Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  civil3D - Listenfunktion Abstand Punkt - DGM

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:   civil3D - Listenfunktion Abstand Punkt - DGM (577 mal gelesen)
j3n5-BLN
Mitglied
Projektingenieur

Sehen Sie sich das Profil von j3n5-BLN an!   Senden Sie eine Private Message an j3n5-BLN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j3n5-BLN

Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2020

erstellt am: 05. Nov. 2020 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo 

während meiner Arbeit mit iTwoCivil gab es dort eine Funktion "Abstand Punkt DGM"

Gibt es bei civil3D eine ähnliche Funktion/LISP die es mir ermöglicht den Abstand eines Punktes (der nicht im DGM verknüpft ist) auszugeben?

Beispiel:

Punktnummer:    Rechtswert:          Hochwert:            Höhe:        Höhe DGM      Differenz    Station:
KB1                3400212.3580        5787457.4250        76.7020        76.8094      -0.1074        0+230

Danke im Voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2275
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2020
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 05. Nov. 2020 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j3n5-BLN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und willkommen im Forum 

Kannst Du einmal beschreiben wie diese Funktion bei iTwo arbeitet?
Erzeugst Du einen neuen Punkt oder ist das ein bestehender den Du nur auf das DGM legen möchtest?
Warum steht dort eine Station dabei? Soll der Punkt auf eine Achse bezogen werden?

Prinzipiell gibt es verschiedene Möglichkeiten sich die Höhe des DGM an einer bestimmten Stelle anzeigen zu lassen. Im einfachsten Fall beim überstreichen mit dem Cursor.

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j3n5-BLN
Mitglied
Projektingenieur

Sehen Sie sich das Profil von j3n5-BLN an!   Senden Sie eine Private Message an j3n5-BLN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j3n5-BLN

Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2020

erstellt am: 05. Nov. 2020 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vorgehensweise bei iTwo:
Funktion "Abstand Punkt DGM" wählen - danach alle Punkte auswählen zu denen der Abstand zum DGM ermittelt werden soll und dann das DGM wählen.
Im Anschluss wird eine Liste erzeugt, aus der ich oben eine Zeile gepostet hab

Die Station ist nicht wichtig, war nur in diesem Beispiel mit drin

Die Punkte, zu denen der Abstand ermittelt werden soll, sind importierte Messpunkte. Diese haben bereits eine Höhe

[Diese Nachricht wurde von j3n5-BLN am 05. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

symantec
Mitglied
user


Sehen Sie sich das Profil von symantec an!   Senden Sie eine Private Message an symantec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für symantec

Beiträge: 420
Registriert: 07.05.2002

AutoCAD
AutoCAD Map 3D
AutoCAD Civil 3D
InfraWorks
Urbano
Navisworks

erstellt am: 05. Nov. 2020 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j3n5-BLN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo j3n5-BLN,

eine vergleichbare Funktion gibt es im C3D nicht. Deine Meßpunkte haben schon eine Höhe. Dann exportiere das andere DGM und Deine Meßpunkte über LandXML und importiere alles in eine neue Zeichung. Deinen Meßpunkte kannst Du jetzt über "Punkte bearbeiten" die Höhe vom anderen DGM geben. Diese Punkte in ein ASCII-Format exportieren. Und mit einem guten Texteditor fügst Du die Spalte mit den neuen Höhen hinzu, wenn Du Deine Meßpunkte auch in einem ASCII-Format hast.

Gruß Symantec

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 743
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2020
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 08. Nov. 2020 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j3n5-BLN 10 Unities + Antwort hilfreich


OffsetDGM-Beispiel.txt


ProEX-Ausgabeformate.png

 
Hallo zusammen,

seit Version 2021 steht der Project Explorer als separater Download innerhalb der AEC-Collection zur Verfügung. Über eine eigene Installation wird er der Version C3D 2020 und 2021 als AddIn (Registerkarte AddIns) hinzugefügt.


Damit kannst du genau das und noch viele andere coole Sachen machen!

Ich hab mal einen kurzen Report angehängt, der alle Spalten beinhaltet, die du ausgeben kannst. Ziemlich weit rechts steht "Compared Offset (Z)". Das ist der Wert den du suchst.
Die Spaltenzusammenstellung und auch der Text der Spalten ist frei editierbar.
EDIT: Was ich vergessen hatte: Im angehängten Bild siehst du alle Ausgabeformate die möglich sind. Du kannst die Abfrage auch als Tabelle im Modell- oder Papierbereich einfügen.
Momentan ist alles nur in Englisch verfügbar. Aber wie man hört, möchte Autodesk das Produkt noch weiterentwickeln.

Füll doch mal die System-Info aus, damit wir sehen womit du arbeitest und worauf du Zugriff hast.

Ich bin nicht sicher, aber es kann sein, dass es den Project Explorer nur im Abo gibt.

------------------
Grüße!
Michl

[Diese Nachricht wurde von fredvomjupiter am 08. Nov. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von fredvomjupiter am 08. Nov. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von fredvomjupiter am 08. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad-ben
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von cad-ben an!   Senden Sie eine Private Message an cad-ben  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad-ben

Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2020

erstellt am: 09. Nov. 2020 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j3n5-BLN 10 Unities + Antwort hilfreich


Verschneidungsmodell.dwg

 
Guten Tag,

soweit ich weiß, gibt es keine Funktion, die genau das macht, was du möchtest.

Aber:
Eine einfache Mögichkeit an das Ergebnis zu kommen, wäre aus deinen Punkten ein DGM zu erstellen. 
Danach kannst du dein bestehendes DGM mit dem neuen DGM verschneiden (Analysieren-> Mengen-Befehls-Navigator -> neue Mengen-Oberfläche.

Du kannst jetzt neue Punkte an die Stelle deiner bestehenden Punkte setzen und diese auf die Höhe des Verschneidungsmodells setzen. Die Punkte erhalten dann die Differenzhöhe deiner beiden Modelle.

Anbei liegt eine Beispiel-dwg. Die Punkte 1-4 liegen auf dem ersten DGM. Die Punkte 5-8 auf dem zweiten DGM. Die Punkte 9-12 liegen auf dem dritten Modell (Verschneidung und entsprechen deinem gewünschten Ergebnis

Mit freundlichen Grüßen
Ben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j3n5-BLN
Mitglied
Projektingenieur

Sehen Sie sich das Profil von j3n5-BLN an!   Senden Sie eine Private Message an j3n5-BLN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j3n5-BLN

Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2020

erstellt am: 09. Nov. 2020 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antworten

Dem Hinweis von @fredvomjupiter werde ich mal nachgehen aber dazu muss ich mir erstmal den ProjectExplorer installieren
(der Reiter Add-Ins fehlt leider bei mir   )

Aktuell verwende ich Civil3D 2020.4 mit DACH-Extentions

[Diese Nachricht wurde von j3n5-BLN am 09. Nov. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von j3n5-BLN am 09. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j3n5-BLN
Mitglied
Projektingenieur

Sehen Sie sich das Profil von j3n5-BLN an!   Senden Sie eine Private Message an j3n5-BLN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j3n5-BLN

Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2020

erstellt am: 10. Nov. 2020 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Weiß jemand ob der Project Explorer nur installierbar ist wenn man das Paket um die AEC Collection besitzt oder geht das auch wenn man Civil3D als Einzelplatz-Abo hat?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 743
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2020
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 10. Nov. 2020 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j3n5-BLN 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist genau das, was ich auch nicht weiß.
Aber ich vermute dass das AEC-Collection Abo erforderlich ist.

Frag doch mal deinen Händler bzw. lass ihn bei Autodesk mal nachfragen.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ktww
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ktww an!   Senden Sie eine Private Message an ktww  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ktww

Beiträge: 354
Registriert: 10.08.2009

erstellt am: 10. Nov. 2020 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j3n5-BLN 10 Unities + Antwort hilfreich

Auf der Seite
https://blogs.autodesk.com/infrastructure-reimagined/introducing-project-explorer-in-civil-3d/
steht:

Project Explorer is available exclusively with Civil 3D in the AEC Collection and to customers with an Enterprise Business Agreement. Want to get even more out of Civil 3D, discover what the AEC Collection can do for your infrastructure workflows.

Also nur für AEC oder "Enterprise Business Agreement" was immer das ist.  ;-)

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz