Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Toleranzen nachträglich automatisch in Features ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für NX
Autor Thema:  Toleranzen nachträglich automatisch in Features ändern (1776 mal gelesen)
FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2397
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++ 2021
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 7
Paramarine 2020
Bricscad 21
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1709 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 12. Jun. 2007 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe eine Baugruppe von einem Kunden bekommen, die ich weiter bearbeiten soll. Nun hat mein Kunde aber mit für diese Arbeit zu großen Toleranzen gearbeitet. Habt Ihr eine Idee, wie ich automatisch alle Feature mit einer kleineren Toleranz versehen kann, ohne jedes Feature einzeln zu bearbeiten. Natürlich muß ich dann einzelne Features nachbearbeiten, darüber bin ich mir im Klaren.

Viele Grüße

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4846
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 12. Jun. 2007 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Felix,

IMHO könnte es funzen, wenn du die betroffenen Teile in ein jeweils neues Teil mit passender Toleranz importierst. In der BG musst du die Teile dann natürlich austauschen.
Leider fehlt im NX eine Funktion, wie es sie im I-DEAS gibt: Toleranz für das ganze Teil ändern, updaten und hoffen, das alels gut geht :-)

grüße

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2397
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++ 2021
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 7
Paramarine 2020
Bricscad 21
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1709 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 12. Jun. 2007 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Meinolf,

gute Idee, probiere ich mal aus.

Danke und Grüße

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2397
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++ 2021
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 7
Paramarine 2020
Bricscad 21
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1709 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 13. Jun. 2007 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Meinolf,

das war wirklich eine gute Idee. Hat funktioniert. Nun muß ich nur noch die Teile in der Baugruppe tauschen und die Wavelinks wiederherstellen. Das ist aber bei weitem weniger Arbeit als alle Features zu bearbeiten.

Vielen Dank

Grüße

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4846
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 13. Jun. 2007 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

der Tip stammt eigentlich von bking, im Zusammenhang mit der Gewindedarstellung. Die allgemeine Modellierungstoleranz wirkt sich auch auf die Darstellung der Gewindelinien aus, mit feinerer Toleranz z.B. 0.001 anstelle von 0.01 wird das erheblich besser.

grüße

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2397
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++ 2021
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 7
Paramarine 2020
Bricscad 21
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1709 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 13. Jun. 2007 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Dann natürlich auch für bking unities.

Grüße

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Architect




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 5144
Registriert: 21.03.2005

Windows 10
NX 12.0.2 MP12
Teamcenter 12.2

erstellt am: 17. Feb. 2021 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich hab' gerade genau das umgekehrte Problem vom Felix: Hier hat jemand mit einer relativ kleinen Modelltoleranz gearbeitet. Das war im Teil unter #Menu #File #Preferences #Modeling so eingestellt und wurde so natürlich auch an alle Features durchgereicht.

Das Ergebnis ist ein relativ träges und schweres Modell, das viel Speicherplatz beantsprucht. Ich bin gerade dabei, mühsam bei jedem Feature die Toleranz auf einen vernünftigen Wert zu ändern. Leider hab ich gut 800 Features im Baum - das macht Spaß.

Ich hab schon versucht, das Modell in ein neues leeres Teil mit richtiger Toleranz zu importieren, aber die Features behalten beim Import ihren ursprünglichen kleinen Toleranzwert.

Außerdem würde mich der Import eh nicht glücklich machen, weil sich die internen Objekt-ID's ändern. Somit passen meine Zeichnungsmaße nicht mehr, meine Baugruppen-Constraints gehen auch flöten und und und....

Hat vielleicht jemand einen "Trick 17" auf Lager, mit dem ich bei mehreren Features gleichzeitig die Toleranzwerte ändern kann?

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2479
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 17. Feb. 2021 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich


SetFeatureTolerance.zip

 
Hallo Markus,

versuch's mal mit dem Tool anbei. Ist schon etwas älter, könnte aber in dem Fall helfen.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Ehrenmitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1632
Registriert: 06.12.2010

TC11.6_Patch_12
(Testing TC13.x in 2021)
NX1899serie 1903
(Testing 1961)
BCT 19.2 Products & Inspector & Raster
(Testing xx Products & Inspector & Raster)
DQM 12.1.0 16447
(Testing DQM xx)
-Server VM
-HP Workstation z640
Intel Xeon E5-1620v3 3.5GHz
NVIDA Quatro K4200 4GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD
Win10 Enterprice 1809 - 17763.1039
(Testing ...)

erstellt am: 17. Feb. 2021 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

gibt soviel ich noch weiss auch ein command-line / NX command window / NX Command Prompt / NX Tool oder UG Tool , wie es auch immer heissen möge.....

bin mir aber nicht mehr sicher welches

part_utility.exe
ug_clearance.exe
ug_convert_part.exe

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3653
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 17. Feb. 2021 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

nettes Programm!
Hab's eben probiert in NX12 rennt es sauber in NX1953 startet es gar nicht.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2479
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 18. Feb. 2021 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Walter Hogger:
Hallo Michael,

... in NX1953 startet es gar nicht.



Das war zu erwarten .... zum Zeitpunkt der Erstellung gab's den CR-Mist noch nicht. Schau' mal ins Logfile, vermutlich steht da, daß es keine gültige Signatur hat.

Die Lüge vom Schutz der Kundeninvestitionen ist damit auch entlarvt. Hab's zwar noch nicht getestet, erwarte aber daß in Zukunft Programme alle Nase lang mit einer aktuellen Version signiert werden müssen.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2397
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++ 2021
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 7
Paramarine 2020
Bricscad 21
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1709 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 18. Feb. 2021 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter, Michael,

ich habe es gerade mal probiert. Funktioniert bei mir auch wunderbar in der 1953 Serie, auch in der 1926 Serie.

Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Architect




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 5144
Registriert: 21.03.2005

Windows 10
NX 12.0.2 MP12
Teamcenter 12.2

erstellt am: 18. Feb. 2021 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

Zitat:
Original erstellt von mseufert:
... versuch's mal mit dem Tool anbei ...

wow..... genau das, was ich gesucht habe!       

Funktioniert prima (hab's in NX 12 probiert, das ist unsere aktuelle Produktiv-Version).

Tausend Dank, du hast mir sehr viel Klickerei erspart.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3653
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 18. Feb. 2021 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich


Error_NX1926_NX1953_SetFeatureTollerance.dll.jpg

 
Hallo Felix,

in NX1926 und NX1953 kommt bei mir die angehangene Fehlermeldung. In der Protokolldatei steht in etwa der gleiche Text. 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2479
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 18. Feb. 2021 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FelixM:
Funktioniert bei mir auch wunderbar in der 1953 Serie, auch in der 1926 Serie.

Hallo Felix,

freut mich zu hören, daß es bei Dir funktioniert. Was steht denn im Logfile der CR-Versionen bezüglich der Signatur ? Evtl. wird ersatzweise eine Entwicklerlizent angezogen ?

Zitat:
Original erstellt von Markus_30:
.... genau das, was ich gesucht habe!

Hallo Markus,

musste auch erstmal suchen ... und bin im Attachment File Manager fündig geworden  . In irgend einem alten Thread wird's wohl auch noch drin sein.

Schöne Grüße, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2397
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++ 2021
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 7
Paramarine 2020
Bricscad 21
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1709 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 18. Feb. 2021 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Michael,

hast recht, die author license wird gezogen.

Auszug aus log:

NXOpen.Utilities.NeedDOTNETAuthorLicenseException: Invalid NX signature found
  bei NXOpen.Utilities.BaseSession.verifyAssemblyData(Boolean callEvaluateStack)
  bei NXOpen.Utilities.BaseSession.InitLicense()
Validation failed but author license exists - loading library
TypeResolveHandler : NXOpen.Session
Loaded: NXOpen, Version=1961.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=null

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2479
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 18. Feb. 2021 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Felix,

Zitat:
Invalid NX signature found

besten Dank für die Bestätigung, das war zu erwarten: Gültig in NX12, danach ungültig. Also wurde bewusst eine Barriere eingebaut ... wozu nur ???  Sicher nicht aus technischen Gründen, sonst hätte es bei Dir ja nicht funktioniert 

Jetzt wundert mich nur noch, warum Walter eine Fehlermeldung erhält. Die deutet auf ein Problem mit der Framework-Version hin, an einer ungültigen Signatur wird's da wohl nicht liegen.

Gruß, Michael


------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2397
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++ 2021
Heeds
TC 10 + TC 11
Alma ActCut 3.8
Rhino 7
Paramarine 2020
Bricscad 21
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1709 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 18. Feb. 2021 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

Oder Walter hatte eine Lizenz ohne Author geladen. Wäre auch noch möglich.

Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3653
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 18. Feb. 2021 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Felix & Michael,

da steht tatsächlich etwas im Logfile:

Es wurde versucht, eine Assembly von einer Netzwerkadresse zu laden, was in früheren Versionen von .NET Framework zum Ausführen der Assembly als Sandkastenassembly geführt hätte. In dieser Version von .NET Framework wird die CAS-Richtlinie standardmäßig nicht aktiviert, dieser Ladevorgang kann daher gefährlich sein...

Was bitte ist ein "Sandkastenassembly"? Ich nehme an, das was meine Programmierer-Kollegen "Sandbox" nennen?

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2479
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 19. Feb. 2021 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter,

das ist die, an dieser Stelle übertriebene "Fürsorglichkeit" von Microsoft unter dem Stchwort Code Access Security, kurz CAS. Erste Massnahme: Das Programm lokal ablegen. Hab's aber auch schon erlebt, daß das Framework trotzdem standhaft die Ausführung verweigert. Dafür gibt's dann die caspol.exe, um die Sicherheitseinstellungen anzupassen. In früheren Versionen des Frameworks war ein Configuration Tool enthalten, der "Fortschritt" caspol hat kein UI und ist daher leider  umständlicher anzuwenden.

Die erneute Verwunderung gilt der Tatsache, daß bei Dir nur die CR-Versionen betroffen sind. Sind die auf anderen Systemen installiert, ggfs, mit anderen CAS-Einstellungen ?

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit selt'ner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3653
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 19. Feb. 2021 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FelixM 10 Unities + Antwort hilfreich

Ah, ja ... 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz