Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  KeyShot
  letzte Szene soll als Standbild stehen bleiben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   letzte Szene soll als Standbild stehen bleiben (491 mal gelesen)
view2lord
Mitglied
Tech. Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von view2lord an!   Senden Sie eine Private Message an view2lord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für view2lord

Beiträge: 345
Registriert: 06.09.2010

Megacad 2018

erstellt am: 01. Okt. 2018 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo  ,

wie kann ich erreichen, dass die letzte Szene von einer
Animation als "Standbild" noch x Sek. stehen bleibt?

Nordische Grüße
Knut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Morgenweg
Mitglied
Konstrukteur, Ausbildungsleiter Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Morgenweg an!   Senden Sie eine Private Message an Morgenweg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Morgenweg

Beiträge: 427
Registriert: 28.06.2002

Creo Parametric 2.0 M200
Keyshot 6
HP Z400 Workstation
Intel Xeon W3565 3.2GHz
20GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800
Windows 7 Professional SP1

erstellt am: 01. Okt. 2018 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für view2lord 10 Unities + Antwort hilfreich

Mal so als Gedankenspiel...

Bearbeiten > Geometrie hinzufügen > Kugel
Die Kugel als Flächenleuchte mit 0,0001 Watt...
... und evtl unterhalb des Bodens platzieren.

Einstellungen "Sichtbar für Kamera" etc. rausnehmen.

Und im letzten Schritt dann diese Kugel für x Sekunden animieren...

Kenne mich aber mit der Animation nicht wirklich aus, von daher keine Ahnung ob es funktionieren könnte...

Aber: "Versuch macht kluch..."

------------------
------------------------------------------

Viele Grüße aus Krefeld

Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ffabian1
Moderator
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von ffabian1 an!   Senden Sie eine Private Message an ffabian1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ffabian1

Beiträge: 772
Registriert: 21.10.2002

erstellt am: 01. Okt. 2018 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für view2lord 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Knut,

grundsätzlich kannst du die Länge deiner Animation entsprechend nach hinten verlängern.
Dann bewegt sich nichts mehr und du hast dein gewünschtes Standbild.

Das macht aber recht wenig Sinn, da du auch bei Standbildern jeden Frame einzeln rendern musst.
Viel einfacher und schneller geht es, wenn du das Video anschließend editierst und das Standbild,
oder auch mehrere zwischendurch, nachträglich erzeugst.
Das spart ungemein Renderzeit.

Dazu gibt es eine Reihe geeigneter Video-Editoren, teils sogar kostenfrei, im Netz.

Grüße!
Felix

------------------
-->   X   <-- Hier Bohren für neuen Monitor

Richtig Fragen -
Netiquette -
Suchfunktion -
Sysinfo


Fabian Industrie-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MaWoBu
Mitglied
Senior Technical Consultant PreSales @ INNEO Solutions GmbH


Sehen Sie sich das Profil von MaWoBu an!   Senden Sie eine Private Message an MaWoBu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MaWoBu

Beiträge: 136
Registriert: 04.12.2016

HP ZBook 17 G4
nVidia Quadro P5000
Windows 10 (Pro)
---
Pro/ENGINEER Wildfire 2
...
Creo Parametric 5.0
Creo Direct, Illustrate, ...
Startup TOOLS 2018 (aktuell)
Model Processor / User
KeyShot 8.x (aktuell)
Photoshop CC

erstellt am: 09. Okt. 2018 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für view2lord 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ffabian1:
Servus Knut,

grundsätzlich kannst du die Länge deiner Animation entsprechend nach hinten verlängern.
Dann bewegt sich nichts mehr und du hast dein gewünschtes Standbild.

Das macht aber recht wenig Sinn, da du auch bei Standbildern jeden Frame einzeln rendern musst.
Viel einfacher und schneller geht es, wenn du das Video anschließend editierst und das Standbild,
oder auch mehrere zwischendurch, nachträglich erzeugst.
Das spart ungemein Renderzeit.

Dazu gibt es eine Reihe geeigneter Video-Editoren, teils sogar kostenfrei, im Netz.

Grüße!
Felix


Moin.

Da kann ich Fabian nur beipflichten. Ich würde alle "Standbilder" (auch die "Pausen" dazwischen) immer mit nem Video-Editor erstellen. Dies reduziert die Render-Zeit immens.


Und statt einem Extra-Objekt unsichtbar zur Kamera, würde ich mir einfach irgendein Bauteil raussuchen und eine Überblenden-Animation (100% zu 100%) über den gewünschten Zeitraum "anhängen".


Gruß
Marco

------------------
mostly harmless

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz