Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Vorlagen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorlagen (119 mal gelesen)
digsi
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von digsi an!   Senden Sie eine Private Message an digsi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für digsi

Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2015

erstellt am: 30. Okt. 2019 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

ich verwende Autocad LT 2014 und möchte mir gewisse Vorlagen abspeichern.
Z.B. ich zeichne ein einfaches Rechteck im Modell. Dieses Rechteck möchte ich mir jetzt gerne als Vorlage abspeichern und in einer Art Bibliothek ablegen, so dass wenn ich dieses Rechteck wieder benötige einfach einfügen kann.
Ist dies möglich??
Ich selbst bin kein CAD Experte, bin für jeden Tipp offen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7992
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 2007
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 30. Okt. 2019 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für digsi 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Du suchst nicht die Vokabel "Vorlage". Beschäftige Dich mit dem Thema BLÖCKE.
>> link zur LT-2013-Hilfe - Thema Organisieren von Blöcken <<

Hier der link zur Hilfe der 2018-LT, die ist schöner, weil sie noch die Baumstruktur links hat:
http://help.autodesk.com/view/ACDLT/2018/DEU/?guid=GUID-9C9FF3BC-7275-44E8-93D4-00A2F50BC96D
Das meiste sollte auch für Deine 2014 gelten.

Irgendwann auch unsere ACAD-FAQ lesen. Jetzt noch nicht, der Beitrag zu Blöcken dort könnte anfangs noch ein wenig erschlagen, aber als Weihnachtslektüre unbedingt vormerken.

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19442
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 30. Okt. 2019 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für digsi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne weitere wichtige Infos, nur zum testen:

Nimm eine neue Datei, speichere diese an einem sinnvollen Ort für derartige Vorlagen und gebe einen Namen wie Biliothek1.dwg

Erstelle dein Rechteck, rufe Befehl BLOCK auf,
vergebe Name Rechteck_200x100 oder wie auch immer,
den Basispunkt setzen, am besten mit Fangpunkt am Objekt selbst.
Objektwahl, wähle das Rechteck.
Der Rest interessiert erst mal nicht zum testen.

Bitte erstelle gleich noch ein Rechteck mit der Größe 1x1, der Name dann im BLOCK Dialog dann eifach nur "Rechteck".

Speicher die Datei.

In einer anderen DWG öffnest du den Designcenter, Kurzbefehl DC
navigiere zu der vorher erstellten Datei, im Unterpunkt Blöcke wirst du die Möglichkeit haben die beiden soeben erstellten Blöcke einzufügen.

Der Block "Rechteck" ist das Universalgenie, du kannst in den Eigenschaften(Strg+1) über Skalierung X und Y jede Größe realisieren, also auch 200x100 zum Beispiel.

Thema zum nachlesen in der Hilfe und dem www: Blöcke

Zu dem Thema gibt es aber so unendlich viel zu lernen, das geht nicht alles auf einmal.

Benötigt man zwingend Polylinien anstatt Bmockreferenzen, so geht das auch, aber teste zuerst, lese viel und melde dich wieder.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz