Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Schnitt/Bohrung Grundfläche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Schnitt/Bohrung Grundfläche (774 mal gelesen)
Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 02. Nov. 2020 07:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2020-11-02071840.jpg


HandlaufA.sldprt

 
Hallo WBF-Com,

wenn ich bei einer Treppe den Handlauf konstruiere (Oder auch die Wangen) muss ich für die Treppenstäbe ja entsprechende Bohrungen/Schnitte vornehmen.

Ich habe inzwischen einige Wege herausgefunden wie ich das mache. Am einfachsten für mich war jetzt folgende Vorgehensweise:

Skizze auf "Ebene Unten" und den Schnitt mit dem Parameter "von Oberfläche".

So kann ich meines Erachtens am einfachsten alle Löcher auf einmal machen.

Nun kommen wir allerdings schon zu meinem Problem:

Die Grundfläche der Bohrung ist ein Offset zur Unterseite des Handlaufs sollte aber Axial Senkrecht zum Schnitt/der Bohrung sein. Dies vereinfacht die Cam-Programmierung.

Ich hatte vorher die Löcher alle einzeln angelegt mit einer Ebene pro Loch und dann entsprechend jedes Loch einzeln Konstruiert. Jetzt habe ich mir Quasi zeit gespart aber mein Kollege im Cam braucht dafür nun länger weil er die Grundfläche der Bohrung/des Schnitts nicht benutzen kann.

Habe das Teil und ein Screenshot beigepackt.

Ich suche quasi nach einer komfortablen Möglichkeit, die Löcher zu machen und Gleichzeitig die Grundflächen Axial Senkrecht zu haben. Vielleicht hat ja einer die zündende Idee die mir fehlt.

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bueli
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Bueli an!   Senden Sie eine Private Message an Bueli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bueli

Beiträge: 44
Registriert: 24.12.2017

Solidworks 2020 SP5.0 (Standard), Windows 10 64-Bit

erstellt am: 02. Nov. 2020 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


Wange.jpg

 
Hallo Mark,

aus Deiner Beschreibung bin ich nicht ganz schlau geworden.
Du kannst doch auch eine Skizze mit der Bohrung zeichnen. Einen Rotierenden Schnitt machen, und dann ein lineares Muster entlang der Wange machen.
(Siehe Bild)

Gruß Hubert

[Diese Nachricht wurde von Bueli am 02. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 217
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP5
SWX PDM Professional

erstellt am: 02. Nov. 2020 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


Testteil_BA1.jpg


Testteil_BA2.jpg


Testteil_BA_SWX2019.SLDPRT

 
Hallo Mark,

mach doch deine Bohrungen einfach mit dem Bohrungsassistenten.

Folgende Vorgehensweise:

Bohrungsassistenten öffnen (Einfügen/Features/Bohrungsassistent),

Beim Reiter Typ: 
- Bohrung auswählen,
- Durchmesser wie gewünscht,
- Endbedingung:  Offset von Fläche (wie vorher auch), von der Vorschau nicht beindrucken lassen, die stimmt nicht  
- Bohrungsspezifikation: Benutzerdefinierte Grösse anzeigen: Winkel an der Bohrungsspitze auf 180° setzen, dann kriegst du ein Fläche und keinen Kegel.

Beim Reiter Position:
- Fläche paralell zur Endfläche deiner Bohrung auswählen (kann auch eine der Standardebenen sein)
- Punkte auf deine Bohrungspositionen setzen
- Fertig

Gruss

Da Volli

[Diese Nachricht wurde von DA VOLLI am 02. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 25. Nov. 2020 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat n bisschen gedauert bis es wieder zum Tragen kam aber,

mit dem Bohrungsassistenten komme ich nicht zurecht, entweder macht er das falsche oder garnix oder keine Ahnung  .

Mit dem rotiertem Schnitt (Skizze dafür als Block abgelegt) und statt Lineares Muster nehme ich ein Skizzengesteuertes Muster um die Stablöcher zu machen. Danke für die Hilfe 

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DA VOLLI
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) IA


Sehen Sie sich das Profil von DA VOLLI an!   Senden Sie eine Private Message an DA VOLLI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DA VOLLI

Beiträge: 217
Registriert: 27.07.2001

WIN 7 x64
SWX 2019 SP5
SWX PDM Professional

erstellt am: 26. Nov. 2020 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mokk.n:

mit dem Bohrungsassistenten komme ich nicht zurecht, entweder macht er das falsche oder garnix oder keine Ahnung   .

[/B]


MIt SWX 2020 SP5 (wir haben letzte Woche umgestellt) hab ichs auch nicht mehr hingekriegt, irgendwie hat er da ein Problem mit der Enbedingung "Offset von Fläche" ... Schade, mit 2019 gings ohne Probleme

Gruss

da Volli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 26. Nov. 2020 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Dann hat meine 2018er Version wohl auch irgendwelche Probleme damit, wenn der Handlauf Horizontal verlief funktionierte es aber Diagonal dann nicht mehr.

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bueli
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Bueli an!   Senden Sie eine Private Message an Bueli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bueli

Beiträge: 44
Registriert: 24.12.2017

Solidworks 2020 SP5.0 (Standard), Windows 10 64-Bit

erstellt am: 26. Nov. 2020 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


Test.jpg

 
Hallo,

meint Ihr, weil der Spitzenwinkel des Bohrers nicht dargestellt wird?
Bei mir wurde es anfangs auch nicht richtig dargestellt. Habe dann mal die Endbedingung auf blind und den Bohrungstyp geändert.
Danach wieder auf Bohrung gestellt. Der Spitzenwinkel wurde dann angezeigt. Danach auf Endbedingung Offset.
Dann sieht es wie auf dem Bild aus.

Da scheint irgend ein "Bug" vorhanden zu sein!?

Gruß Hubert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 26. Nov. 2020 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ne den spitzen Winkel will ich ja gerade nicht haben.

Es geht prinzipiell darum, dass er "Die Auftragsoperation wurde nicht durchgeführt" ausgibt sobald mein Handlauf irgendwie Diagonal im Raum lag

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz