Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Beschriftung/Ausgabe Gesamtlänge Polylinie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Beschriftung/Ausgabe Gesamtlänge Polylinie (270 mal gelesen)
kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 27
Registriert: 23.04.2015

Autodesk AEC Subscription
AutoCAD LT

erstellt am: 15. Sep. 2020 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir arbeiten mit Zeichnungen, die großen Mengen an Mehrsegment-Polylinien haben. Am besten wäre es, wenn wir jede einzelne Polylinie eindeutig benennen könnten (ID) und die Gesamtlänge aller Polylinien tabellarisch ausgeben könnten. Die ID sollte aber auch als Beschriftung oder was auch immer in der Zeichnung erkennbar sein.
Geht so etwas mit Boardmitteln (AEC) oder muss man da eine LISP schreiben?

Vielen Dank für euren Input.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2757
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 15. Sep. 2020 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kinglouis 10 Unities + Antwort hilfreich

Hy Input

bei Lee Mac gibt es da was , evtl hilft es dir weiter

http://lee-mac.com/polyinfo.html

cu  cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 27
Registriert: 23.04.2015

Autodesk AEC Subscription
AutoCAD LT

erstellt am: 15. Sep. 2020 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, das hatte ich auch schon gefunden...hilft leider nicht wirklich, da ich keine eindeutige Zuweisung vor dem Datenexport machen kann. Ich muss eindeutig zuweisen können, welche Polylinie wie lang ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2757
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 15. Sep. 2020 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kinglouis 10 Unities + Antwort hilfreich

.. ohne es zu Testen in der Beschreibung steht "Seg Number" also die Zuordnung wäre da es müsste also nur noch die Nummer an der Stelle der PL stehn ?

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 27
Registriert: 23.04.2015

Autodesk AEC Subscription
AutoCAD LT

erstellt am: 15. Sep. 2020 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, das stimmt soweit.
Aber ich benötige nicht die Einzellängen sondern die Gesamtlänge aller Segmente einer Polylinie, und das für sehr viele Polylinien. Die Segmente könnte man natürlich mit z.B Excel schnell zusammenstauchen, aber der Aufwand zu schauen, welche Segmente zu welcher Polylinie gehören ist schon enorm. On top müsste ich das für jede Polylinie enerut durchspielen. Und ich hätte dann noch immer keine eindeutige sichtbare Zuweisung in der Zeichnung. Es soll später im Plot zu erkennen sein, welche Polylinie wie lang ist. Am einfachsten dachte ich, die Längen mittels Tabelle ausgeben, die Zuordnung dann über eine Identifikation, die als Text in der Zeichnung auf der Polylinie und in der Tabelle identisch ist. Und das ganze dann automatisiert für alle angewählten Polylinien.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2256
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2020
Bricscad V11-V19 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 16. Sep. 2020 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kinglouis 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kinglouis,

Ich lese bei Dir AEC, die beinhaltet doch auch MAP.
Ungetestet - komme gerade nicht dazu - es sollte dort möglich sein die Polylinien in eine SDF zu überführen und dort die gewünschte Beschriftung zu machen. Alternativ als (ESRI-)Shape herausspielen und im QGIS (kostenlos) oder Arcgis die Attribute ID und Länge ergänzen und danach im MAP darstellen (stilisieren)

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektleiter Windenergie (m/w/d)

Nur wenn Öko­lo­gie und Öko­no­mie gemein­sam betrach­tet wer­den, kön­nen For­schung und Inno­va­tion sowohl der Umwelt als auch der Wirt­schaft die­nen. Die ÖKOTEC ist langjähriger und unabhängiger Dienstleister im Bereich Projektentwicklung Windenergie. Wir führen in unseren Projekten die Expertise und Erfahrungen der Disziplinen Energie- und Verfahrenstechnik, Umwelttechnik, Landschaftsplanung, Geografie, Bauingenieurwesen zusammen....

Anzeige ansehenProjektmanagement
kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 27
Registriert: 23.04.2015

Autodesk AEC Subscription
AutoCAD LT

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke. Das hört sich vielversprechend an. Das probier ich dann mal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz