Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Transparente Schraffur als PDF

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Transparente Schraffur als PDF (798 mal gelesen)
Balrok
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Balrok an!   Senden Sie eine Private Message an Balrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balrok

Beiträge: 387
Registriert: 02.06.2005

Win10, 64Bit
AutoCad Architcture 2019
LiNear 2019
EPLAN P8

erstellt am: 10. Feb. 2020 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ihr stürmischen      CADler,
ich hoffe euch geht es alle gut nach der stürmischen Nacht.

Ich muss euch mal was fragen, ich arbeite regelmäßig mit transparenten Schraffuren und
wenn ich aus den Zeichnungen mit dem Druckertreiber DWGtoPDF eine PDF erstelle, hat Acrobat
ziemliche Probleme mit den transparenten Schraffuren. Die PDF braucht ewig um sich aufzubauchen
und machmal kommt es sogar vor das ACAD unheimlich lange braucht, um diese PDF zu erstellen.
Kennt ihr dieses Problem und gibt es dafür eine Lösung? Habe echt schon viel durchgelesen, aber
nirgends was gefunden.
Grüße Balrok

Nachtrag:
Ich bekomme von Firmen immer wieder Lüftungszeichnungen. Diese Lüftungskanäle sind natürlich
auch schraffiert, allerdings sind das Körper (in dem Eigenschaftsfenster steht wirklich nur Körper, kein Volumenkörper oder sonst was).
Diese Körper haben die Höhe 0 und sind im dem Sinne eigentlich keine Körper mehr. Wenn ich diese nun mit einer Transparents belege,
hat PDF keine Probleme damit. Wie zeichnet man den einen "Körper". Ich finde nur Volumenkörper. Natürlich werden die Lüftungspläne mit einem
anderem Program oder eine Schale gezeichnet, aber wenn ACAD diese als Körper definiert, kann man dann auch "Körper" zeichnen?


[Diese Nachricht wurde von Balrok am 10. Feb. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Balrok am 10. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1829
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 10. Feb. 2020 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Befehl -> SOLID

------------------
Ciao
J-SC
... geht's vielleicht doch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balrok
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Balrok an!   Senden Sie eine Private Message an Balrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balrok

Beiträge: 387
Registriert: 02.06.2005

Win10, 64Bit
AutoCad Architcture 2019
LiNear 2019
EPLAN P8

erstellt am: 10. Feb. 2020 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, damit eine komplexe Figur zu füllen ist eher umständlich, oder gibt es da tricks?
In meinen Augen ist das doch ein Fehler im Autocad-System oder im im Druckertreiber.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sero
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von sero an!   Senden Sie eine Private Message an sero  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sero

Beiträge: 227
Registriert: 20.07.2002

Win 10 Pro, AutoCad 2018 voll

erstellt am: 10. Feb. 2020 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Balrok,

ich verwende nur äußerst selten transparente Schraffuren, genau aus dem beschriebenen Problemen.
Meine PDF erzeuge ich im Plansatzmanager und da habe ich die Erfahrung gemacht, dass hier keine PDFs mit Transparenzen erzeugt werden. Es sogar kommt zur Fehlermeldung.
Ich verwende wie alt hergebracht eine Schrägstrichschraffur, die im Ausdruck im gewissen Abstand wie eine Tansparent wirkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balrok
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Balrok an!   Senden Sie eine Private Message an Balrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balrok

Beiträge: 387
Registriert: 02.06.2005

Win10, 64Bit
AutoCad Architcture 2019
LiNear 2019
EPLAN P8

erstellt am: 10. Feb. 2020 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, das könnte man auch als Lösung nehmen.
Ist zwar nicht so schön wie die Flächenschraffur mit Solid, aber ich probiere es mal aus.

Danke schon mal.
Falls jemand noch eine andere Lösung hat, dann gerne hier posten!

Grüße
Balrok

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GWH an!   Senden Sie eine Private Message an GWH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWH

Beiträge: 519
Registriert: 08.06.2001

AutoCAD seit R14, Civil 3D 20xx
Win 7+10 Pro 64bit, ...

erstellt am: 10. Feb. 2020 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich


Seiteneinrichtung.JPG

 
Hallo sero.

Zitat:
Meine PDF erzeuge ich im Plansatzmanager und da habe ich die Erfahrung gemacht, dass hier keine PDFs mit Transparenzen erzeugt werden.

Das liegt nicht am Plansatzmanager, sondern an der nicht korrekten Seiteneinrichtung. Es fehlt die Aktivierung für Plot-Transparenz - siehe Anhang.

Ich/Wir arbeiten seit vielen Jahren mit dem Plansatzmanager - da sind schon mal bis zu 40 Plänen, mitunter auch mehr, enthalten. Und die meisten Lagepläne (z.B. Überflutung und Gefahrenzonen) sind mit transparenz versehen.


------------------
Ciao Günter
--------------------------------------------------------------------------------
"Wir haben keine Probleme zu lösen, sondern Aufgaben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balrok
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Balrok an!   Senden Sie eine Private Message an Balrok  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balrok

Beiträge: 387
Registriert: 02.06.2005

Win10, 64Bit
AutoCad Architcture 2019
LiNear 2019
EPLAN P8

erstellt am: 11. Feb. 2020 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...und habt ihr dann auch diese Probleme mit den PDF's?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3140
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 11. Feb. 2020 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus, Probleme mit transparenten PDF.

Ja haben diese Probleme schon immer. Daher verwenden wir Transparenz nur zur Darstellung in den DWGs und nicht zum Plotten bzw. PDFs.

Probleme, erstellen der PDF dauert ewig und späteres Plotten auch.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GWH an!   Senden Sie eine Private Message an GWH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWH

Beiträge: 519
Registriert: 08.06.2001

AutoCAD seit R14, Civil 3D 20xx
Win 7+10 Pro 64bit, ...

erstellt am: 11. Feb. 2020 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Balrok.

Es funktioniert ganz gut. Bei manchen Farben passiert es, das man Streifen beim Druck erkennt (nicht im PDF), konnte in den meisten Fällen durch erhöhen der Strichstärke verbessert werden.

Was die Geschwindigkeit betrifft, kommt es natürlich auf den Inhalt an: wenn Orthofoto auch noch dabei etwas länger, ohne wesentlich schneller. Dann ist auch noch die Auflösung ein Kriterium, was sich nicht nur auf die Erstellungdauer des PDF's auswirkt, sonder auch auf den Druck. Also, schnell ist relativ.

------------------
Ciao Günter
--------------------------------------------------------------------------------
"Wir haben keine Probleme zu lösen, sondern Aufgaben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1175
Registriert: 11.01.2006

Win 10
ACAD 2019

erstellt am: 13. Feb. 2020 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Balrok,
Zitat:
Ok, das könnte man auch als Lösung nehmen.
Ist zwar nicht so schön wie die Flächenschraffur mit Solid, aber ich probiere es mal aus.

Ich komm ja noch aus ner anderen Zeit aber ich verwende lieber Linienschraffuren für technische Zeichnungen weil die IMMER funktionieren. Auch schwarz/weiß und schlecht aufgelöst übers Fax usw.
Gilt meiner Meinung nach auch für Schriftarten. Auch Texte MÜSSEN lesbar sein.

Wir machen Pläne ... das sind technische Zeichnungen und keine Grafiken. Die müssen natürlich nicht hässlich sein aber es gibt Dinge die für die Weiterverwendung ungünstig sind.

Wenn ich z.B. Pläne eines anderen Gewerkes bekomme und als Xref verwende mache ich ALLE Layer/Objekte grau und nur mein Zeug bleibt bunt. Geschlossene Flächen wie Solids und Solidschraffuren können hier ganze Bereiche verdecken und damit unleserlich machen.

Zitat:
[Ok, damit eine komplexe Figur zu füllen ist eher umständlich, oder gibt es da tricks?

Was möchtest du denn füllen ? Was sind das denn für "Figuren" ?
Vielleicht gibts da ja wirklich Tricks.

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19881
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 13. Feb. 2020 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Gibt keine Tricks, höchstens Zusatztools und Kurven sind auch nicht möglich.
KÖRPER sind nunmal Vierecke (legt man 2 Stützpunkte übereinander sieht man auch mal nur drei von den vier),
da gibt es keine Tricks.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Bauingenieur (m/w/d) für konstruktive Stahlbetonfertigteile

Die allton GmbH gehört zum Geschäftsfeld Betonbauteile der thomas gruppe, einer mittelständischen Unternehmensgruppe der Bau- und Baustoffbranche. Wir sind eines der innovativsten Unternehmen der Branche und einer der Qualitätsführer im Bereich Architekturbeton. Mit rund 1.800 Mitarbeitern erwirtschaftet thomas einen Umsatz von rund 500 Mio. EUR pro Jahr. Im Bereich Betonbauteile produziert die thomas gruppe deutschlandweit in 25 Werken....

Anzeige ansehenBauwesen
alwi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von alwi an!   Senden Sie eine Private Message an alwi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alwi

Beiträge: 51
Registriert: 26.08.2015

Windows 7 Professional SP1 64Bit
Intel(R) Xeon(R) CPU E3-1245 v3 @ 3.40GHz 3.40 GHz
32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
SOLIDWORKS Premium 2018 SP4.0
AutoCAD 2019.1.1
CATIA V6R2013x.HF33

erstellt am: 15. Jun. 2020 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Balrok 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann hier nur von Transparenz abraten (wegen den bereits genannten Problemen weiter oben).

Meine absolute Empfehlung ohne jeden Schnickschnack und dennoch mit einem super Ergebnis:
Benutze die Schraffur DOTS (Ergebnis ist viel besser als mit der Schraffur SOLID wie hier bereits genannt).

Wie stark die Transparenz dann sein soll einfach über Schraffurmuster-Skalierung steuern.

War für mich damals der beste Tipp von allen und wir fahren bestens damit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz