Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Windchill
  Übernahme von Creo Komponenten in WTPart-Struktur mit Mengeneinheit ungleich Stück

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Übernahme von Creo Komponenten in WTPart-Struktur mit Mengeneinheit ungleich Stück (1208 mal gelesen)
williG
Mitglied
CAD-Administrator

Sehen Sie sich das Profil von williG an!   Senden Sie eine Private Message an williG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für williG

Beiträge: 9
Registriert: 26.02.2009

Creo Parametric 4 M030
Windchill 10.2 M030

erstellt am: 30. Apr. 2016 01:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Beim Bauen der WTPart-Struktur aus Creo-Baugruppen werden die Komponenten in Stück gezählt. Da hilft es auch nicht, wenn das WTPart der Komponente eine andere Standardmengeneinheit hat. Gibt es einen Weg, die Mengeneinheit und den Mengenwert aus Creo heraus zu ändern? Beispielsweise 0,5 Meter. Das könnte man für Leisten o.ä. gut brauchen.

Mein Denkansatz wäre, der Komponente in Creo entsprechende Parameter mitzugeben (durch Berechnung / Übernahme von Maßen in den Komponentenbeziehungen) und diese dann - nach Ausweisen - über den Uses-Link vom EPM-Dokument auf den Uses-Link der WTPart-Strukur zu übertragen.

Für Line Number und Find Number ist dieser Weg vorgesehen und funktioniert.

Hat jemand schon ähnliches gemacht oder versucht?

Spannend sind folgende Fragen:
Wenn aus Creo die Übergabe an Windchill mit ausgewiesenen Parametern erfolgt, was natürlich nur in Einzelfällen geschieht. Wie verhält sich die Mengenberechnung, wenn die Parameter fehlen?
Werden in Windchill die Attribute quantity.amount und quantity.unit vom CAD Document Uses Link auf den WTPart Uses Link übernommen?
Oder geht es insgesamt viel einfacher?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

williG
Mitglied
CAD-Administrator

Sehen Sie sich das Profil von williG an!   Senden Sie eine Private Message an williG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für williG

Beiträge: 9
Registriert: 26.02.2009

Creo Parametric 4 M030
Windchill 10.2 M030

erstellt am: 30. Apr. 2016 17:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab's jetzt mal am Testsystem ausprobiert. Es scheitert schon in der CAD-Baugruppe an der Übernahme der Creo-Parameter in die Attribute quantity.unit und quantity.amount des Verwendungslinks.

Offensichtlich will Creo die Komponenten immer in Stück angeben.
Das war es dann wohl - oder hat jemand noch eine Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tabula
Mitglied
ProE Anwender/Poweruser


Sehen Sie sich das Profil von Tabula an!   Senden Sie eine Private Message an Tabula  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tabula

Beiträge: 253
Registriert: 01.02.2005

produktiv: Creo 2.0 M130 mit PDM LINK 10.2 M020-CPS08

erstellt am: 07. Feb. 2018 21:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für williG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, ja das das im Standard immer noch nicht möglich ist ärgert mich immer noch!    wir haben uns eine Lösung programmieren lassen hierzu haben unsere CAD Teile einen Parameter Einheit bekommen und dann gibt es in der Verwendung einen Parameter Menge der nur berücksichtigt wird wenn die  Einheit ungleich Stück ist. Meiner Meinung nach sollte der Standard so was anbieten können, ist ja was das viele brauchen können! Gruß Tabula

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

williG
Mitglied
CAD-Administrator

Sehen Sie sich das Profil von williG an!   Senden Sie eine Private Message an williG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für williG

Beiträge: 9
Registriert: 26.02.2009

Creo Parametric 4 M030
Windchill 10.2 M030

erstellt am: 10. Feb. 2018 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Beim PTC Forum 2017 in Stuttgart habe in Brian Thompson dazu angesprochen. Er hat auf Probleme verwiesen, die sich dann mit CreoView ergäben. Das war wohl eher 'ne schnelle Antwort. Ich sehe das so: wo eine Wille ist, ist ein Weg.  Kleine, in der Praxis hilfreiche Fragestellungen sind halt nicht so wichtig, wenn man ThingWorx'en und die Welt in die Cloud umziehen will.

Wir haben zwischenzeitlich in Windchill dazu programmiert, dass falsche Mengeneinheiten in der WTPart-Struktur bei der Freigabe aufschlagen. Das hält das Customizing noch in Grenzen und verhindert das Schlimmste bei der Weitergabe an SAP. Der Fall kommt bei uns glücklicherweise nicht so häufig vor. Eure Lösung mit der Steuerung durch Creo-Parameter ist natürlich super.

[Diese Nachricht wurde von williG am 10. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz