Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  DXF Export mit WBLOCK

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  DXF Export mit WBLOCK (286 mal gelesen)
tutti2000
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tutti2000 an!   Senden Sie eine Private Message an tutti2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tutti2000

Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2007

Zu Hause
Windows 7 64Bit Profeesional
Inventor 2013
In der Firma
Windows 7 Enterprise
Inventor 2012 bald 2014

erstellt am: 20. Okt. 2021 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


_Schweisabsaugung.zip

 
Ja Moin Zusammen,

Eines vorweg, alle User haben die gleiche AutoCAD Version (Mechanical 2019) mit allen Servicepacks. Windows Versionen sind auch bei beiden Usern identisch (Konzernrichtlinie). Folgendes Problem, Kollegin öffnet eine DWG Datei und zeichnet eine Abwicklung von einem Blech. Sie markiert alle Linien (Kontur, Biegelinie und Bemaßung) und gibt wblock ein. Dort navigiert Sie zu einem Pfad gibt der Datei einen Namen und wählt als Format das älteste DXF Format aus. Die erstellte Datei versucht Sie zu öffnen aber AutoCad bricht mit einem Fehler das Öffnen ab. Es erscheint eine Textbox wo man nur J oder N drücken soll und egal was ich mache das Bild bleibt schwarz. Auf meinen Laptop lässt sich diese Datei auch nicht öffnen. Jetzt öffne ich die Ursprungs DWG Datei und mache die gleichen Schritte und erstelle eine DXF Datei wie zuvor die Kollegin. Auf meinem PC kann ich diese dann öffnen und bearbeiten. Sie kann diese Datei dann auch öffnen und bearbeiten. Welche Variable hat sich hier geändert das dieses Problem besteht.

Anbei sende ich euch mal eine DXF Datei von mir erstellt, die funktioniert, und die gleiche Datei welche ich auf dem Laptop der Kollegin erstellt habe. In der Textdatei ist der Konsolenauszug von AutoCad beim Öffnen.

Gruß Stefan

[Diese Nachricht wurde von tutti2000 am 20. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20861
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Okt. 2021 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Stefan,

Warum so eine Zerstörungswut? (Daten als DXF-R12 speichern)
Ganz allgemein und wenn Zerstötung nicht das Ziel ist: Immer die höchstmögliche Version nehmen welche für das Ziel funktioniert.
Ich nehme an es geht um das Einlesen in eine Maschine, da sollte man ruhig "von oben nach unten" die dxf-Versionen durchtesten,
viele Maschinen verstehen aus DXF2000 oder gar DXF2004, aber das ist ja etwas OffTopic..schluss damit.

>>"aber AutoCad bricht mit einem Fehler das Öffnen ab."
Und diese Fehlermeldung ist geheim?
Mach das Textfenster[F2] auf und versuche die Datei zu öffnen, wenn stoppt wirst
du Informationen in dem Textfenster sehen, zeige diese doch bitte mal.

>>"Es erscheint eine Textbox "
Auch diese wäre ja ggf. für einen Helfer von Interesse? 


>>" Welche Variable hat sich hier geändert das dieses Problem besteht."
Mir fallen spontan zwei Einstellung ein, denke aber nicht das es daran liegt!
Daher die einzig sinnvolle und zielstrebige Sache um euch zu helfen:

Einmal die Ursprungsdatei bei der Kollegin, öffnen mit bedacht die Schritte ausführen.
Einmal die Ursprungsdatei bei die öffnen, öffnen und akurat dieselben Schritte durchführen.

Beide DXF,
zusammen mit dem Auszug aus dem Textfenster[F2]
und der Meldung  des Fensters (gerne Screenshot, kannst aber auch abtippen)

und dem Screenshot des Befehl: INFO Dialoges hochladen, dann hat man die beste Möglichkeit (oder das betroffene System) zu helfen.

Habt Ihr wirklich die identischen Produktstände? Vergleicht noch einmal das Dialogfeld, Befehl: INFO

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3589
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018
BricsCAD 21

erstellt am: 20. Okt. 2021 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

"fehler" ist jedenfalls 5x so gross und hat irgendein Dictionary Zeug drauf.
Hat der PC andere Einstellungen für Proxyelemente oder ObjectEnabler oder Zusatzprogramme oder ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tutti2000
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tutti2000 an!   Senden Sie eine Private Message an tutti2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tutti2000

Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2007

Zu Hause
Windows 7 64Bit Profeesional
Inventor 2013
In der Firma
Windows 7 Enterprise
Inventor 2012 bald 2014

erstellt am: 20. Okt. 2021 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schweisabsaugung_2.zip

 
Hallo cadffm,

DXF R12 ist Konzernvorgabe für den Export von DXF Dateien damit diese in unsere Maschine eingelesen werden (haben DXF bis 2013 probiert, gleiches Problem bei der Kollegin) . Wie gesagt bei mir ist es identisch, ich nehme auch DXF R12 dafür. Da unsere Laptops vom Konzern verwaltet werden sind diese auf dem gleichen Softwarestand. Unter Info ist die gleiche Versionsnummer (siehe angehangenes Bild) vorhanden. auch Windows 10 samt aller Service Packs ist aktuell. Ich habe dir mal die Textbox als Bild angehangen. Im Grunde steht da nicht mehr wie "Drücken Sie die EINGABETASTE um fortzufahren" Dann geht's nicht weiter.

>>"aber AutoCad bricht mit einem Fehler das Öffnen ab."
Und diese Fehlermeldung ist geheim?
Mach das Textfenster[F2] auf und versuche die Datei zu öffnen, wenn stoppt wirst
du Informationen in dem Textfenster sehen, zeige diese doch bitte mal.

>>>> Die Fehlermeldung habe ich doch in die Textdatei gepackt die in der ZIP Datei war. Aber hier gerne nochmal der Auszug:

Unbekannte Header-Variable $SAVEIMAGES ignoriert auf Zeile 706.
Ungültige Gruppe 330 im Tabellenkopf auf Zeile 6258.
Ungültige oder unvollständige DXF-Eingabe -- Zeichnung abgebrochen.

Das wars. Mehr gibt's dort nicht. Sobald ich EINGABTASTE gedrückt habe steht in der Konsole folgendes:

Regeneriert Modell.

Prüft Mechanical-Daten...


Anzahl gefundener Fehler: 0    Anzahl behobener Fehler: 0

Prüfung der Mechanical-Daten beendet.


AutoCAD Menü-Dienstprogramme geladen.*Abbruch*

Befehl:
Befehl:

Befehl:
Befehl: TUTCLEAR

Startet...Fehler bei LOAD: "tutorial"
Befehl:
Befehl: tutclear

Startet...Fehler bei LOAD: "tutorial"
Befehl:
Befehl: aufr
Unbekannter Befehl "AUFR". Drücken Sie F1-Taste für Hilfe.

Befehl:  Regeneriert Modell.

Befehl: Entgegengesetzte Ecke angeben oder [Zaun/FPolygon/KPolygon]:
Befehl:
Befehl:
Befehl: _open
Befehl:
Befehl:
Befehl:
Befehl: _open
Befehl:
Befehl: *Abbruch*

Befehl: *Abbruch*

Befehl: *Abbruch*

Befehl: Entgegengesetzte Ecke angeben oder [Zaun/FPolygon/KPolygon]:
Befehl:
Speichert automatisch in C:\Users\s23796\AppData\Local\Temp\Zeichnung1_1_13716_d1efad33.sv$...

Befehl:
Befehl:

Wobei hier der obere Teil von diversen Öffnen Versuchen her rührt, vermute ich.

Die DXF aus dem ersten ZIP sind genau so entstanden wie du beschrieben hast. DWG Datei geöffnet, zu exportierende Geometrie samt Massen markiert, WBLOCK, Dateiname und Pfad und Version eingestellt, unten noch auf Millimeter eingestellt und speichern. Einmal (bei mir) funktionierts und bei Ihre eben nicht.

Problem ist halt, wenn wir Ihre Datei öffnen erscheint direkt der Fehler von wegen EINGABETASTE drücken und AutoCad bricht das Öffnen ab, von daher steht auch nichts in der Konsole. Ich kann nur zwischen Öffnen und EINGABETASTE den Inhalt aus der Konsole kopieren und das habe ich getan.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20861
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Okt. 2021 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur kurz bevor irgendwann mal eine richtige Antwort kommt (so sie denn dann noch benötigt wird):

>>"die Fehlermeldung habe ich doch.."
Sorry, offenbar hatte ich deinen Dateianhang im Eingangspost mehrfach übersehen.
(oder war er beim ersten Posten nicht gleich dran? wie auch immer: Sorry)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tutti2000
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tutti2000 an!   Senden Sie eine Private Message an tutti2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tutti2000

Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2007

Zu Hause
Windows 7 64Bit Profeesional
Inventor 2013
In der Firma
Windows 7 Enterprise
Inventor 2012 bald 2014

erstellt am: 20. Okt. 2021 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da könntest du recht haben, ich hatte den Beitrag erstellt und kurz darauf festgestellt das der Anhang nicht hochgeladen wurde, das habe ich dann zwei Minuten später gemacht. Da musst du den Zeitraum erwischt haben, Sorry.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20861
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 20. Okt. 2021 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich habe nicht genug Zeit dafür, kann dich aber mal soweit aufklären
das dies keine gültige DXF Datei ist und wenn ich das richtig sehe
dann ist es zum größten Teile eine DXF2000, aber als DXFR12 deklariert
und es sind auch nicht alle DXF2000 typischen Informatioenen drin.
Also meiner Ansicht nach darf es diese Datei SO nicht aus einem Adesk-Produkt geben,
aber das es so ist glaube ich dir sofort.

Das Problem gab es nämlich schon vor 20Jahren 
Es gibt auch weitere Hinweise auf die 2000er Version, was wirklich merkwürdig ist.

Eigentlich kann ich mich damit nicht befassen und würde ein
Einstellungen zurück auf Vorgabe - empfehlen,
ACAD fragt dabei zuerst nach dem Exportieren der aktuellen Einstellungen, was man auch unbedingt machen sollte.

Auch in Windows: Reparaturinstallation

VORSCHLAG: Die Orignaldatei (DWG?) auch bereitstellen, Forum, Mail, (mir) egal.
Ich möchte wissen was in der Originalen Datei drin ist <nicht sichtbare Informationen..>
damit ich prüfen kann ob die DXF nur schlecht gespeichert wurde (die Idee ist fast irre),
oder ob bei dem Rechner der Kollegin zusätzliche Daten eingefügt werden!

Gedanke: Man kann in Mechanical automatische Anpassungen einstellen (mit denen ich mich nicht auskenne),
vielleicht habt ihr so eine Einstellung und da gibt es dann vielleicht einen Programmfehler,
seit 20jahren womöglich 

Ach ja, hatte ich es übersehen? oder?
Wir wissen wie es in EINER (uns unbekannten) DXF ist, aber die Frage ist doch auch
ob es IMMER so ist, mit alten wie auch neu erstellten DWG, welche man dann so speichert.

Ich habe auch eine ungewönliche Ungenauigkeitsabweichung gesehen,
bitte sag mir kurz ob die DXF-Export Einstellungen auch 16 stehen bei der Kollegin,
wovon ich zwar ausgehe(n muss) - aber wie gesagt: Da gibt es etwas ungewöhnliches in der Datei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter1969
Mitglied
Technischer Zeichner, AutoCAD Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von Peter1969 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter1969  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter1969

Beiträge: 139
Registriert: 13.05.2008

ACA 2021 + OCTAcad 21 (Projektverwaltung & Applikation Messebau),
AutoCAD Mechanical 2021
Windows 10 Pro 64Bit
-----------------------
NVIDIA Quadro K2200
Intel Core i7
16GB RAM
Evoluent VerticalMouse C
3D SpaceMouse Pro

erstellt am: 21. Okt. 2021 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich


2021_10_21_10_21_47_ACAM2019_Version.png

 
Hallo Stefan,

Zitat:
Eines vorweg, alle User haben die gleiche AutoCAD Version (Mechanical 2019) mit allen Servicepacks.

bei meiner AutoCAD Mechanical 2019 Version sind höhere Produktversionsupdates installiert - siehe Screenshot.

Ich würde ersteinmal alles an Updates aufspielen beim AutoCAD Mechanical 2019...

Hier der Link zur Readme des Updates 2019.0.1:
https://up.autodesk.com/2019/AMECH_PP/AutoCAD_Mechanical_2019.0.1_Update_deu.htm#CERUtility

[Zitat:
    WBLOCK
    Gelegentliche Abstürze beim Arbeiten mit WBLOCK-Arbeitsabläufen gehören der Vergangenheit an.]
Auch wenn es nicht direkt nach dem beschriebenen Fehler aussieht, wurde dennoch am Befehl WBLOCK gearbeitet

Grüße Peter

------------------
"Du kanns zaubere" mit AutoCAD und spezialisierten Toolsets!

[Diese Nachricht wurde von Peter1969 am 21. Okt. 2021 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Peter1969 am 21. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz