Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Maschinenrichtlinie, CE und Co
  Kunde wünscht UVV-Prüfung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Kunde wünscht UVV-Prüfung (572 mal gelesen)
Devastator
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Devastator an!   Senden Sie eine Private Message an Devastator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Devastator

Beiträge: 478
Registriert: 14.07.2005

H

erstellt am: 22. Sep. 2022 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Meine Suche hat leider nichts passendes ergeben.

Ich versuche die Sachlage möglichst genau zu schildern:
Kunde A hat vor 20 Jahren eine Deckenförderanlage mit Hubwerk von Lieferant B gekauft und von diesem installieren lassen.
Im Laufe der Jahre ist Lieferant B in eine Insolvenz gegangen und wurde danach mehrfach umfirmiert.
Nun tritt Kunde A an Lieferant C heran und fragt "Könnt Ihr uns eine UVV Prüfung machen?"
Bei Lieferant C abreiten noch einige alte Mitarbeiter von Lieferant B.

Jetzt meine Fragen:
1. Wer darf eine UVV Prüfung machen? Ein ehemaliger Bauleiter wäre vorhanden. Dieser verfügt aber über keine speziellen Schulungen zu diesem Thema. Er kennt sich mit den alten Anlagen sehr aus, hat aber von den aktuellen Normen keine Ahnung.
2. Es gibt unterschiedliche Ansichten darüber, welche Bestandteile eine UVV Prüfung enthält. Mitarbeiter A meint, es wäre ausreichend alle Räder, Bolzen , Gurte, Notaus-Schalter usw. zu sichten bzw. zu testen. Mitarbeiter B meint, man sollte mal in aktuelle Normen oder Vorschriften schauen. Eventuell sind heute andere Sicherheitsabstände o.ä. gültig. Gibt es sowas wie einen allgemein gültige Leitfaden zum Thema UVV Prüfung?

Grüße Devastator 

------------------
Management ist,
wenn 10 Leute für das bezahlt werden,
was 5 billiger tun könnten,
wenn sie nur zu dritt sind
und davon 2 krank sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TPD-Andy
Mitglied
Technischer Produktdesigner, Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von TPD-Andy an!   Senden Sie eine Private Message an TPD-Andy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TPD-Andy

Beiträge: 314
Registriert: 31.07.2020

AMD Ryzen 9 5900X, 128GB DDR4
Sapphire Radeon GPRO X060 Treiber 22.9.1 WHQL
Space Navigator
Linux Mint 21 x64
Win11 Pro 22H2, Office Pro 2021
Fusion 360, SolidEdge 2022
sPlan 8, QElectroTech 0.8

erstellt am: 23. Sep. 2022 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Devastator 10 Unities + Antwort hilfreich

Das scheint ein organisatorische Problem zu sein,
oder geht es darum wer was bezahlt (soll)?

[Diese Nachricht wurde von TPD-Andy am 23. Sep. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ibgross
Mitglied
freiberuflicher Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ibgross an!   Senden Sie eine Private Message an ibgross  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ibgross

Beiträge: 102
Registriert: 04.04.2013

CAD 2D: Autocad
CAD 3D: Pro/E, Creo/Parametrics
FEM: Pro/M Structure, Creo/Simulate
MKS: Pro/M Motion, Creo/ASE

erstellt am: 23. Sep. 2022 20:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Devastator 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Devastator;

zunächst ist die UVV- durch die DGUV-Prüfung abgelöst worden und ist grundsätzlich Bestandteil der BetrSichV und fällt somit unter die MRL 2006/42/EG.

Entscheidend im hier vorliegenden Fall ist:
- War die Maschine kontunierlich im Betrieb (Bestandsschutz)?
- Wird die Maschine wieder in Betrieb genommem? Dann kein Bestandsschutz und die MRL 2006/42/EG grieft in vollem Umfang.

Unabhängig davon handelt es sich bei UVV- bzw. DGUV- um wiederkehrende Prüfungen.

Wer darf die machen?
Ich würde mich im ersten Schritt an "Benannte Stellen" wie z.B. TÜV wenden.
Es gibt diverse Dienstleister, die solche Prüfungen durchführen können bzw. begleiten dürfen.
Einfach mal im Internet recherchieren.

Wer sich da wirklich gut auskennt ist Foren-Kollege "Abmaler".
Vielleicht lohnt eine PM an ihn, wenn er nicht eh noch an diesem Thread teilnimmt.

Beste Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TPD-Andy
Mitglied
Technischer Produktdesigner, Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von TPD-Andy an!   Senden Sie eine Private Message an TPD-Andy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TPD-Andy

Beiträge: 314
Registriert: 31.07.2020

AMD Ryzen 9 5900X, 128GB DDR4
Sapphire Radeon GPRO X060 Treiber 22.9.1 WHQL
Space Navigator
Linux Mint 21 x64
Win11 Pro 22H2, Office Pro 2021
Fusion 360, SolidEdge 2022
sPlan 8, QElectroTech 0.8

erstellt am: 24. Sep. 2022 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Devastator 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube nicht daß Abmaler darauf antworten wird.

Zum Thema: Ergänzend zum Beitrag von ibgross:
Existiert noch Dokumentation und Prüfunterlagen aus der Vergangenheit?
Wurde diesbezüglich beim Nachfolge-Unternehmen angefragt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TPD-Andy
Mitglied
Technischer Produktdesigner, Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von TPD-Andy an!   Senden Sie eine Private Message an TPD-Andy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TPD-Andy

Beiträge: 314
Registriert: 31.07.2020

AMD Ryzen 9 5900X, 128GB DDR4
Sapphire Radeon GPRO X060 Treiber 22.9.1 WHQL
Space Navigator
Linux Mint 21 x64
Win11 Pro 22H2, Office Pro 2021
Fusion 360, SolidEdge 2022
sPlan 8, QElectroTech 0.8

erstellt am: 24. Sep. 2022 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Devastator 10 Unities + Antwort hilfreich

Das folgende meint Abmaler zu dem Thema allgemein:

Zitat:

Hi Andy

Moinmoin

Korrekt, ich werde nicht antworten.
Geht auch nicht mehr, denn ich habe mich bei
CAD.DE abgemeldet. Und mein Büro ist seit 3 Jahren
dicht.

Der Devastator kann ja mit weiteren Betroffenen,
die niemand finden, die ihren Job kostenlos erledigen,
eine Selbsthilfegruppe gründen und dann können sie
ihr schweres Schicksal gemeinsam beweinen.

Das habe ich auch schon anderen geraten, die in den
letzten Monaten mal anriefen: was muss ich machen.
Meine Antwort: vielleicht eine Bestellung schicken.

Danach war Funkstille.

Ich bin nicht die Wohlfahrt. EN-Normen kosten Geld,
Software für Risikobeurteilung auch. Ohne Einnahmen
dazu sagt das FA: betreiben Sie das als Hobby?

Um auf dem neuesten Stand zu bleiben müßte ich viel
Zeit investieren. Dazu habe ich keinen Bock mehr.

Genau so kannst du das bei CAD.DE rein setzen, wenn du
dich traust und willst

VLG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Devastator
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Devastator an!   Senden Sie eine Private Message an Devastator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Devastator

Beiträge: 478
Registriert: 14.07.2005

H

erstellt am: 25. Sep. 2022 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

das hat mir schon mal weitergeholfen. Speziell der Teil mit "wieder in Betrieb genommen". Das könnte u.U. für den Kunden ein kleines Problemchen geben.
Danke.

------------------
Management ist,
wenn 10 Leute für das bezahlt werden,
was 5 billiger tun könnten,
wenn sie nur zu dritt sind
und davon 2 krank sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Devastator
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Devastator an!   Senden Sie eine Private Message an Devastator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Devastator

Beiträge: 478
Registriert: 14.07.2005

H

erstellt am: 25. Sep. 2022 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andy bzw. Abmaler,

ich bin eigentlich nicht der Schnorrertyp und erwarte, dass hier jemand meine Arbeit macht..... und das Ganze auch noch kostenlos.
Ja, die Normen sind schon ein echter Happen. Wer aktuell bleiben möchte, wird gekämmt.

Und damit hier niemand ein schlechtes Gefühl bekommt: Wir haben wegen der unklaren Lage zwischenzeitlich externe Unterstützung bestellt. Also so richtig mit Bestellung, zum Kunden fahren und dann auch bezahlen.

Gruß
Devastator

------------------
Management ist,
wenn 10 Leute für das bezahlt werden,
was 5 billiger tun könnten,
wenn sie nur zu dritt sind
und davon 2 krank sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TPD-Andy
Mitglied
Technischer Produktdesigner, Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von TPD-Andy an!   Senden Sie eine Private Message an TPD-Andy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TPD-Andy

Beiträge: 314
Registriert: 31.07.2020

AMD Ryzen 9 5900X, 128GB DDR4
Sapphire Radeon GPRO X060 Treiber 22.9.1 WHQL
Space Navigator
Linux Mint 21 x64
Win11 Pro 22H2, Office Pro 2021
Fusion 360, SolidEdge 2022
sPlan 8, QElectroTech 0.8

erstellt am: 26. Sep. 2022 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Devastator 10 Unities + Antwort hilfreich

@Devastator
Vielen Dank für die Info.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz