Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Gruppen in andere Zeichnung importieren, ein möglicher Lösungsweg

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gruppen in andere Zeichnung importieren, ein möglicher Lösungsweg (159 mal gelesen)
bobby the cat
Mitglied
Projektmanagement


Sehen Sie sich das Profil von bobby the cat an!   Senden Sie eine Private Message an bobby the cat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bobby the cat

Beiträge: 10
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 28. Nov. 2018 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich poste es nicht nur im Autocad Light Thread sondern auch hier:

Weil mich im letzten Monat wieder mal zwei Kollegen im Team gefragt haben, wie man eine Zeichnung mit Gruppen in eine andere Zeichnung importiert, ohne die Gruppen zu verlieren, hier für alle die es interessiert oder es noch nicht wissen, eine funktionierende "Workaround" Lösung: 

1) mit dem Befehl _XREF (oder _XATTACH) in der aktuellen Zielzeichnung, die Quellzeichnung mit den Gruppen zuordnen.

2) in dieser Palette EXTERNE REFRENZEN (_XREF) mit der rechten Maustaste auf die gerade geladene Quellzeichnung klicken und "Binden..." auswählen und dann den Bindetyp "Einfügen" wählen und OK drücken.

3) Die Quellzeichnung liegt nun als Block in der Zielzeichnung vor. Nun nur noch diesen Block mit Befehl URSPRUNG explodieren und siehe da, alle Gruppen sind bestehen geblieben und können nun in der Zielzeichnung  weiterverwendet werden. 

Leider kann ich nicht programmieren, aber vielleicht gibt's hier ja einen Programmierer der diese drei Schritte zu einem Schritt zusammenfassen könnte.

Ungefähr so (mit Erweiterung nur bestimmte Gruppen auszuwählen)   :

In Quelldatei die benötigten Gruppen auswählen.... temporäre DWG mit nur diesen Gruppen zwischenspeichern.... temporäre DWG mit den oben beschriebenen 3 Punkten in die Zieldatei einfügen und explodieren.

[Diese Nachricht wurde von bobby the cat am 28. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Nov. 2018 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bobby the cat 10 Unities + Antwort hilfreich

Anmerkung1
Da es nicht für jeden ganz eindeutig beschrieben steht: Der Weg über XRef muß nicht sein, DWG als Block einfügen/ursprung passt ebenso.

Anmerkung2
Eine Gruppe (inkl. deren Objekte) bringt man dadurch von einer Datei zur anderen, allerdings werden benannte Gruppen zu anonymen Gruppen.

Tip: Wenn du an dem Thema so interessiert bist (und nicht LT hast), dann wirst du sicher "alle möglichen" Programmerweiterungen finden
um *wasimmerdumöchtest* tun zu können.

Ich würde vermutlich zuerst ein Programm suchen in der Art "BLK2GRP"/"GRP2BLK"
Also Blockreferenzen auflösen und die Objekte gruppieren und
Gruppen in Blöcke konvertieren (dabei auf den Fall achten dass ein Objekt mehreren Gruppen zugehören kann).

Mit diesen beiden Funktionen hat man dann nämlich kein Problem mehr, oder?
Gibt es alles, aber suchen muß man schon selbst. Möchte man nur suchen lassen braucht man Hoffnung und Zeit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Nov. 2018 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bobby the cat 10 Unities + Antwort hilfreich

Ansonsten:
Ohne API-Programmierung reichen ja die Befehle WBLOCK EINFÜGE und ggf. EXPLODE bereits aus zur Umsetzung
in einem Makro oder Script, dann hat man eben 2 Knöpfe auf die man drücken muß (Export/Import).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bobby the cat
Mitglied
Projektmanagement


Sehen Sie sich das Profil von bobby the cat an!   Senden Sie eine Private Message an bobby the cat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bobby the cat

Beiträge: 10
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 28. Nov. 2018 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


gruppen1.JPG

 
Also bei mir verliere ich alle Gruppen beim Einfügen einer DWG (mit Gruppen) in eine andere DWG!   

Gerade wieder probiert:
Wenn ich eine DWG als Block in eine andere DWG einfüge und dann Explodiere, so sind bei mir alle Gruppen verloren!
...daher mein Zugang über XREF zu diesem Thema  

Beiliegend das Bild mit dem Werkzeugkasten den ich meine für die Gruppen, falls es da ein Missverständnis gibt.


Ich arbeite mit AutoCAD Mechanical 2019.0.1 (Produktversion 23.0.61.0), P.162.0.0 AutoCAD 2019.1.2

[Diese Nachricht wurde von bobby the cat am 28. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Nov. 2018 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bobby the cat 10 Unities + Antwort hilfreich

Es geht mit URSPRUNG wie auch mit AMEXPLODE (was URSPRUNG ausführt wenn man kein MEchObjekt am Haken hat)
Dein System ist auf dem neuesten Stand, identisch zu meiner Testumgebung - jetzt wird es spannend das Proble, zu finden.

Würde du zwei Beispiel-DWG erstellen?

dwg1 mit einer Gruppe
dwg2 machdem du dort die dwg1 über den EINFÜGE Befehl eingefügt hast,
    dann die Blockreferenz 1x kopiert hast
    die eine Kopie über URSPRUNG aufgelöst hast.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bobby the cat
Mitglied
Projektmanagement


Sehen Sie sich das Profil von bobby the cat an!   Senden Sie eine Private Message an bobby the cat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bobby the cat

Beiträge: 10
Registriert: 11.10.2017

erstellt am: 28. Nov. 2018 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe jetzt diese beiden kleinen Beispiel dwg's gemacht und ausprobiert.
Damit geht es so wie du es beschrieben hast, jo bin i völlig deppad, arbeit eh erst seit 1990 mit AutoCAD 

...aber mit meinen großen Firmenprojekt DWG's (alle über 10Mb) da geht's nicht wenn ich eine in die andere Einfüge.
Leider kann ich dir die großen DWG's nicht beistellen weil Firma mich sonst fristlos etc... 

I geh jetzt a Bier trinkn und morgen schau i mir das mit meinen großen DWG's nochmal an...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2579
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.1
AVIS
ACAD LT 2013- 2018
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]

erstellt am: 29. Nov. 2018 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bobby the cat 10 Unities + Antwort hilfreich

hier war schon eine Lösung ...
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum53/HTML/001686.shtml#000007

auch wenn manche Augenkrebs bekommen , aber BTN

u durch UR erseten, sorry

cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz