Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Windchill
  Zeichnungsnummer und Name vom Modell

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungsnummer und Name vom Modell (3832 mal gelesen)
Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 15. Mrz. 2015 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

hat jemand eine Idee, wie ich in Creo 2.0 meiner vom Modell abgeleiteten 2D-Zeichnung die gleiche Nummer und den gleichen Namen wie die des 3D-Modells übergeben kann?

Wir arbeiten auch mit Windchill PDMLink 10.1 und angeblich soll das beim einchecken irgendwie gehen...  Oder vielleicht kennt jemand eine andere Möglichkeit?

Wenn das irgendwie ginge wäre ich echt dankbar!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

47rfap
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von 47rfap an!   Senden Sie eine Private Message an 47rfap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 47rfap

Beiträge: 253
Registriert: 08.11.2012

CREO 2 M100

PDM Link 10.1 M030
WIN7 64 16GB RAM
NVIDIA Quaddro 2000D

erstellt am: 16. Mrz. 2015 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Es geht beim Einchecken, aber nur nach entsprechender Anpassung von Windchill, nicht out of the box.

------------------
VG
Rudi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Callahan
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Administrator PDMLink


Sehen Sie sich das Profil von Callahan an!   Senden Sie eine Private Message an Callahan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Callahan

Beiträge: 5607
Registriert: 12.09.2002

Creo Parametric 3.0 M070 (produktiv)
Creo Elements/Pro Wildfire 5.0 M260 (Archiv)
Windchill PDMLink 10.1 M040
Pro/MECHANICA
Pro/NC mit NCSimul
CoCreate ME10 14.5
MSC.Marc/Mentat 2014.1
SimuFact Forming 13.0
SimuFact Forming GP 13.0

erstellt am: 16. Mrz. 2015 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Creoianer:
hat jemand eine Idee, wie ich in Creo 2.0 meiner vom Modell abgeleiteten 2D-Zeichnung die gleiche Nummer und den gleichen Namen wie die des 3D-Modells übergeben kann?

Den Dateinamen der Zeichnung vergibtst Du ja schon bei der Erstellung der Drawing und nicht erst beim Einchecken. Wenn Du den Dateinamen so wählst wie den des 3D-Objekts und außerdem im Einstellungsmanager festlegst, dass sich Nummer und Name daran orientieren sollen, hast Du, was Du möchstes.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 16. Mrz. 2015 20:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und wo genau soll man die Einstellungen im Einstellungsmanager machen können, damit der Name und die Nummer vom 3D-Modell übernommen werden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marques_CH
Mitglied
Prozessdesign/PLM


Sehen Sie sich das Profil von marques_CH an!   Senden Sie eine Private Message an marques_CH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marques_CH

Beiträge: 698
Registriert: 21.11.2005

Solidworks Premium 2014 SP2
Flow Simulation
PTC Windchill 10.2<P>Workstation:
6x 4.7 Ghz
Quadro 4000
Revodrive 3 X2 SSD

erstellt am: 17. Mrz. 2015 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Wobei 2 Dokumente (3d Modell und Zeichnung) nie die selbe Nummer haben dürfen.
Beispiel:

Bauteil hat die Nummer 4711
Zeichnung hat die Nummer 4711
Windchill wird beim Einchecken jammern das die Nummer nicht eindeutig ist. Was auch völlig sinnig ist.

Nun hast mindestens folgende Möglichkeiten falls dies ein KO Kriterium darstellen sollte.
1.
Über die Preferences kannst einstellen,dass die Dateiendung an die Nummer mitangehängt wird.

Beispiel:

Bauteil hat die Nummer 4711.prt
Zeichnung hat die Nummer 4711.drw
Windchill wird das Einchecken anstandslos durchführen.
2.
Über die OIR kannst du vorgeben das Bauteile ein Prefix/Suffix erhalten namens P oder PRT oder Part (wie ihr das auch haben wollt).

Über die OIR kannst du vorgeben das Zeichnungen ein Prefix/Suffix erhalten namens D oder DRW oder Zeichnung (wie ihr das auch haben wollt).

Beispiel:

Bauteil hat die Nummer PRT4711
Zeichnung hat die Nummer DRW4711
Windchill wird das Einchecken anstandslos durchführen.

Meines Wissens gibt es nur die Möglichkeit zu sagen das Filename nicht zwangsweise eindeutig sein muss, die Nummer jedoch schon muss eindeutig sein.

Gruss
Marques

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 17. Mrz. 2015 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das habe ich soweit verstanden, aber wo stelle ich denn nun im System ein (Creo? Windchill?), dass der Name und die Nummer gleich sein sollen. Unterscheiden würden sie sich ja dann immer noch durch die Dateiendung (also 4711.prt und 4711.drw).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marques_CH
Mitglied
Prozessdesign/PLM


Sehen Sie sich das Profil von marques_CH an!   Senden Sie eine Private Message an marques_CH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marques_CH

Beiträge: 698
Registriert: 21.11.2005

Solidworks Premium 2014 SP2
Flow Simulation
PTC Windchill 10.2<P>Workstation:
6x 4.7 Ghz
Quadro 4000
Revodrive 3 X2 SSD

erstellt am: 18. Mrz. 2015 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Creoianer,

Musste grade erst kurz nachschauen.

Ich hab ein englischen Client, kann sein das die  Parameter auf deutsch anders heissen.

Die Einstellungen machst am besten auf Organisationsebene nicht auf Site Ebene.

Damit wird bei einen Upload/Checkin die Dateiendung beim Namen entfernt.
Preferences > Operation > Upload Operation > Upload > Upload Drop Name File Extension = NO

Hier sagst dass das erstellte Part ein Namen trägt das ebenfalls nur aus dem Dateinamen ohne Endung besteht
Preferences > Operation > Auto Associate > Auto Associate Truncate Name File Extension = YES

Hier sagst dass dein Part eine Nummer kriegt ohne Dateiendung deiner CAD Documents.
Preferences > Operation > Auto Associate > Auto Associate Truncate Number File Extension = YES

Hier stellst ein das die Zeichnung den selben Dateinamen erhält wie dein 3D Modell
Preferences > Workgroup Manager Client > Inherit Model File Name = YES

Hier stellst ein das Nummer und Dateiname gleich sind
Preferences > Workgroup Manager Client > Synchronize Number and File Name = YES


Versuch das mal, hoffe hab keine vergessen aber damit müsste es gehen
Ich empfehle dir in den Kommentaren der Einstellungen jeweils der Originalwert einzutragen.

Gruss Marques

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 19. Mrz. 2015 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marques,

erst mal vielen Dank für deine Mühe!

Ich habe die Einstellungen versucht durchzuführen, allerdings finde ich den folgenden Eintrag nicht in den Preferences (auch nichts ähnliches):

Hier stellst ein das die Zeichnung den selben Dateinamen erhält wie dein 3D Modell
Preferences > Workgroup Manager Client > Inherit Model File Name = YES

Außerdem hast du in deiner ersten Nachricht geschrieben, dass man evtl. in einer OIR die Dateierweiterungen hinzufügen müsste. Ist das etwas was ich noch tun müsste bezogen auf das was du zu letzt geschrieben hast und wenn ja, wie und wo muss ich da eine OIR machen? Denn laut deiner angegeben Einstellungen hätten die Dateien ja noch keine Dateierweiterung mehr oder?

Auch habe ich noch nicht verstanden, wie ich nun noch den Namen von meinem Modell an die Zeichnung übertragen bekomme (Common_Name). Für den Dateinamen welcher ja dann als Nummer verwendet werden soll hast du mir ja eine Einstellungen vorgegeben (welche ich nur leider nicht finde).

Gruss
Creoianer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Callahan
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Administrator PDMLink


Sehen Sie sich das Profil von Callahan an!   Senden Sie eine Private Message an Callahan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Callahan

Beiträge: 5607
Registriert: 12.09.2002

Creo Parametric 3.0 M070 (produktiv)
Creo Elements/Pro Wildfire 5.0 M260 (Archiv)
Windchill PDMLink 10.1 M040
Pro/MECHANICA
Pro/NC mit NCSimul
CoCreate ME10 14.5
MSC.Marc/Mentat 2014.1
SimuFact Forming 13.0
SimuFact Forming GP 13.0

erstellt am: 23. Mrz. 2015 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Creoianer:
Auch habe ich noch nicht verstanden, wie ich nun noch den Namen von meinem Modell an die Zeichnung übertragen bekomme

Gar nicht. Wie schon weiter oben geschrieben: Den Dateinamen der Zeichnung kannst nur Du vergeben, weil Du das in dem Moment musst, wenn Du die Zeichnung in Pro/E anlegst, noch bevor sie irgend etwas mit dem Modell oder mit PDMLink zu tun hat. Mittels der Preferences kannst Du nur festlegen, dass Name, Dateiname und Nummer gleich sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marques_CH
Mitglied
Prozessdesign/PLM


Sehen Sie sich das Profil von marques_CH an!   Senden Sie eine Private Message an marques_CH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marques_CH

Beiträge: 698
Registriert: 21.11.2005

Solidworks Premium 2014 SP2
Flow Simulation
PTC Windchill 10.2<P>Workstation:
6x 4.7 Ghz
Quadro 4000
Revodrive 3 X2 SSD

erstellt am: 24. Mrz. 2015 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Creoianer,

Ich bin erst aus mein Ski Urlaub zurück.
Ich bin mir gerade nicht sicher ob wir aneinander vorbei reden.

Um sicher zu gehen, kannst du mal ein Beispiel schreiben wie die Benennungen aussehen sollen?

ungefähr so aufgebaut bitte.

WTPart : NUMBER="WTP-0004711" FILENAME="" NAME="Hans"
Part  : NUMBER="0005135.PRT" FILENAME="" NAME="Hans"
Drawing: NUMBER="0005135.DRW" FILENAME="" NAME="0005135.DRW"

Das ist ein beliebiges Beispiel.
Schreib mal das was du haben möchtest, unabhängig dessen was technisch möglich ist. Dann überlegen wir uns wie dahin kommst.

Gruss Marques

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 24. Mrz. 2015 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marques,

ich hoffe es gab schönen Pulverschnee im Urlaub!

Vorgestellt hatte ich mir das so:

WTPart : NUMBER="S200001" FILENAME="" NAME="BLECH"
Part  : NUMBER="S200001.PRT" FILENAME="S200001.PRT" NAME="BLECH"
Drawing: NUMBER="S200001.DRW" FILENAME="S200001.DRW" NAME="BLECH"

Wobei im Moment der Part-Name händisch eingegeben wird. Der Part-Filename wird über den Generator erzeugt und beim einchecken auf die Nummer übertragen. Dies wird auch korrekt an das WTPart übergeben (Name und Nummer). Einziges Problem ist nun die gleiche Nummer bzw. Filename (Dateierweiterung geändert von .prt auf .drw) und Namen vom 3D-Modell auf die Zeichnung zu übertragen.

Ich hoffe nun ist die Sachlage etwas klarer und hoffe weiter auf Hilfe...

Gruss Creoianer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz