Forum:FLUENT
Thema:ICEM CFD, Blocking liegt in falscher Ebene
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Mignon

Beiträge: 43 / 0

Inventor Prof. 2015
Windows 7, 64 bit
Ansys 15.1
Ansys 17.1

HeyHo 

Ich habe das Gefühl, dass die gesamte "Ansys-Familie" etwas gegen mich hat.
Ich habe aus einer 3D-Geometrie eine 2D-Geo erstellt und will diese jetzt in einem Blocking darstellen.
Schaut euch das Bild an, es erklärt sich von selbst, was da schief läuft!!            

Grüße M

Ocelot

Beiträge: 171 / 0

HP z440
SolidWorks 2020 SP 2.0
ANSYS Workbench 2021R1

Hallo Mignon,

mein Vorschlag zu diesem und auch zu deinen anderen (unbeantworteten) Problemthemen wäre folgender:
Auf die langwierige und wenig praktikable Geometrie-Erstellung aus Linienzügen verzichten und stattdessen die Geometrie klassisch in einem 3D-CAD-System generieren. Eine 2D-Ableitung und die Vernetzung generell wird dadurch massiv erleichtert. Eine Parametrisierung/Designoptimierung ist innerhalb der Workbench-Oberfläche mittels einer bidirektionalen CAD-Schnittstelle mittlerweile auch kein Problem mehr.

Oder gibt es einen guten Grund, warum du diese schwierigen Weg über ICEM gehst? Mir fällt beim besten Willen keiner ein...

Viele Grüße
Johannes

Mignon

Beiträge: 43 / 0

Inventor Prof. 2015
Windows 7, 64 bit
Ansys 15.1
Ansys 17.1

Also, naja, weil mein Chef das so will. Ich arbeite als HiWi an einer FH... Sein Motto ist: Man muss sowas von der Pike auf können.

Klar, ich importiere schon meine Geometrie aus Inventor in ICEM rein, keine Frage.

Aber mit der Workbench habe ich 0 erfahrung und mein Chef hat eben auch nicht....       

LG M

Ocelot

Beiträge: 171 / 0

HP z440
SolidWorks 2020 SP 2.0
ANSYS Workbench 2021R1

Nun, ein wirklich "guter" Grund ist das für mich nicht. Natürlich sollte man mit den Grundlagen vertraut sein, aber da eine Hochschule die Aufgabe hat, die Studierenden auf die Arbeitswelt vorzubereiten, in der die Problemstellungen viel zu komplex sind, um sie mit ein paar 2D-Linienzügen abbilden zu können, sollte man auch etwas mit Zeit gehen. Ist jedenfalls meine Meinung.

Zurück zu deinen Problemen. Da ich dir konkret nicht weiterhelfen kann, bleibt mir nur noch die Empfehlung, noch einmal an anderer Stelle nachzufragen. Auf Anhieb fällt mir da das Forum auf CFD-Online ein. Ansonsten wäre vielleicht auch der offizielle Support eures Resellers eine gute Anlaufstelle.

Viele Grüße
Johannes