Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Spline Linie bei lokalem Schnitt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Spline Linie bei lokalem Schnitt (426 mal gelesen)
Luki984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Luki984 an!   Senden Sie eine Private Message an Luki984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Luki984

Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2020

erstellt am: 29. Sep. 2020 23:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hallo!

Ich muss demnächst ein Projekt für die Uni abgeben und meine Creo Kenntnisse sind schon etwas verstaubt..
Wie man im Bild sehen kann, mache ich einen Ausbruch, damit ich die Bohrung in der Rippe darstellen kann.

Ein allgemeines Problem beim lokalen Schnitt ist, dass die Spline Linie immer als dicke Volllinie angezeigt wird. Ich finde leider keine Lösung..
Das zweite Problem ist, dass ich die Spline Linie im Gehäuse gerne ausblenden würde. Ist das möglich?

Danke!
Liebe Grüße,
Luki

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3676
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo6
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 30. Sep. 2020 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Luki984 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Luki984:

Ein allgemeines Problem beim lokalen Schnitt ist, dass die Spline Linie immer als dicke Volllinie angezeigt wird. Ich finde leider keine Lösung..


Du meinst beim Drucken oder bei Ausgabe als pdf oder...
dann werden auch Maßlinien, Maßhilfslinien und Hinweislinien als dicke Volllinien gedruckt oder?

das wird in der Stifttabelle (pen_table_file) eingestellt mit dem Dickenwert bei pen 2

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Luki984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Luki984 an!   Senden Sie eine Private Message an Luki984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Luki984

Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2020

erstellt am: 30. Sep. 2020 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die Antwort.
Genau, bei Ausgabe als PDF.
Nein die Maßlinien sind eine dünne Linie. Ebenso Mittellinien und Schraffuren.
Wo kann ich nachsehen welche Stärken ich dort eingestellt habe? finde keine pentable oder table Datei.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amju
Mitglied
Leiter F&E Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von amju an!   Senden Sie eine Private Message an amju  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amju

Beiträge: 139
Registriert: 20.07.2000

Dell T3630 i7-8700K / Win10 64bit / 32 Gig RAM / M.2-PCIe-NVMe-SSD / ATI FirePro WX7100/ Creo6.0.4.0/ PdmLink 11.0 M030 / Keyshot8.2

erstellt am: 30. Sep. 2020 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Luki984 10 Unities + Antwort hilfreich


table.txt

 
Wenn du keine table.pnt hast versuche einfach mal eine anzulegen
und beim PDF export auszuwählen oder in der config.pro zuzuweisen.

Config Eintrag lautet z.B.:
pen_table_file C:\ptc\pro\standards\plotconfig\table.pnt

Hab dir mal ein Muster angehängt, einfach umbenennen in table.pnt
und mit den Werten spielen ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Luki984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Luki984 an!   Senden Sie eine Private Message an Luki984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Luki984

Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2020

erstellt am: 30. Sep. 2020 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Danke für die Hilfe.
Leider versteh ich das ganze noch immer nicht ganz.
Hab das jetzt so an meine config.pro hinzugefügt und die table.pnt in das Verzeichnis gemacht aber es ändert sich immer noch nichts.

Beim PDF-Export finde ich keine Einstellung wo ich das ändern könnte..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 704
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 30. Sep. 2020 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Luki984 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt da noch eine config.pro Einstellung:

pdf_use_pentable yes

Vielleicht hilft das?

mfG Gunnar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amju
Mitglied
Leiter F&E Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von amju an!   Senden Sie eine Private Message an amju  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amju

Beiträge: 139
Registriert: 20.07.2000

Dell T3630 i7-8700K / Win10 64bit / 32 Gig RAM / M.2-PCIe-NVMe-SSD / ATI FirePro WX7100/ Creo6.0.4.0/ PdmLink 11.0 M030 / Keyshot8.2

erstellt am: 01. Okt. 2020 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Luki984 10 Unities + Antwort hilfreich


Stifttabelle.JPG

 
Oder Datei->Speichern als -> Exportieren
wie im Bild dargestell einen Haken machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Luki984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Luki984 an!   Senden Sie eine Private Message an Luki984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Luki984

Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2020

erstellt am: 02. Okt. 2020 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die vielen Antworten.
Leider hat immer noch nichts funktioniert.. Denke es liegt eher an mir 
Naja, wird hoffentlich nicht all zu viel Punkteabzug geben.

LG,
Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3016
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M110
Creo 4.0 Parametric M130 im Test
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 02. Okt. 2020 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Luki984 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Lukas,

kleiner Tipp: wenn du weitere Bilder hochlädst, gebe bitte den Bildern einen neuen Namen vor dem Hochladen. Du hast mit deinem letzten Bild das erste Bild im Anfangspost überschrieben. Wir können jetzt nicht mehr sehen, wie Deine Zeichnung mit dem Ausschnitt aussieht.

Zum Problem:
Schau bitte mal in Deinen Zeoichnungseinstellungen, auf welchen Wert die Option line_style_standard  eingestellt ist. Bei der default-Einstellung std_ansi werden die Linien eines Ausbruchs immer als dicke Volllinie dargestellt. Die Einstellung std_din oder std_iso bewirken, das die Linie eines Ausbruchs als schmale Volllinie dargestellt wird.
Bei Bedarf also bitte umstellen. Wenn Du eine Zeichnungseinstellungsdatei (z.B. din.dtl) verwendest, solltst Du die Einstellung da vornehmen und anschließend die Zeichnungseinstellungen in Deiner Zeichnung aktualisieren.
Wie das mit dem Ausblenden im Gehäuse geht, weiß ich jetzt auch nicht.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Luki984
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Luki984 an!   Senden Sie eine Private Message an Luki984  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Luki984

Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2020

erstellt am: 02. Okt. 2020 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, das mit den Bildern hab ich schon bemerkt. 

Danke! Jetzt hab ich es umstellen können!

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz