Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Beschnitt machen mit Schrupfverpackung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
SMC Deutschland nutzt umfassende Prozesskette auf Basis von Creo Direct und Creo Parametric
Autor Thema:   Beschnitt machen mit Schrupfverpackung (355 mal gelesen)
DCD-Fisch
Mitglied
Entwicklungsingenieur/Creo Support


Sehen Sie sich das Profil von DCD-Fisch an!   Senden Sie eine Private Message an DCD-Fisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DCD-Fisch

Beiträge: 128
Registriert: 24.05.2018

Creo 3.0 / Windchill<P>

erstellt am: 06. Apr. 2020 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen kann ich mit einer Schrumpfverpackung einen Materialschnitt in einem Teil machen?
Ich habe eine Wicklungsbaugruppe die aus mehreren .prt Dateien besteht.
Jetzt habe ich in einer Übergeordneten Baugruppe ein Füllnasse Teil in der diese Wicklungsbaugruppe herausgeschnitten werden sollte.
Mit Flächen kopieren oder Zusammenführen/Vererben geht es natürlich ich muss aber dabei jedes einzelne Teil in der Wicklungs Baugruppe extra als Beschnitt auswählen und erstellen.
Optimal wäre wenn man eine Schrumpfverpackung erstellt und diese dann für einen Beschnitt als Ganzes verwenden kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MaWoBu
Mitglied
Senior Technical Consultant PreSales @ INNEO Solutions GmbH


Sehen Sie sich das Profil von MaWoBu an!   Senden Sie eine Private Message an MaWoBu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MaWoBu

Beiträge: 152
Registriert: 04.12.2016

HP ZBook 17 G4
nVidia Quadro P5000
Windows 10 (Pro)
---
Pro/ENGINEER Wildfire 2
...
Creo Parametric 5.0
Creo Direct, Illustrate, ...
Startup TOOLS 2018 (aktuell)
Model Processor / User
KeyShot 8.x (aktuell)
Photoshop CC

erstellt am: 09. Apr. 2020 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DCD-Fisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin.

Du kannst in deine Baugruppe die Schrumpfverpackung als zusammengeführte Sammelfläche einfügen und dann (vergleichbar mit einem Profil-Materialschnitt) mit dem Verbundvolumen-KE von den gewünschten Komponenten abziehen.

Je nach Prozess und Konstruktionsabsicht gibt es auch noch weitere und geschicktere Wege - doch dafür ist ein Blick auf die Baugruppen notwendig.

Hoffe es hilft!

Gruß
Marco

------------------
mostly harmless

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DCD-Fisch
Mitglied
Entwicklungsingenieur/Creo Support


Sehen Sie sich das Profil von DCD-Fisch an!   Senden Sie eine Private Message an DCD-Fisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DCD-Fisch

Beiträge: 128
Registriert: 24.05.2018

Creo 3.0 / Windchill<P>

erstellt am: 09. Apr. 2020 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


09.04.2020.PNG

 
Hallo Marco, danke für deine Antwort.
Vielleicht kannst du das mir nochmal genauer Erklären---ich glaube mit der Schrumpfverpackung geht es nicht---mit Verbundvolumen kann ich ja dann nur wieder die einzelnen Kopiegeometrien der Schrumpfverpackung abziehen oder---ich möchte das gerne auf einmal machen.
Soll heißen so wie im Bild dargestellt ist das Orange der Spritzgussteil.
Alle Teile und Baugruppen sollten dann vom Spritzgussteil auf einmal abgezogen werden.
Vielleicht hast du da ja eine super Idee---wäre toll!

Grüße
Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kai-Hawaii
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Kai-Hawaii an!   Senden Sie eine Private Message an Kai-Hawaii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kai-Hawaii

Beiträge: 12
Registriert: 19.10.2007

Home
i7-4790K
8 GB, GTX750Ti
Win7 64bit
Work
HP Z420
Win10 64bit
FirePro W7000
Creo 4 M100
SUT 2018 M020
SHC 12.0
WF-4 M220
SUT 2018 M020
SHC 8.0

erstellt am: 09. Apr. 2020 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DCD-Fisch 10 Unities + Antwort hilfreich


schrumpfverpackung.jpg

 
Hallo Chris,

Du kannst Deine Wicklungs-BG mit "Kopie speichern" als "Schrumpfverpackung / Zusammengef. Volumenköper" erzeugen.
Qualität hoch auf 10.

Wenn alles funktioniert (muss nicht immer sein) kommt ein Teil mit ext. Kopiergeometrie und Verbundvolumen raus. Im Drahtmodus sieht man das recht schnell -> keine Sammelflächenkanten.

Abzugskörper und Schrumpfteil in eine BG rein und über Modell / Komponenten / Komponentenoperationen eine Boolsche Operation mit Ausschneiden ausführen.

Aufpassen! Wenn Abzugsflächen deckungsgleich mit dem Grundkörper sind kann es beim Auschneiden Probleme geben. Flächen ggf. versetzen.

Hoffe das war gemeint. 

Gruß
Kai

------------------
Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz