Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Gruppe in Skizze erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Gruppe in Skizze erstellen (325 mal gelesen)
kodiak42
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kodiak42 an!   Senden Sie eine Private Message an kodiak42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kodiak42

Beiträge: 72
Registriert: 04.04.2007

Creo 3 (M160)
Windows 7
Intel Xeon E3-1240
16 GB Ram
NVidia Quadro M4000

erstellt am: 29. Jul. 2020 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,
ist es möglich in einer Skizze aus mehreren Elementen eine Gruppe zu erstellen? Bei Solidworks hieß sowas "Block".
Hintergrund ist, dass wir einen Import einer Skizze haben die sehr viele (graue) Maße erzeugt und die wir auch eigentlich gar nicht bearbeiten wollen, nur an die richtige Stelle schieben. Wenn man das ganze zusammenfassen und den Ort nur über 3 Maße bestimmen könnte wäre das toll.

Gruß
Kai

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 615
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 29. Jul. 2020 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kodiak42 10 Unities + Antwort hilfreich


Importierte Skizzen werden vom System automatisch bemaßt.
Die Bemaßung und Abhängigkeiten sind unbrauchbar.
Mit großem Aufwand könnte man sie sinnvoll bemaßen.
Hier dann manuell ein einzelnes Maß zu ändern, verschiebt in der Regel 5 andere Maße.

Tipp:
Erstelle vor dem Import einen Punkt mit deinen Maßen.
Importiere die Skizze und setze sie an deinem Punkt ab.
Dein Punkt lässt sich jetzt nachträglich verschieben.
Belasse die importierte Skizze immer im Original und hole Dir die gewünschten Elemente mit "Verwenden" dort ab.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3002
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M110
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 30. Jul. 2020 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kodiak42 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Tipp von Julian72 ist schon ganz ok und auch praktikabel.

Ein alternative Vorgehensweise wäre evtl. diese:

1. Im Skizzierer gibt es noch keine Elemente, auch keine Referenzen auf die sich die importierte Skizze beziehen könnte.
2. Skizze importieren (*.sec oder auch *.dxf) > Alle Bemaßungen beziehen sich nur auf die importierte Skizze selbst.
3. Alle Bemaßungen markieren (Auswahlfilter: Bemaßungen) > Stark und anschließend sofort sperren (Schloß)
4. Bemaßungsreferenz hinzufügen
5. Die durch das Hinzufügen der Referenz entstehenden 2 Bemaßungen so umdefinieren, wie man es haben möchte.

Wenn die beiden zuletzt erzeugten Bemaßungen (Punkt 5, "Verschiebemaße")geändert werden, verschiebt sich die komplette Skizze wie ein Block ohne ihre Geometrie selbst zu ändern. Das kann sie auch nicht, da sie sich außer den beiden "Verschiebemaßen" nur auf sich selbst referenziert und ihre Maße gesperrt sind.

Vielleicht ist das ja auch für Dich eine Vorgehensweise. Ist sicher gut, wenn schwache Maße bei der Konstruktionsprüfung verboten sind.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kodiak42
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kodiak42 an!   Senden Sie eine Private Message an kodiak42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kodiak42

Beiträge: 72
Registriert: 04.04.2007

Creo 3 (M160)
Windows 7
Intel Xeon E3-1240
16 GB Ram
NVidia Quadro M4000

erstellt am: 30. Jul. 2020 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Den letzten Tip probiere ich mal aus, der hört sich gut an. Die Skizze einem Punkt zuzuordnen habe ich nicht so richtig hinbekommen.

Danke euch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 615
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 30. Jul. 2020 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kodiak42 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kodiak42:

... nicht so richtig hinbekommen ...


Kleine Änderung, die ich von EWcadmin einfach abschreibe:

1. Über den Auswahlfilter "Bemaßung" alle Maße auswählen und sperren.
2. Beim Einfügen, die beiden automatischen Referenzen entfernen und nur den Punkt als Referenz verwenden.

Sorry.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz