Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Anwendungen
  Welches Programm

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Welches Programm (467 mal gelesen)
Dark2k
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Dark2k an!   Senden Sie eine Private Message an Dark2k  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dark2k

Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2018

erstellt am: 03. Mrz. 2018 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

Hoffe ich bin im richtigen Forum und in der richtigen unterkategorie gelandet  

1. Meine Person
2. Mein Problem
3. Meine erwartung

Um das mal kurz ein wenig zu gliedern.

1. Also ich bin ganz frisch hier also bitte nicht sofort erschießen wenn jemand mein Anliegen nicht gefällt oder so. Bin mehr oder weniger frisch von der Schule Techniker Maschinenbau habe ein kurzen Einblick in AutoCAD in die 2D Skizzenerstellung erhalten <2wochen. Anschließend ging es sofort an Siemens NX 10. Dort haben wir viel zeichnungserstellung aus 3 bauteilen gemacht, bauteile einfacher machart gezaubert, baugruppen und zwangsbedingungen kennengelernt und das anschliesende bewegen der Baugruppen mittels verschieben ( was oftmals ganz lustige dinge mit den modellen gemacht hat weil nicht alles zwangsbestimmt war und dannirgendwas über irgendeine achse abgehauen ist   ). Anschliesend haben wir FEM simulationen "gemacht" ...  eher versucht den selbst mit meter dicken script und einem lehrer der immer hinter uns stand ist das selten richtig gut geworden ¯\_(ツ  _/¯   ....mich hat es auch immer ein wenig geärgert das ich nie sagen konnte das sich teile nur um eine bestimmte länge oder so bewegen oder "anstosen" können...  hmm aber lehrer war zwar bemüht und so nur war die schulung wie NX mit einem Tunnelblick erklärt ..  befehle rechts und links naja...   gibt es brauchen wir nicht..  kennen wir nicht..  ¯\_(ツ  _/¯  ...    ah ja... es war auch kein studium sondern das was man staatlich geprüften techniker maschbau. nennt..  ok viel geschrieben  

2. Ok mein Problem, ich habe für mich den geilsten job der welt gefunden ¯\_(ツ  _/¯  was will ich dann hier...  jo tschüss...    eh nein halt bitte nicht weg gehen  

Ich möchte nicht darauf eingehen was meine Firma macht bitte dafür um verständnis.

Ich bin bei uns der 1. und einzige Konstrukteur..  direkt neu eingestellt keiner war vor mir da es gibt weder PC noch Programm. PC kommt aber bald und ja der ist gut ja wirklich.. der ist gut..   ok..  es  geht immer besser...   nein scherz reicht der PC sollte nciht das Problem sein und wenn sich rausstellt das es nicht reichen wird irgendwann kommt ein neuer.

Das Problem ist das CAD Programm. Ich bin erst kurz in der Firma und habe schon einen Einblick was es den so alles mindestens können muss. Hier werde ich auch erstmal "klein" anfangen und am anfang erst einzelteile und so zeichnen bis später die ganze anlage simuliert werden soll..  >2 jahre.

-2D Zeichungen für fertigung etc zum rausschicken
-3D PDF wäre nice to have
-Normteilbibiliothek wäre geil, Viel kunstoff gedöns aber auch blech, stahl wird benötigt.
-Verschraubungen automatisch erzeugen wäre was geiles (a la hier gewinde mach schraube bis..)
-Viele sachen werden erbrobt und geändert werden, Heißt es wäre cool von einem teil version 1 zu erstellen und bei jeder änderung automatisch V1.1 oder so anzuhängen und auch zurück gehen zu können.
-Maße von einzelteilen in baugruppen ändern ohne das alles abspackt wegen den zwangsbedingungen...   ( villeicht auch meine schuld )
-Automatisch bemaßung wäre geil, sprich ich zeichne 3D ..  mach zeichungserstellung und der hat schonmal alle maße anetragen.. ( klar nacharbeit nötig )
-einfache bedienung NX hat mich oft erschlagen. aber dafür war die bedienung wie ich finde sehr einfach mit normaler maus in 3D..  hatte mal die chance 5 minuten an solidworks zu sitzen und bin fast durchgedreht mit der steuerung...  denke aber das hier mit diesem 3D connexion knubbel oder wie der heißt alles gut wäre ?!.
-Ein Buch zum Programm..   sowas finde ich immer geil...  3000 seiten dick und immer was zum nachschlagen.
-Simulationen von flüssigkeiten muss später einmal auch sein, sprich in rohren, becken, kanälen etc. so das man sieht wie diese sich in seiner umgebung verhält.
-Eine einfache archivierung oder ordnung die vielleicht vom programm selber erstellt wird wo ich teile speicher und wiederverwenden kann.
-Schnell erlernbar, guter workflow...
-Das programm sollte man auch benutzen können ohne 100h in schulungen zu investieren
-was auch gut wäre deutsche community/foren/tips/youtube videos etc.
-R&I fliesschema...    jo noch keine ahnung davon muss auch sein..
-Rohre werden auch verlegt werden müssen
-fertige anlage ohen schrauben ...  sicher 10k teile... 

so bestimmt hab ich was vergessen oder so.  

Was ich noch brauche

Eine Firma oder so welche die Lizenzen vertreibt. im Süddeutschen raum
-Support auch mal in form von wie geht was.
-Schulungen welche vielleicht nicht gerade ein vermögen kosten
-die zu uns kommt sich alles anschaut sich alles anhört und sagt was ihr programm kann was es nicht kann und was wir wirklich brauchen ( .. is ja oft so ein modul system)
-bei erweiterung der funktionen nicht nochmal den preis des vorher gekauften programms aufruft  
-Die bei meinen fragen nicht gleich 30€ stunde hotline gebür verlangt ...  aber trozdem schnell erreicht werden kann.
-In house schulungen anbietet

Klar bei den anforderung an den firmen ist vieles wunsch  

3. Was ich erwarte ist vielleicht ein wenig viel gesagt..   aber es wäre doch ganz cool wenn ich hier ein paar tips in richtung programm/Firma bekommen würde vielleicht auch von leuten die mit mehr als nur einem programm bisher gearbeitet haben.
Mir ist auch bewusst das alles vor und nachteile haben kann und ich will auch nicht das irgendwas schlecht geredet wird oder jemand angegriffen wird nur weil er vielleicht aus erfahrung mit irgenwas besser gearbeitet als mit etwas anderem.
Falls direkte "Werbung" für firmen oder so nicht erlaubt sein sollten bzw. deren nennung dies auch gerne per PM.
Wäre halt nur toll zu wissen welches programm sich für was eignet und wo ich das bekomme...  klar google hab ich mehr als nur 1 mal benutzt ( das zewite mal hab ich nach katzen bilder geschaut-scherz) aber erfahrung ist doch unbezalbar.

also danke für die die hier konstruktiv teilhaben wollen und sich das alles troz schreibfehler durchgelesen haben. Bitte kein ge´hate und für den fall das ich jemand auf den schlips getreten sein sollte (zb. solidwokrs bedienung   ) dann war das nicht böse gemeint.

Danke

Dark2k

[Diese Nachricht wurde von Dark2k am 03. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4561
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 03. Mrz. 2018 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dark2k 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, willkommen bei CAD.de.

Wenn Kunden oder Lieferanten nichts anderes vorgeben würde ich das hier nehmen:
https://www.mecadat.de/produkte/visi-ueberblick/
Das basiert auf Parasolid wie NX auch, kostet aber nur halb so viel wie SolidWorks, Solid Edge oder Creo.
Die Grundversion sollte reichen.
Aber am Anfang ist jedes Programm schwer.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hakro
Mitglied
Dipl-Ing Maschinenbau / CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von hakro an!   Senden Sie eine Private Message an hakro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hakro

Beiträge: 17
Registriert: 12.02.2015

Solid Edge ST8 & Insight
Onshape
NX10 & Teamcenter

erstellt am: 03. Mrz. 2018 19:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dark2k 10 Unities + Antwort hilfreich

Mein Tipp: Onshape
www.onshape.com

Modernes professionelles Full-Cloud 3D-CAD. Benutzeroberfläche in EN und DE. Keine Installation erforderlich. Läuft im Web-Browser (FireFox, Chrome, etc.)
unter jedem Betriebsystem. Integriertes PDM. Android-App verfügbar. Einfach zu erlernen. Umfangreiche Doku und viele Lernprogramme. Gute Unterstützung im Forum.

Zum Ausprobieren: FreePlan mit voller Funktionalität für Open Source und öffentlich Projekte verfügbar.

------------------
Beste Grüße
Hakro

[Diese Nachricht wurde von hakro am 03. Mrz. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von hakro am 03. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 4914
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 7 x64
Plant 3D 2017
Inventor 2017

erstellt am: 03. Mrz. 2018 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dark2k 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dark2k.

Solidworks kann das was du haben willst.

Ansonsten Forumsuche. Zu dem Thema gibt es grob gefühtlt 23094875647389 Beiträge.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dark2k
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Dark2k an!   Senden Sie eine Private Message an Dark2k  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dark2k

Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2018

erstellt am: 04. Mrz. 2018 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke schon einmal für die Vorschläge onshape und visi noch nie gehört cool das sich da der horizont noch ein wenig erweitert.

zum letzten Beitrag: ich finde irgendwie noch keine möglichkeit ein R&I schmea in solis works zu erstellen...  sehe ich das richtig ?

Dark2k

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 4914
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 7 x64
Plant 3D 2017
Inventor 2017

erstellt am: 05. Mrz. 2018 06:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dark2k 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dark2k.

Ja.
Mit dem "Aufsatz" SMAP 3d geht es aber doch.

Du schreibst:

Zitat:
R&I fliesschema...    jo noch keine ahnung davon muss auch sein..
-Rohre werden auch verlegt werden müssen

Autocad plant 3D ist dafür gemacht.
Dazu dann aus dem gleichen Hause Autocad Inventor

Da gibts es bestimm noch viele Andere. Nur maximale Ausstattung für minnimalstes Geld, vergiss es.

Was du willst ist eine EierlegendeWollMilchSau.
Evtl solltes du darauf achten das die Programme aus einem Haus kommen. Sonst Datenschnittstelle schwierig.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8711
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 05. Mrz. 2018 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dark2k 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dark2k,

und herzlich willkommen bei CAD.de   Es freut mich, dass du so einen tollen Job gefunden hast, bei dem du frei dein Arbeitsumfeld einrichten kannst. Hat natürlich das Problem mit der Verantwortung und Erfahrung, von daher weniger eine Empfehlung von mir, was ein konkretes Programm angeht, als mehr ein sanftes Herausziehen aus deiner Naivität. Damit lebt sich zwar leichter, aber in der deutlich realistischeren Welt abseits der Uni-Startups vielleicht hilfreich:

Zitat:
Original erstellt von Dark2k:
Bin mehr oder weniger frisch von der Schule Techniker Maschinenbau [...]

Deine Erfahrung als Anwender sind also eher begrenzt, um es freundlich zu formulieren. Erfahrung als Admin praktisch keine. Erfahrung mit PLM-System Null. Erfahrung mit Aufbau von Projekten, Konstruktionsunterlagen, Dokumentation usw. schließe ich dann auch mal aus.

Das ganze gepaart mit:

Zitat:
Original erstellt von Dark2k:
Ich bin bei uns der 1. und einzige Konstrukteur [...]
[Anforderung an modernes CAD-System mit komplexen Strukturen und Zusatzmodulen aus Spezialbereichen wie Anlagenplanung, Berechnung und Simulation]

Das ist recht anspruchsvoll, selbst bei einem Horizont von 2 Jahren - für einen erfahrenen Profi. Für einen Anfänger und Einzelkämpfer eine in meinen Augen hoffnungslose sehr herausfordernde Aufgabe.

Ich will gar nicht weiter auf deine Wünsche eingehen, die in der Realität nur begrenzt umzusetzen sind, viel hat mit der Handhabung zu tun, mit der Ausrichtung der Funktionalität oder der Gewöhnung und natürlich mit dem "Alter" der Software und dem damit etablierten Nutzungs- und Funktionsumfang.

Was die Einarbeitung angeht hast du vielleicht auch noch etwas verklärte Vorstellung, die nicht so richtig zu derart komplexen Werkzeugen passen:

Zitat:
Original erstellt von Dark2k:
-Ein Buch zum Programm..   sowas finde ich immer geil...  3000 seiten dick und immer was zum nachschlagen.
-Schnell erlernbar, guter workflow...
-Das programm sollte man auch benutzen können ohne 100h in schulungen zu investieren
-was auch gut wäre deutsche community/foren/tips/youtube videos etc.

Der letzte Punkt ist einfach, CAD.de hast du ja schon gefunden :)

Aber im Ernst: 3000 Seiten Handbuch, aber keine 100 Stunden Schulung investieren wollen? 3 Wochen Training sind zu viel für ein derart komplexes System, geschweige denn die Hintergründe für PDM und CAE? Was glaubst du warum ihr bei der FEM Simulation auf der Technikerschule nur ein paar bunte Bilder rausbekommen habt, da braucht es schon etwas mehr als Knöpfchen drücken, um auch nur halbwsegs brauchbare und realistische Simulationsergebnisse zu bekommen.

Lernen aus Videos, Schulungsbesuche, regelmäßige Weiterbildung auch mit neuen Versionen gehören in meinen Augen zum normalen Tagwerk (na gut, sagen wir Halbjahressaufgaben ;) ), und der Rest ist Erfahrung sammeln und von Erfahrungen anderer lernen. Ich sag gerne, dass es ca. 6-12 Monate braucht, bis man mit einem modernen 3D-CAD-System gut bis virtuos umgehen kann. Es kann auch länger dauern, manche lernen es nie und bleiben bei der Basisbedinung stecken.

Aber da kann man sich ja ggf. in einem professionellen Umfeld Hilfe "kaufen", in Form von Support

Zitat:
Original erstellt von Dark2k:
-Support auch mal in form von wie geht was.
-Schulungen welche vielleicht nicht gerade ein vermögen kosten
-die zu uns kommt sich alles anschaut sich alles anhört und sagt was ihr programm kann was es nicht kann und was wir wirklich brauchen ( .. is ja oft so ein modul system)
-Die bei meinen fragen nicht gleich 30€ stunde hotline gebür verlangt ...  aber trozdem schnell erreicht werden kann.
-In house schulungen anbietet

Alles möglich, aber vermutlich nicht zu dem Preis, den du dir vorstellst. Wartung ist heutzutage meist Pflicht, dann sind Hotline und neue Versionen inbegriffen. Alles andere musst du extra zahlen. Größenordnung Schulung 800-1000 € pro Tag, Vor-Ort-Support 1200€ pro Tag. Da wärst du mit 30@ pro Stunde vermutlich auf der sehr günstigen Seite ...

Also unterm Strich: lass dich bitte nicht ins Bockshorn jagen, aber geh bitte auch nicht zu naiv an eine derart komplexe Aufgabe.

Ciao,
Stefan


------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dark2k
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Dark2k an!   Senden Sie eine Private Message an Dark2k  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dark2k

Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2018

erstellt am: 05. Mrz. 2018 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die ehrlichen worte.

Du hast definitv recht dies ist eine extrem herausfordernde aufgabe.

Aber so ein Angebot bekommt man meist nicht nocheinmal und da es heißt ich bekomme alle unterstützung die ich benötige stehe ich dem sehr positiv gegenüber.

Klar sind die Schulungen sau teuer die farge ist wie ich finde aber auch ein bisschen wie gut sind die schulungen kann man die vergleichen von anbieter zu anbieter ? und berrechnen alle gleich riesige honorare für .. vielleicht am anfang einfache fragen ? ( wie schalte ich den PC aus ? - scherz )

Das gute ist auch das ich nciht sofort mit mega krassen dingen beauftragt werde... also .. erst einzelteile wegen reperatur und sowas..  varianten davon wegen verbesserungen..  und dann geht es langsam in baugruppen... 

Die "Anlage" ist auch nicht soooo überaus wahnsinnig kompliziert ... also ich werde weder einraumschiff auf den mond fliegen noch eine voll automatisierte produktionsanlage a la factorio zaubern ( Factorio - ein Pc game )

Ich bin auch wirklich fest überzeugt das ich das kann ..  definitiv nicht heute und ncoht morgen ...  aber es wird werden.

Und ich bin mir sicher das wenn ich eine oder mehrere schulungen brauche das ich diese auch bekommen werde mit den 100h schulung war auch eher gemeint das es bestimmt auch weniger zugängliche programme gibt in denen man es einfach schwerer hat sich einzufinden.

nochmals danke für deine gedanken gruß Dark2k

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de