Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Tangente will nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Tangente will nicht (1553 mal gelesen)
Tratschcafe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tratschcafe an!   Senden Sie eine Private Message an Tratschcafe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tratschcafe

Beiträge: 64
Registriert: 28.01.2016

MegaCAD 2016 2D (64Bit)
AutoCAD 2016
Win 10 64Bit
GraKa:NVIDIA GeForce GTX 970

erstellt am: 27. Mai. 2019 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


tangente.png

 
Moin
ein komisches Problem stoppt mich wieder.
Ich muss 2 Linien zeichnen ... so wie auf dem Bild die roten Striche sind.
Aber der Befehl wird nicht erkannt 

Wo liegt denn da das Problem ??

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 27. Mai. 2019 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

"Tan" = Tangente ist nur ein Objektfang, der in Verbindung mit einem Zeichenbefehl, welcher nach einem Punkt fragt, akltiv ist.
Es ist kein eigenständige Befehl.
Also zuerst
Befehl: LINIE TAN TAN
starten, dann Objektfang TANgente eingeben

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Der Fuchs
Mitglied
Productmanager


Sehen Sie sich das Profil von Der Fuchs an!   Senden Sie eine Private Message an Der Fuchs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Der Fuchs

Beiträge: 92
Registriert: 08.04.2008

AutoCAD
AutoCAD Architecture
Fassadenbau BIM
ATHENA
Windows 10 pro 64 Bit

erstellt am: 27. Mai. 2019 17:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

Starte den Befehl Linie. Ctrl+Rechte Maustaste. Wähle Tangente. Wiederhole die Wahl des Fangpunktes für den zweiten Klick.

------------------
Seit 30 Jahren CAD Software für Stahl- und Metallbau.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 27. Mai. 2019 17:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

So gehts.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2015

AUTOCAD2016LT auf 2 Bildschirme 24"
WIN-7-prof 64bit
Intel® Xeon® Processor W3520
NVIDIA Quadro FX 1800

erstellt am: 28. Mai. 2019 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich meine auch mal das Problem gehabt zu haben. Da lagen die Bögen / Kreise auf unterschiedliche Z-Koordinaten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cader52
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Cader52 an!   Senden Sie eine Private Message an Cader52  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cader52

Beiträge: 70
Registriert: 29.09.2011

AutoCAD 2012 SP1
AutoCAD 2013 SP1
Windows XP-Pro
Prozesseor AMD Athlon X2 (2 x 3.2GHz)

erstellt am: 29. Mai. 2019 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Bitte um Entschuldigung, dass ich mich hier einklinke.

Also Tangenten auf Kreise oder Bögen, sind kein Problem.
Doch wie sieht es bei einer Elypse aus. Das ist mir noch nie gelungen.
Ist das überhaupt möglich? Oder geht das nicht?

Mit freundlichen Grüssen! Cader52

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Mai. 2019 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich wüßte da von keinem Unterschied zu den vorgenannten Objekten Kreis und Bogen
und auch bei einem elliptischen Kreisbogen, kein Problem.
(wobei der auf eine Ellipse basiert und nur ein Teil nicht dargestellt wird)

Lade doch ein Beispiel (dwg) hoch bei dem es dir nicht gelingen will.
(Tipp: Kopiere die Ellipse und zeichn eine Linie "so circa" in die gwünschte Position
damit man es genau so mit dem TAN Fang testen kann.

Welche Produktversion hast du genau? Befehl: INFO

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 29. Mai. 2019 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ich wüßte da von keinem Unterschied zu den vorgenannten Objekten Kreis und Bogen

Ganz so simpel ist es bei Ellipsen leider nicht.
Demo

Bestenfalls kann man von einem bestimmten Punkt aus die Tangente an eine Ellipse legen.
Geht aber schon nicht mehr, wenn der erste Punkt (z.B. fliegender Tangentenpunkt am Kreis) erst noch berechnet werden muß.
Und tangential von einer Ellipse weg geht gar nicht.

Wenn so was unbedingt gebraucht wird läßt es sich mit parametrischen Abhängigkeiten bewerkstelligen.
Falls gewünscht kann ich das gern auch an einem Video zeigen.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 29. Mai. 2019 19:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:

... läßt es sich mit parametrischen Abhängigkeiten bewerkstelligen.
Falls gewünscht kann ich das gern auch an einem Video zeigen.


Hier (in vorauseilendem Gehorsam) mal ein Demobeispiel.
Parametrische Abhängigkeiten haben, neben der hier gewünschten Herstellung einer Tangentialität (= Nebeneffekt) noch den Vorteil, daß diese geometrische Zwangsbedingung auch bei späterer Geometrieänderung erhalten bleibt (= in der Regel beabsichtigter Haupteffekt).
Parametrik ist aber ein komplexes Thema für sich ...

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Mai. 2019 23:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tratschcafe 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für das treffende Beispiel "Startpunkt muß noch berechnet werden", hier: Startpunkt tan-Kreis
Ui, das ist aber für mich wirklich ein Special, wer aber viel mit Verrundungen zutun hat,
für den wird das keine seltene Situation sein.


Jepp, als Start ein tan-Ellipse ist einfach: Geht einfach nicht nicht.
(nutzt man den TAN an einer Ellipse im Befehl KAL, so bekommt man auch eine ordentliche Auskunft: "Unzutreffender Objekttyp ausgewählt" anstatt wie sonst einen falschen Punkt)
Ich fragte ich auch nach konkreten Beispielen weil es sich das Posting für mich
eigentlich eindeutig nach "Ziel = tan-Ellipse" anhörte, ERR gelesen hat und dazu
war mir kein Problem eingefallen.

  10er4U

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz