Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Block per Makro einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Block per Makro einfügen (3908 mal gelesen)
andre21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von andre21 an!   Senden Sie eine Private Message an andre21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andre21

Beiträge: 32
Registriert: 10.04.2009

erstellt am: 02. Dez. 2009 19:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
mit diesem Makro füge ich einen Block in einer Zeichnung ein.
Zitat:
^C^C_-insert "D:/CAD Zeichnungen/Blöcke/Testblock.dwg";\1;1;
Ich möchte den Block dabei auflösen, normal setzt man das Häkchen bei "Ursprung". Wie kann ich diese Option in mein Makro integrieren?

Vielen Dank!
Gruß Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Dez. 2009 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

einfach dahinter schreiben
_explode;_l;

funkt aber nur, wenn Du den Befehl _insert vollständig abgearbeitet hast, da fehlt glaub ich noch die Drehung!

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

andre21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von andre21 an!   Senden Sie eine Private Message an andre21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andre21

Beiträge: 32
Registriert: 10.04.2009

erstellt am: 02. Dez. 2009 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,
die Drehung will ich beim Einfügen bestimmen. Werde deinen Tip gleich testen.

Vielen Dank!
Gruß Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andre21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von andre21 an!   Senden Sie eine Private Message an andre21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andre21

Beiträge: 32
Registriert: 10.04.2009

AutoCAD 2011
AutoCAD Mechanical 2011

erstellt am: 02. Dez. 2009 19:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,
das Makro sieht jetzt so aus
Code:
^C^C_-insert "D:/CAD Zeichnungen/Blöcke/Testblock.dwg";\1;1;\_explode;_l;

Ich mußte noch ein \ davor einfügen, damit funktioniert es super!

Vielen Dank!
Gruß Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbaukonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

.

erstellt am: 02. Dez. 2009 21:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andre21 10 Unities + Antwort hilfreich

ich zitier mal die Hilfe (zumindest für die Vollversion )

Aufgelöste Blöcke einfügen: Wenn Sie ein Sternchen (*) zu Beginn des Blocknamens eingeben, wird der Block aufgelöst, und die einzelnen Teile des Blocks werden eingefügt. In diesem Fall wird die Blockdefinition nicht zur Zeichnung hinzugefügt.

d.h. :

^C^C_-insert "*D:/CAD Zeichnungen/Blöcke/Testblock.dwg";\1;1;

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andre21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von andre21 an!   Senden Sie eine Private Message an andre21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andre21

Beiträge: 32
Registriert: 10.04.2009

erstellt am: 03. Dez. 2009 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
funktioniert auch. Vielen Dank! Die erste Variante hat aber den Vorteil, das der Block "am Mauspfeil hängt" und ich ihn bereits vor dem Einfügen sehen kann.

Viele Grüße
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andre21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von andre21 an!   Senden Sie eine Private Message an andre21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andre21

Beiträge: 32
Registriert: 10.04.2009

AutoCAD 2011
AutoCAD Mechanical 2011

erstellt am: 04. Dez. 2009 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich habe doch noch eine Frage. Ich möchte, das der eingefügte Block einem bestimmten Layer zugeordnet wird. Ich habe folgendes versucht:
Code:
^C^C_-layer m Testlayer ;^C^C_-insert;"D:/CAD Zeichnungen/Blöcke/Testblock.dwg";\1;1;\_explode;_l

Leider wird zwar der Layer erzeugt aber der Block liegt auf Layer 0.
Gibt es dafür evtl. einen anderen Befehl?
Vielen Dank!

Viele Grüße
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 04. Dez. 2009 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andre21 10 Unities + Antwort hilfreich

xplode statts explode nutzen oder gleich richtig arbeiten,
wozu hat man eine Blockreferenz in einer DWG, fügt die DWG
als Block ein, sprengt diesen, um dann die enthaltene Blockreferenz
zu "erhalten" ???

mit WBLOCK Option BLOCK schreibt man die Blockdefinition als DWG raus,
diese DWG fügt man dann ein, ohne Explode, fertig.

------------------
die alte SUCHfunktion.. - System-Angaben - User:FAQ(Adesk)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 04. Dez. 2009 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andre21 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andre,

ne andere Idee... hast Du Dich schonmal mit den Optionen der Blöcke in den Werkzeugpaletten auseinandergesetzt? (Stichwort: auflösen, Einfügelayer, Drehung, Skalierung, etc...) ?

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andre21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von andre21 an!   Senden Sie eine Private Message an andre21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andre21

Beiträge: 32
Registriert: 10.04.2009

erstellt am: 05. Dez. 2009 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
bei dem einzufügendem Block handelt es sich einfach nur um eine Doppelllinie mit einem bestimmten Abstand und einer bestimmten Länge, deren Drehwinkel ich während des Einfügens bestimme. Das erleichtert mir den Arbeitsablauf ungemein. Leider stehe ich erst am Anfang meines AutoCad-Wissens und versuche mir die Schritte Stück für Stück zu erarbeiten.
@cadffm, vielleicht gibt es für mein Vorhaben einen sinnvolleren Weg aber ich habe ihn noch nicht gefunden.
@Cadzia, meinst du das Designcenter? Ja, ist mir aber in dem Fall zu aufwendig.

Viele Grüße
Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 05. Dez. 2009 21:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andre21 10 Unities + Antwort hilfreich

nein, nicht das Designcenter, sondern  die Werkzeugpaletten (für Blöcke, Befehle, Schraffuren etc. ... 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

intramuros
Mitglied
CAD-Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von intramuros an!   Senden Sie eine Private Message an intramuros  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für intramuros

Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2010

erstellt am: 29. Jan. 2010 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andre21 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kollegen,

ich bin gerade dabei ein Makro zum einfügen von Blöcken zu schreiben! Leider komme ich immer nur soweit, das ich den Block am Fadenkreuz habe.Es soll aber so sein das der Block bei 0,0,0 eingefügt wird Skalierfaktor 1 und Winkel 0° und der Block soll aufgelöst sein. Kann mir da einer helfen wie ich das schreiben muss?

Dieser Code hat das Problem nicht lösen können: Code: ^C^C_-insert "D:/CAD Zeichnungen/Blöcke/Testblock.dwg";\1;1;\_explode;_l;

MfG
Intramuros

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grebe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grebe an!   Senden Sie eine Private Message an Grebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grebe

Beiträge: 523
Registriert: 16.12.2002

LT-2016, Civil3D-2016, BricsCAD V18
HP-DesignJet T1200

erstellt am: 01. Feb. 2010 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andre21 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum fragst Du dann Koordianten und Skalierfaktor ab, wenn sie fest sein sollen ?
^C^C_-insert "D:/CAD Zeichnungen/Blöcke/Testblock.dwg";0,0,0;1;1;0;_explode;_l
Mathias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

intramuros
Mitglied
CAD-Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von intramuros an!   Senden Sie eine Private Message an intramuros  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für intramuros

Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2010

erstellt am: 01. Feb. 2010 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andre21 10 Unities + Antwort hilfreich

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz