Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Dynamischer Block Anfängerfrage

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dynamischer Block Anfängerfrage (444 mal gelesen)
CADJojo
Mitglied
Techn. Zeichner im Ladenbau


Sehen Sie sich das Profil von CADJojo an!   Senden Sie eine Private Message an CADJojo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADJojo

Beiträge: 480
Registriert: 16.04.2010

AutoCAD 2016
HP xw4600 Workstation / Windows 7 Pro /
Intel Core i5-3470 3,2 GHz / 8 GB RAM
Grafikkarte: AMD FirePro V3900 (ATI FireGL)

erstellt am: 16. Feb. 2017 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


DynBlock-Fliesen.txt

 
Hallo zusammen,

ich habe vor über einem Jahr eine 2-Tages-Schulung zu dem Thema Dynamische Blöcke gehabt, und habe seitdem auch den ein oder anderen erstellt - zumeist einfache mit max. 2 Streck-Aktionen o.ä.

Jetzt habe ich vor, in einem vorgegebenen Grundriss auf den Innenwänden Fliesen anzudeuten und den Block jeweils an die Aufmaße anzupassen. Dabei stoße ich an meine Grenzen (in einem jahr vergisst man so einiges...)

Kann sich vielleicht jemand den Block mal anschauen und mir kurz sagen, was ich falsch mache bzw. wo der Fehler liegt.

Ich möchte, dass die Griffe zum Strecken immer mit den Objekten verbunden bleiben...sie bleiben aber immer an der gleichen Stelle, wenn ich das Objekt strecke....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18931
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Feb. 2017 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Schon seit vielen Jahren kannst du hier Dateien im DWG-Format direkt als DWG hochladen,
   das erspart jedem Helfer Arbeit und erhöht somit die Anzahl potentieller Helfer.

2. 2 Tage Schulung, ich gratuliere dir zu diesem Luxus!
   Natürlich kann man dazu auch locker 5 Tage füllen, aber kaum jemand bekommt dazu überhaupt eine Schulung dazu (denke ich)

3. Ich verstehe diesen Block überhaupt nicht.
   wenn das ein Block für einen Raum darstellt, dann muß man ja für viele Raumformen einen extra Blockerstellen  
   Wie dem auch sei, für die Frage ist es irrelevant.

4. Lösung
   Wenn du möchtest das sich Griffe mit verschieben (bzw.strecken), dann mußt du diese auch auswählen in deinen Streck-Aktionen.
   Auch Parameter sind Objekte..

5. Ich öffne den Block (Bedit) und werde von sieben Ausrufezeichen angegrinst, mit gelbem Quadrat hinterlegt.
   Es ist anzunehmen das hier etwas nicht optimal läuft?
   Du hast 2 Griffe an einem Parameter aktiviert(siehe Eigenschaften-Palette für den Parameter),
aber nur ein Griff ist mit einer Aktion verknüpft.


  

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADJojo
Mitglied
Techn. Zeichner im Ladenbau


Sehen Sie sich das Profil von CADJojo an!   Senden Sie eine Private Message an CADJojo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADJojo

Beiträge: 480
Registriert: 16.04.2010

AutoCAD 2016
HP xw4600 Workstation / Windows 7 Pro /
Intel Core i5-3470 3,2 GHz / 8 GB RAM
Grafikkarte: AMD FirePro V3900 (ATI FireGL)

erstellt am: 16. Feb. 2017 17:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

1. Ja, Asche auf mein Haupt.
4. Da war der entscheidende Hinweis mit dabei. Danke!
5. Auch hier ein guter Hinweis. Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz