Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Creo zieht falsches template

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Creo zieht falsches template (329 mal gelesen)
samulech20
Mitglied
Wasserrutschen Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von samulech20 an!   Senden Sie eine Private Message an samulech20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für samulech20

Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2020

erstellt am: 24. Aug. 2020 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Tamplatepart $PRO_DIRECTORY\templates\inlbs_part_sheetmetal.prt ist mit englischen Beziehungen ausgestattet. Wenn jedoch aus dem Volumenkörper-Modus in den Blech-Modus gewechselt wird, werden deutsch kommentierte Beziehungen eingefühgt. Ich finde weder ein alternatives Tamplatepart mit deutschen Beziehungen, noch eine config-Option, welche nicht auf das $PRO_DIRECTORY\templates\inlbs_part_sheetmetal.prt zeigt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tingeltangel-Bob
Mitglied
Feinwerktechnik Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tingeltangel-Bob an!   Senden Sie eine Private Message an Tingeltangel-Bob  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tingeltangel-Bob

Beiträge: 69
Registriert: 07.09.2009

Creo 4 M030
Creo 5.0.6.0
Windows 10 Pro
Intel Core i7-4712HQ

erstellt am: 25. Aug. 2020 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für samulech20 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

gibt es einen Eintrag in der config.pro "template_sheetmetalpart inlbs_part_sheetmetal.prt"?

------------------
Gruß
Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

samulech20
Mitglied
Wasserrutschen Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von samulech20 an!   Senden Sie eine Private Message an samulech20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für samulech20

Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2020

erstellt am: 25. Aug. 2020 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jain, der Eintrag in der config.pro lautet
Code:
template_sheetmetalpart $PRO_DIRECTORY\templates\inlbs_part_sheetmetal.prt

und die Systemvariable

Code:
$PRO_DIRECTORY
verweißt auch auf den
Code:
C:\PTC\Creo 3.0\M130\Common Files
.

Kannst du das reproduzieren?

Danke und bis dann.
Samuel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tingeltangel-Bob
Mitglied
Feinwerktechnik Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tingeltangel-Bob an!   Senden Sie eine Private Message an Tingeltangel-Bob  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tingeltangel-Bob

Beiträge: 69
Registriert: 07.09.2009

Creo 4 M030
Creo 5.0.6.0
Windows 10 Pro
Intel Core i7-4712HQ

erstellt am: 25. Aug. 2020 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für samulech20 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verwende nachfolgend deine Nomenklatur:
Bei mir gibts einen Eintrag in der config für das Startmodellverzeichnis:

start_model_dir $PRO_DIRECTORY/templates


und den oben genannten Eintrag:

template_sheetmetalpart inlbs_part_sheetmetal.prt


In der Start.bat, mit der wir CREO starten, ist definiert:

PRO_DIRECTORY=C:\PTC\Creo 3.0\M130\Common Files

------------------
Gruß
Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

samulech20
Mitglied
Wasserrutschen Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von samulech20 an!   Senden Sie eine Private Message an samulech20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für samulech20

Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2020

erstellt am: 25. Aug. 2020 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Bei mir gibts einen Eintrag in der config für das Startmodellverzeichnis:

start_model_dir $PRO_DIRECTORY/templates



Bei mir zeigt diese Option auf einen Ordner mit den Firmeneigenen Startteilen. Diese sind jedoch nur für normale Volumen-prt und asm. Wenn ich mit dieser Firmeninternen Schablone ein Volumen-prt erstelle und dann in den Blechmodus wechsel, erstellt Creo Beziehungen, von denen keiner weiß, wo die her kommen. Kann da doch in der Volumen-prt Schablone schon was definiert sein?

Zitat:
In der Start.bat, mit der wir CREO starten, ist definiert:

PRO_DIRECTORY=C:\PTC\Creo 3.0\M130\Common Files



Damit meinst du schon die Start.bat unter C:\PTC\Creo 3.0\M130\Parametric\bin ? Da ist das bei mir nicht definiert, wobei Creo ja standardmäßig mit dieser Variable auf dieses Verzeichnis zeigen sollte und das auch tut, wenn ich diese Variable z.B. beim Öffnen angebe.

Man könnte natürlich einfach das, was man als sheettamplate haben möchte in den Ordner mit den Firmeneigenen Startteilen legen, aber die Frage bleibt trotzdem, wo Creo sich diese Beziehungen her nimmt.

Bis dann.
Samuel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3002
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M110
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 25. Aug. 2020 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für samulech20 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du aus einem Volumenteil im Nachhinein ein Blechpart machen willst, hat Creo bereits das Start-Modell für Volumenparts für dieses Teil angewendet.
Ein nachträgliches Wechseln auf Blechmodus zieht kein nachträgliches Anwenden des Blech-Start-Modells nach sich. Creo ergänzt lediglich die Beziehungen, die aus seiner Sicht für den Blechmodus noch fehlen. Soweit ich weiß, wird dafür das Blech-Start-Modell nicht herangezogen.
Das Blech-Start-Modell wird nur genutzt, wenn Du ein komplett neues Part von vornherein im Blechmodus erstellst.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tingeltangel-Bob
Mitglied
Feinwerktechnik Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tingeltangel-Bob an!   Senden Sie eine Private Message an Tingeltangel-Bob  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tingeltangel-Bob

Beiträge: 69
Registriert: 07.09.2009

Creo 4 M030
Creo 5.0.6.0
Windows 10 Pro
Intel Core i7-4712HQ

erstellt am: 25. Aug. 2020 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für samulech20 10 Unities + Antwort hilfreich

Jepp, habs eben mal nachvollzogen und das war auch mein Eindruck, da das Material vom Volumenkörper nicht geändert wurde.

------------------
Gruß
Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

samulech20
Mitglied
Wasserrutschen Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von samulech20 an!   Senden Sie eine Private Message an samulech20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für samulech20

Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2020

erstellt am: 25. Aug. 2020 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Auf jeden Fall gut zu wissen. Vielen Dank!

Das heißt, Creo schreibt beim Wechsel in den Belchmodus dann Beziehungen die es aus den unergründlichen Tiefen seines Cods nimmt? =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3002
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M110
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 25. Aug. 2020 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für samulech20 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja, so unergründlich sind die Tiefen ja nicht. Es sind halt Beziehungen, die auch sonst in einem Blechteil stehen und die für die Blechfunktionalitäten erforderlich sind. Wie gesagt, im Blechmodus sind die mit drin, im normalen Modus eben nicht, weshalb bei einem Wechsel dann die Beziehungen von Creo nachgetragen werden.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

samulech20
Mitglied
Wasserrutschen Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von samulech20 an!   Senden Sie eine Private Message an samulech20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für samulech20

Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2020

erstellt am: 25. Aug. 2020 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aber offentsichtlich gibt es ja keine template-Datei aus der Creo sich das zieht, bzw. wir finden diese halt nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz