Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Dateieigenschaften in PDF exportieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Dateieigenschaften in PDF exportieren (272 mal gelesen)
Solidmain1996
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Solidmain1996 an!   Senden Sie eine Private Message an Solidmain1996  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solidmain1996

Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2020

SolidWorks 2020 SP5.0

erstellt am: 15. Mrz. 2021 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe letztens ein Makro geschrieben, um bei uns Zeichnungen/Parts in PDF, DXF und STEP zu exportieren auf einem Pfad abhängig von der eingetragenen Projektnummer in Solidworks. (x=swModel.CustomInfo2(Configuration, "Projektnummer"))
Das funktioniert auch wunderbar. Mir kam dabei auch die Frage, ob es ein VBA-Befehl für den Export der PDF gibt, die auczh vorhandenen (ausgelesenen) Dateiinformation (Solidworks) in die PDF als Eigenschaft(ähnlich wie Autor, Erstellungsdatum etc.) schreiben kann  ohne externe Programme zu verwenden. Dadurch hätte man natürlich den Vorteil, dass über die Explorersuche auch nach den Eigenschaften, wie Bauteilname, Lieferant oder Projektnummer gesucht werden könnte.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass ich die ausgelesenen Dateiinformationen als Variablen abspeicher und im Nachgang eventuell die Eigenschaften der PDF ergänze?? Ist das überhaupt möglich?

Vielen Dank! 

Euer Selfi 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4604
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 15. Mrz. 2021 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solidmain1996 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Selfie,

hier gibt es schon einen Beitrag in dieser Richtung: https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/030290.shtml#000004
und der darin enthaltene Link zu Andreas Beitrag: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/023258.shtml#000004

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1598
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
Dell Precision 7750
i7 2,6 GHz 6 Kerne
32GB RAM
512GB SSD
NVIDIA Quadro RTX 4000
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 10
----------------
VB.net
VB
VBA
ein wenig Swift am Mac

erstellt am: 15. Mrz. 2021 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solidmain1996 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Selfie,

falls Du das acrobat.tlb zur Verfügung hast,
solltest Du das auch einfach selbst machen können

Einfach die acrobat.tlb über die Verweise ins VBA Makro einbinden
Wie die einzelnen Eigenschaften, heißen, kann ich Dir nicht genau sagen
nehme an, dass es die folgenden sind
Title
Author
Subject
Keywords
Creator
Producer
CreationDate
ModDate
Trapped

Sub test()
  Dim PDFDoc As Acrobat.AcroPDDoc
 
  Set PDFDoc = CreateObject("AcroExch.PDDoc")
 
  PDFDoc.Open (".....pdf") 'Pfad mit Dateinamen
 
  PDFDoc.SetInfo "Author", "Test1"
 
  PDFDoc.Save Acrobat.PDSaveFull, "....pdf" 'Pfad mit Dateinamen

  PDFDoc.Close
End Sub

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz