Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Geschwungener/gedrehter Pfosten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Geschwungener/gedrehter Pfosten (1742 mal gelesen)
Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 04. Sep. 2020 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


GeschwungenerPfosten.JPG

 
Hallo WBF-Com,

mein Chef hat mich mal wieder vor eine für mich knifflige Aufgabe gestellt.


Ich soll als Test bzw. als Versuch solch einen Treppenpfosten konstruieren. (Siehe Bild)

Leider fehlt mir mal wieder der richtige Denkanstoß, ich hab schon mit "Verbiegen", 3D-Skizze Spline (Zum Austragen eines Profils) und etliche Sachen versucht aber irgendwie komm ich nicht aufn richtigen Zweig..

Hat jemand eine Idee wie ich hier Sinnvoll anfangen könnte?

Ich probiere mich weiter und Hoffe auf einen Vorschlag von euch 

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Schreib doch eine PM an mich



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2505
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 04. Sep. 2020 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


Handlauf_V01.png

 
Hallo,

ich könnte mir vorstellen es aus einem Bogen, einer Helix(Spirale) und einer Geraden
zu modellieren.

EDIT: Anhang Bild

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 04. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4658
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 04. Sep. 2020 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


033004_Handlauf-SWX2010.SLDPRT


033004_Handlauf-Helix-SplineAnpassen-Austragen.jpg

 
Hallo Mark,

ähnlich wie mein Vorredner schon schrieb: Bogen, Helix und Gerade...
Ich hab in der Beispieldatei

  • eine Helix erzeugt
  • Bogen und Gerade in weiterer Skizze
  • eine 3D-Skizze und die wesentlichen Elemente übernommen
  • alle Elemente in der 3D-Skizze ausgewählt und den Befehl Spline anpassen... verwendet
  • die Profilskizze am Ende des angepassten Splines angefügt
  • und ausgetragen...
HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3251
Registriert: 11.02.2005

Win 10
SWX 2019 SP 5.0
Win 7
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 04. Sep. 2020 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


200904_geschwungener_Balken.JPG


200904_geschwungener_Balken.SLDPRT

 
Hallo Mark,

ich würds mal in dieser Richtung versuchen,
ich bezweifle dass eine Helix für dich passend ist,
du brauchst verschiedene Radien und verschiedenen Steigungen.
Anbei nur kurz mein Ansatz mit einer 3D Skizze,
natürlich musst du noch mehrere Radien dann ergänzen.
zusätzlich kann es sein, dass du natürlich 2 Leitkurven brauchst,
wenn nicht sogar 4.
Du musst aber aufpassen, das die Leitkurven die selbe Anzahl an Elementen haben, sonst kommt es manchmal zu seltsamen Verzerrungen.

aja, ist mit SWX 2019 konstruiert

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 04. Sep. 2020 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


GeschwungenerPfosten.SLDPRT


Anmerkung2020-09-04115217.jpg

 
Vielen dank für die Ansätze ich werde mich mal weiter Versuchen. Mein Aktueller versuch sieht bis jetzt so aus

Mein plan wäre nun gewesen entlang der Bahn auszutragen, allerdings muss ich oben den abschluss noch ein bisschen "tunen" das ich aus der Helix Tangential in Bahn der Brüstungshöhe rauskomme

Wenn ich was erreicht habe Meld ich mich  

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

[Diese Nachricht wurde von Mokk.n am 04. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2718
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 04. Sep. 2020 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


Handlauf_umwickelt.PNG

 
Noch 2 Ansätze:
- Umwickeln
- Blech mit 2 gezeichneten Biegungen

Schönes WE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 04. Sep. 2020 19:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich kenne leider weder umwickeln noch Blech Features, letzteres ist auch absolut nicht meine Baustelle  Bin ja n Holzwurm

Habe mal was mit umwickeln versucht bin aber nie zu dem erhofftem Ergebnis gekommen.

Kannst du das erzeugte blech was du da hast dann auch ne Wanddicke auftragen wie bei Oberflächen?

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zebulon1861
Mitglied
Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Zebulon1861 an!   Senden Sie eine Private Message an Zebulon1861  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zebulon1861

Beiträge: 33
Registriert: 29.06.2020

erstellt am: 05. Sep. 2020 01:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mokk.n:
Ich kenne leider weder umwickeln noch Blech Features, letzteres ist auch absolut nicht meine Baustelle   Bin ja n Holzwurm

Habe mal was mit umwickeln versucht bin aber nie zu dem erhofftem Ergebnis gekommen.

Kannst du das erzeugte blech was du da hast dann auch ne Wanddicke auftragen wie bei Oberflächen?


Schuster bleib bei deinen Leisten...

Überlege doch einfach einmal, wie du das Bauteil real fertigen würdest!

Beispiel wie üblich, kommt ein Kunde mit Bildchen...

So oder so ähnlich kenne ich das aus der Kunstschmiede, Bauschlosserei und übergreifenden Gewerken. Man nehme das Bildchen, vergrößere es in der Skizze und trage alle benötigten Masse ab.

Die Grundfläche der Säule beträgt 180x60, die Stufenhöhe 180 und die Stufenlänge 270mm. Die Überdeckung der Stufen beträgt 20mm, die Schmiege liegt bei abgerundeten 35°, es sind 15 Stufen bis zum Podest. Die Wendel hat einen lichten Durchmesser von 250mm und liegt mit ihrer Achse 125mm hinter der Vorderkante der 2. Stufe.

Die Säule schließt mit 180x60mm an der Wendel an und mündet im Obergurt (Handlauf) mit 140x60mm.

Soweit so gut, abzuleiten auf dem Bildchen ist, das der obere Handlauf parallel zum Anschluss der Säule liegt. Dies vereinfacht die Konstruktion nochmals.

Da ich INVENTORIANER bin nützt dir eine IPT von mir leider nichts...

Deine Aufgabe ist in weniger als 15 Minuten auch mit deinem Programm zeichnerisch lösbar ;-))

------------------
Alle Tage ist kein Sonntag...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 05. Sep. 2020 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Zebulon1861:
Überlege doch einfach einmal, wie du das Bauteil real fertigen würdest!

Wüsste nicht wie mich das in der Konstruktion weiterbringen sollte.
Ich würde eine Helix in der Draufsicht als Hexagon verleimen und auf unserem 5 Achs BAZ ausfräsen 

Zitat:
Original erstellt von Zebulon1861:
Soweit so gut, abzuleiten auf dem Bildchen ist, das der obere Handlauf parallel zum Anschluss der Säule liegt. Dies vereinfacht die Konstruktion nochmals.

Was ist für dich die Säule? die Freiwange? Ansonsten kann ich in meinem Bild keine Bauteile finden welche parallel zum Handlauf verlaufen.
Das ist ja nun kein wunder das bei einer Treppe ohne Wendel der Handlauf parallel zur Wange verläuft (Muss er ja sonst kann man früher oder Später die Brüstungshöhe nicht mehr einhalten   

Zitat:
Original erstellt von Zebulon1861:
Da ich INVENTORIANER bin nützt dir eine IPT von mir leider nichts...


Mit der Datei kann ich vielleicht nix anfangen aber wenn du doch so professionell bist hättest du ja deine Vorgehensweise ein wenig Schildern können.
Dann wäre dein Beitrag auch Konstruktiv und würde mir nicht nur aufzeigen was ich bisher noch nicht kann.

Auch wenn dein Programm Inventor ist, arbeiten wir beide in Parametrischen Volumenmodullierern mit ähnlichen Funktionen die meist nicht mal und wenn überhaupt andere Namen tragen

Zitat:
Original erstellt von Zebulon1861:
Deine Aufgabe ist in weniger als 15 Minuten auch mit deinem Programm zeichnerisch lösbar ;-))

Das ist super und mir ist auch bewusst das es durchaus einige Vollprofis gibt in diesem Programm die damit etliche Jahre permanent gearbeitet haben.

Ich arbeite jetzt seit nicht einmal 2 Jahren hin und wieder mit dem Programm und würde trotzdem in einigen kleinen Teilbereichen mit meinem jugendlichem Leichtsinn einigen was vormachen. Wenn ich es in 15 Minuten gelöst hätte, hätte ich mich hier wohl nicht gemeldet 

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2718
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 07. Sep. 2020 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


Handlauf_Umwickeln.SLDPRT

 
Zitat:
Original erstellt von Mokk.n:
Ich kenne leider weder umwickeln noch Blech Features, letzteres ist auch absolut nicht meine Baustelle    Bin ja n Holzwurm
...

Hallo,

das macht ja nix, hab mal gelesen, dass man Holz sogar verschweißen kann ... aber das ist ja OT ...

zurück zum Thema:
Umwickeln geht bei Zylindrischen Flächen, wo eine tangential anliegende Skizze drumgelegt wird. dabei kann man anreissen (ohne Dicke) oder nach innen Material wegnehmen oder nach außen was auftragen. d.h. man braucht eine Skizze, die tangential anliegt und genau die "Abwicklung" enthält ... ist etwas geometrie gefragt.
Der Übergang der entstandenen Flächen ist aber bei mir nicht ganz tangential geworden

Beim Blech ist "natürlich" schon eine Materialdicke zugewiesen. Man kommt nicht die 360° in eins rum, aber 2x 180° mit minimalem abstand dazwischen kommt dem ja sehr nahe...
wenn es gebogen und vielleicht schichtweise verleimt werden soll, könnte ich mir die Blechfunktionen schon als hilfreich vorstellen.

aber die Abwicklung kann man z.B. für das Umwickeln auch manuell herleiten.

ich häng mal meine Datei dran. - SWX2016

[Diese Nachricht wurde von Christian_W am 07. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 05. Okt. 2020 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab jetzt mal wieder die zeit mich drum zu kümmern 

Deine Lösung mit dem Umwickeln bringt uns glaube ich am nächsten an das gewünschte Ergebnis 

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mokk.n
Mitglied
Tischler, Hobbyinformatiker


Sehen Sie sich das Profil von Mokk.n an!   Senden Sie eine Private Message an Mokk.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mokk.n

Beiträge: 232
Registriert: 14.03.2019

CSWA Zertifiziert
HP ZBook 15 G5
i7-8750H
16GB Ram
Quadro P1000
Windows 10 Pro
SolidWorks Premium 18 SP5
SolidWorks Premium 21 SP3

erstellt am: 06. Okt. 2020 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


GeschwungenerPfosten.SLDPRT

 
Ich bin noch nicht 100% Zufrieden aber wir kommen der Sache auf jeden fall näher.

Anbei mal mein bisheriges Ergebnis.

------------------
MfG Mark
tischlerei-roszak.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bueli
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Bueli an!   Senden Sie eine Private Message an Bueli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bueli

Beiträge: 44
Registriert: 24.12.2017

Solidworks 2020 SP5.0 (Standard), Windows 10 64-Bit

erstellt am: 06. Okt. 2020 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mokk.n 10 Unities + Antwort hilfreich


GeschwungenerPfosten.JPG

 
Hallo Mark,

wieso noch nicht zufrieden? noch die Kanten verrunden und dann
sieht es doch ganz gut aus.

Gruß
Hubert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz