Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  gleiche Schriftart+Einstellung; unterschiedlich gedruckt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   gleiche Schriftart+Einstellung; unterschiedlich gedruckt (443 mal gelesen)
cc6020
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von cc6020 an!   Senden Sie eine Private Message an cc6020  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cc6020

Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2018

AutoCad 18 User
WIN 10

erstellt am: 11. Dez. 2018 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20181211_unterschiedlicheschriften.jpg

 
Hallo,

wir haben an verschiedenen Rechnern an zwei Files gearbeitet mit den gleichen Grundlagen; den Raumstempel haben wir kopiert und vervielfältigt. Beim Drucken ist uns aufgefallen, dass alle Schriften "irgendwie" unterschiedlich sind. Siehe Bild im Anhang.

Bereits überprüft haben wir:
x Breitenfaktor (gleich)
x Schriftart, Größe, Textstil
x fontalt und fontmap (ident)
x auch wenn man die Schrift von der einen File in die andere kopiert, ist es gleich unterschiedlich
x definierte breite
x Beschriftungsmaßstab
x verwenden den gleichen drucker (dwg to pdf)

ist zum Verrückt werden .. vlt gibt es eine Grundeinstellung, die wir nicht kennen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2880
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V19
SketchUp2015 pro,

erstellt am: 11. Dez. 2018 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cc6020 10 Unities + Antwort hilfreich

wurde bereits die Position (Z) im Eigenschaftsfenster schon überprüft/verglichen?

------------------
www.gestalten-mit-autocad.de   .  www.CADgestaltung.de   . 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2018 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cc6020 10 Unities + Antwort hilfreich

Sobald DWGs anhängen (Original DWGs reduziert auf den Raumstempel sind durchaus ausreichend) schauen noch mehr User(=Helfer) vorbei 
Wenn man die Datei im Zugriff hat dann kann man zB. die Z-Position der Texte/Attribute prüfen.

Rechner ausschließen:
Testet an einem Rechner

Datei auschließen:
Testet mit einer Datei (also kopiere die betreffenden Objekte von A nach B (wks, CopyClip/wks, OrigEinfüg)

Mit DWG, gerne auch mehr Unterstützung 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cc6020
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von cc6020 an!   Senden Sie eine Private Message an cc6020  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cc6020

Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2018

AutoCad 18 User
WIN 10

erstellt am: 11. Dez. 2018 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20181211_texteunterschiedlichtrotzgleichereinstellung.dwg

 
Danke für die Antwort, habe ich vergessen dazu schreiben. Z-Achse auch kontrolliert.

File im Anhang  Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2018 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cc6020 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sind doch noch nicht mal die selben Schriftarten, da verwundert auch ein anderes Aussehen nicht?

Variante1
Markiere einen Raumstempel und schau in den Eigenschaften[Strg+1] was der "Inhalt" ist.
Vergleiche beide "Raumstempel"

Variante2
Benutze MTEDIT (oder Doppelklick oder wie auch immer um den MText zu bearbeiten)
Markieren einen Buchstaben, ein Wort oder bei diesem Fall auch gerne alles [Strg+A],
schau nun welche Eigenschaften dir in dem Multifunktionsleisten-Register (oder dem Wekzeugkasten) angezeigt werden.
Vergleiche beide "Raumstempel"

Thema hier: Interne MText-Formatierungen

Methoden zum "löschen":
MText bearbeiten, markiereung und Eigenschaften gemäß dem Textstil einstellen.
MText bearbeiten, alles markieren, Kontextmenü -> Formatierungen entfernen..
Für eine Auswahl an MTexten (oder alle), separat einzelne Eigenschaften oder alle internen Formatierungen entfernen: Suche im www nach STRIPMTEXT.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kuschelfee
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Kuschelfee an!   Senden Sie eine Private Message an Kuschelfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kuschelfee

Beiträge: 121
Registriert: 07.05.2007

Soficad 2018-7
AutoCAD 2019.1.2
Windows 7 Professional

erstellt am: 11. Dez. 2018 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cc6020 10 Unities + Antwort hilfreich


texte20181211.JPG

 
Die Texte sind nicht gleich, es wirkt nur so.
Beim bearbeiten des MText ist der Stil bei beiden überschrieben worden.
Der eine mit Arial Narrow der andere mit Arial (siehe Bild).
Abhilfe: Text bearbeiten - gewünschten Stil anwählen - Abfrage bestätigen nun sind diese wieder wie der Stil. (sh Bild blauer Rahmen)
Falls mehrere geändert werden müssen empfiehlt sich eine Lisp die die Überschreibungen entfernt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cc6020
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von cc6020 an!   Senden Sie eine Private Message an cc6020  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cc6020

Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2018

AutoCad 18 User
WIN 10

erstellt am: 11. Dez. 2018 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20181211_texteunterschiedlichtrotzgleichereinstellung_schriftdick.dwg


20181211_texteunterschiedlichtrotzgleichereinstellung_schriftduenn.dwg

 
Ah ja, danke!

haben viele Versuche angestellt, dass wir Arial und Arial Narrow wohl übersehen haben. Sorry 
Trotzdem ist die Schrift in einer File eine spur dicker und in der anderen dünner. Wenn man den Text aus der File, wo es dick wirkt, kopiert und in die andere File lädt, dann sehen alle Schriften gleich aus.

Im Modellbereich sehen beide Texte (meiner Meinung nach gleich aus) sobald man sich das im Layout ansieht, ist wie schon gesagt, bei einer File alles bisschen dicker. Als wäre eine Voreinstellung in der File, die wir nicht kennen..
Woran könnte das liegen?

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Zeit und Mühen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2018 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cc6020 10 Unities + Antwort hilfreich

Bitte nicht unnötiges Problempotential einbauen: Es geht um Modellbereich Objekte,
du hast nichts von LAyout gesagt, also wird im Modellbereich verglichen.


Für mich sieht hier alles gleich aus am Monitor/Modellbereich.
Wenn ich dich bitten dürfte eine exakt(er)e Beschreibung zu formulieren,
dann nehme ich an es kommen so Dinge vor wie
Layout,
PDF
Viewer
?

Also Gegenfrage: Siehst du ein Problem am Monitor im Modellbereich? Bitte Screenshots posten,
auf den ersten und zweiten Blick sehe ich kein Problem.

Sollte das Problem nur im Layout sichtbar sein, oder in der Voransicht, oder PDF, oder Papier,
dann testen bitte mal den Faktor des Ansichtsfenster neu auf 20 (M1:50) zu setzen, der ist bei
dem einen nicht exakt und daher sind es zwei verschiedene Faktoren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cc6020
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von cc6020 an!   Senden Sie eine Private Message an cc6020  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cc6020

Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2018

AutoCad 18 User
WIN 10

erstellt am: 11. Dez. 2018 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20181211_texteunterschiedlichtrotzgleichereinstellung_schrift_layoutvergleich.jpg

 
Genau, die unterschiede im Modellbereich (Arial und Arial Narrow (zwar Versehen  )) haben wir nun gelöst.
Doch die unterschiedliche Darstellung im Layoutbereich bleibt bestehen.

Habe die zwei Zeichnungen nebeneinander gelegt und mal ein Screenshot gemacht. Es ist wirklich nur minimal. Sieht man aber auch beim Druck.
Vorallem bei der Beschriftung vom Sturz (STUK + xxx) ist es sehr deutlich.

Ansichtsfenster sollte bei beiden gleich sein, bei mir steht 20 für den Faktor bei beiden, wo man die Genauigkeit sonst ablesen kann, weiß ich leider nicht.
Danke dir.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2018 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cc6020 10 Unities + Antwort hilfreich

1. So wahnsinnig doll przise lässt du dir ja auch nichts anzeigen.
  Setze die Anzeigegenauigkeit mal auf maximum=8(bei mir ist das Standard), Befehl EINHEIT oder auch LUPREC und AUPREC
  Dann schaue es dir noch einmal an.

2. Auch ohne diese Umstellung hättest du es ruhig testen können. Ich schrieb ja nicht "schau mal nach" sondern:
  "dann testen bitte mal den Faktor des Ansichtsfenster neu auf 20 (M1:50) zu setzen, der ist bei
dem einen nicht exakt und daher sind es zwei verschiedene Faktoren."


Da mir der "Fehler" nicht so offensichtlich ins Auge springt war dies nur ins blaue geraten (wie mit dem Layout zuvor),
ich habe also nicht geprüft ob es daran liegt - ich warte einfacheinen Test ab. Damit du dir ganz sicher bist, stelle
den Faktor einfach auf einen ganz anderen Wert und dann zurück auf deine 20.

Wenn es daran nicht liegt, dann strenge ich meine Augen gerne noch mal an, nachdem du das verwendete Softwareprodukt+Version verraten hast.
Am besten einen Screenshot von Dialog, Befehl: INFO

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cc6020
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von cc6020 an!   Senden Sie eine Private Message an cc6020  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cc6020

Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2018

AutoCad 18 User
WIN 10

erstellt am: 11. Dez. 2018 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke! 

Ich weiß nicht woran es genau gelegen hat aber beim Ausdruck sehen jetzt beide Schriften gleich aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2018 22:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cc6020 10 Unities + Antwort hilfreich

Bist du denn nun meinem Hinweis gefolgt? Falls Ja: Dann lag es dann wohl auch daran, oder?
Geändert->Fehler weg. Naheliegende These: Die Geänderte Sache hat etwas damit zutun.


Zitat:
Original erstellt von cadffm:
1. So wahnsinnig doll prÄzise lässt du dir ja auch nichts anzeigen.
  Setze die Anzeigegenauigkeit mal auf maximum=8(bei mir ist das Standard), Befehl EINHEIT oder auch LUPREC und AUPREC
  Dann schaue es dir noch einmal an. <<den Faktor der beiden Ansichtsfenster>>

Prüfe die alte Datei, wie sie hier im Forum anhängt, nicht die korrigierte/aktuelle Version.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cc6020
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von cc6020 an!   Senden Sie eine Private Message an cc6020  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cc6020

Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2018

AutoCad 18 User
WIN 10

erstellt am: 13. Dez. 2018 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau, wir haben mehrere Sachen probiert und auch Deine Vorschläge natürlich, daher kann ich nicht genau sagen, welches dieser Dinge funktioniert hat.

Das wollte ich mit meiner Nachricht sagen, falls es noch andere User gibt mit dem selben Problem..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz