschine und Remote-Zugriff ist kein Problem. Selbst 3D-Mäuse funktionieren. Du brauchst nichts zu virtualisieren....

@Sascha: Genau, die 3 User melden sich mit der gleichen Autodesk ID an.
Wir können es ja mal probieren: Du meldest DIch Remote auf meinem Rechner mit deiner ID an. Mal schauen, ob die Lizenz dann läuft. ;-)

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10982
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 23. Mrz. 2021 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Du das wird schon gehen, nur irgendwann wird nachgeschaut ob man die über 500km auch in 5min schafft  sei lieb gegrüsst Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12943
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7) Inventor Pro 2022 AutoCAD/M 2022 (Win10);
AIP11 (VM XP32sp2);
Inventor R1 (VM WinNT4sp6);
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 23. Mrz. 2021 22:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Empl:
... Ist dies lizenzrechtlich zulässig? ...

Gemäß den Geschäftsbedingungen für Einzelbenutzer sicherlich nicht:

https://www.autodesk.com/company/legal-notices-trademarks/autodesk-terms-and-conditions/deu_autodeskdesktopsubscriptiongeschaftsbedingungen

Zitat:
„Named User“ sind Sie oder ein einzelner Mitarbeiter, der von Ihnen und in Einklang mit Autodesk-Anweisungen bezüglich Ihres Abonnements für Einzelbenutzer autorisiert ist, Leistungen zu installieren und aufzurufen. Sofern von Autodesk nicht anderweitig und in schriftlicher Form genehmigt, muss jeder Named User (i) durch eine einmalige Benutzer-ID („Autodesk-ID“) identifiziert werden und (ii) ein Individuum sein (Gruppen oder generische Anmeldungen sind nicht zulässig).

Zitat:
2.4.2 Jede einmalige Autodesk-ID und damit verbundene Rechte und Leistungen darf nur von dem über die Autodesk-ID identifizierten Named User genutzt werden und darf nicht mit anderen Personen geteilt werden;

Lizenzen dürfen zwar von einem Mitarbeiter auf einen anderen übertragen werden ...

Zitat:
2.4.6 Named User-Lizenzen und andere Anspruchsprivilegien dürfen von einem einzelnen Mitarbeiter an einen anderen einzelnen Mitarbeiter übertragen werden. Alle Named User-Übertragungen müssen im Einklang mit Autodesks Richtlinien und Prozessen für die Übertragung erfolgen und unterliegen Autodesks Zeitplanung für die Verarbeitung solcher Übertragungen.

... aber nach Autodesks Zeitplanung sicherlich nicht mehrmals am Tag.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Certified Instructor
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 625
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 24. Mrz. 2021 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir arbeiten in der CAM-Abteilung im Zweischichtbetrieb, wo sich bis jetzt zwei Kollegen eine Netzwerklizenz geteilt haben.
Nach dem Update auf IV2021 (Juli 2021) haben wir die große Ehre die DIVA nur noch mieten zu dürfen und haben Named-User-Lizenzen  
Das heißt, dass wir jetzt für jeden Kollegen eine Lizenz benötigen...

VG
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts  

[Diese Nachricht wurde von mb-ing am 24. Mrz. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11907
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 25. Mrz. 2021 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mb-ing:

Das heißt, dass wir jetzt für jeden Kollegen eine Lizenz benötigen...


Sieht so aus, aber wurden die Lizenzen nicht im Verhältnis 2:1 getauscht? Dann wäre dein Problem doch gelöst, oder?

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 625
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2013, WIN10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (PSP 2011)

erstellt am: 26. Mrz. 2021 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Charly Setter:

Sieht so aus, aber wurden die Lizenzen nicht im Verhältnis 2:1 getauscht? Dann wäre dein Problem doch gelöst, oder?



Das entzieht sich leider meiner Kenntnis, da das der Einkauf bzw. höhere Stellen gemacht haben.

Auf jeden Fall ist jeder extrem verärgert über Autodesk.
Dazu kommt der Wegfall von ShowCase, PSP, ...

Ich habe bisher noch nie etwas positives über Autodesk Inventors neue Preispolitik und Portfolio-Management gehört.
Selbst Autodesk empfiehlt uns Composer von der Konkurrenz zu benutzen 

Aber das ist ein anderes Thema 

VG
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochvakuum
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Hochvakuum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochvakuum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochvakuum

Beiträge: 66
Registriert: 30.03.2016

IV 2020 Pro

erstellt am: 26. Mrz. 2021 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

beim Rückkauf von Lizenzen durch Autodesk gilt normalerweise, das man die ersten Jahre im Abo je Lizenz weniger bezahlt als Liste.
Könnte mir vorstellen das hier das 2:1 herkommt.
Sprich, die Anzahl der Lizenzen ist gleich geblieben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2327
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2021
Ich mag beide Arten von Musik:
Country und Western!

erstellt am: 26. Mrz. 2021 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Empl:

Wir reden hier von 2 Meistern und einem Dreher. Der Dreher sollte per Remote auch von 0815-Rechnern drauf zugreifen können. Diese Rechner sind sicher nicht für CAD gemacht.

Reicht für den Dreher nicht auch ein (kostenloser) Viewer?

------------------
Gert Dieter 

Du lebst nur einmal. Aber wenn du es richtig machst, reicht das.
Mae West

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25861
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 26. Mrz. 2021 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei jeder Installation ist auch ein Read Only Inventor dabei, den man auf mehreren Rechnern installieren kann, und der keine Lizenz zieht.
Hat genau nur Viewer-Fähigkeiten, und fühlt sich exakt gleich an wie Inventor selber.
Sehr empfehlenswert für Leute die den richtigen IV gewohnt sind, braucht man nichts umdenken oder umlernen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11907
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 27. Mrz. 2021 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hochvakuum:
Moin,

beim Rückkauf von Lizenzen durch Autodesk gilt normalerweise, das man die ersten Jahre im Abo je Lizenz weniger bezahlt als Liste.
Könnte mir vorstellen das hier das 2:1 herkommt.
Sprich, die Anzahl der Lizenzen ist gleich geblieben.


Nein, schau mal dort: https://www.autodesk.de/campaigns/transition-to-named-user

Wen ihr mit Netzerklizenzen arbeitet bekommt Ihr bei Übergang auf "Named User" dopplet so viele Lizenzen. Wenn nicht, ist etwas schief gelaufen.

Bei Einzelplatzlizenten natürlich nicht. Da müsstest Du dich etwas genauer ausdrücken, oben sprichst Du von Netzwerklizenen....

Es gibt auch keinen Rückkauf von Lizenzen. Es gibt lediglich das Angebot einer temporär vergünstigten Mietlizenz, wenn Du die Dauerlizenz aufgibst, was de facto eh passieren wird, da es ab diesem Jahr keine Subskription mehr gibt und für Versionen älter als 3 Jahre die Lizenz nicht mehr freigeschaltet wird. Den Rest erledigt der Zahn der Zeit und Wuindows-Update 

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochvakuum
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Hochvakuum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochvakuum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochvakuum

Beiträge: 66
Registriert: 30.03.2016

IV 2020 Pro

erstellt am: 27. Mrz. 2021 19:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mit den Netzwerklizenzen war von mir nur erraten.
Habe nur erahnt, das es dasselbe ist, was ich mit Geprächen und Angeboten verschiedener Dienstleister erfahren habe.

Ich werde nach gut 27 Jahren Autodesk den Rücken kehren.
Inventor und ACAD sind meiner Meinung nach totgerittene Pferde, die man krampfhaft versucht am Leben zu halten, um Geld zu generieren.

Eine Servicegebühr für Updates, wie es bei den Subscibtions war, wäre auch kein Thema gewesen. Aber eine Abhängigkeit per Abo geht überhaupt nicht.

Fahre eh mehrgleisig.

Mag sich jeder darüber seine eigene Meinung bilden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25861
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 29. Mrz. 2021 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Seit Autodesk in den Krallen von Kapitalistengeiern (u.A. Blackrock) ist  gehts technisch und menschlich bergab, leider.
Bin auch bis auf die Knochen frustriert.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 1092
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 30. Mrz. 2021 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Empl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab schon lange umgestellt. In der Fertigung jetzt Linux und Freeware und das reicht dicke.

Am längsten hielt sich die Papierzeichnung an der konventionellen Drehbank und der Klopp-Stoßmaschine. Für die hab ich sogar noch einen A1-Plotter angeschafft, der hat bis heute aber keine Zeichnung gedruckt, sondern nur kulturhistorisch Wertvolles.

Die solide Kombi SWX/Solidcam habe ich nach wie vor.

IV2020 und Vault nebst Win7 habe ich im Hauptjob, sind also nicht unbekannt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz