Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Engineering Base
  Klemmendarstellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Klemmendarstellung (3403 mal gelesen)
gerhard125
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gerhard125 an!   Senden Sie eine Private Message an gerhard125  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gerhard125

Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2012

erstellt am: 02. Okt. 2012 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Klemme.jpg

 
Hallo Ich bin EB Neuling.
Gibt es eine Möglichkeit Klemmen mit einer Ebene und mehreren Klemmenanschlüssen so darzustellen,als ob es sich um eigenständige Klemmen handelt.
z.B. für sogenannte Stützklemmen.

Beispiel angefügt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Badger
Mitglied
Automatiker


Sehen Sie sich das Profil von Badger an!   Senden Sie eine Private Message an Badger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badger

Beiträge: 473
Registriert: 23.02.2011

Version 6.3.1

erstellt am: 02. Okt. 2012 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich


Klemmblocke.JPG

 
Hallo.

Du kannst die gleiche Klemme mehrfach darstellen oder mehrere Klemmen zeichnen die alle gleich heissen. Ersteres führt zu Problemen mit unterschiedlichen Potenzialen auf einer Klemme, letztere sorgt für en Chaos im Gerätebaum.

Daher habe ich mich für folgende Lösung entschieden: Siehe Bild.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gerhard125
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gerhard125 an!   Senden Sie eine Private Message an gerhard125  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gerhard125

Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2012

erstellt am: 02. Okt. 2012 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Badger
Du meinst einfach für jeden Klemmenblock einen Geräterahmen anlegen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Badger
Mitglied
Automatiker


Sehen Sie sich das Profil von Badger an!   Senden Sie eine Private Message an Badger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badger

Beiträge: 473
Registriert: 23.02.2011

Version 6.3.1

erstellt am: 02. Okt. 2012 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich


Klemmenblock.JPG

 
Hallo.

Mein Ding sieht in etwa so aus:
http://www.camppartner24.de/images/product_images/popup_images/322225.jpg
Hinten stehckt eine Brücke drinn, vorne kann ich an den Schraubklemmen Drähte abgreifen.

Dargestellt wird es so wie obne. Ein Muttergerät definiert als Klemmblock und darunter je nach grösse des Klemmblocken mehrere Untergeräte in Form von Klemmen. Um das ganze rum zeichne ich einen Geräterahmen.

Hat den Vorteil, dass ich elegant mehrere Potenziale vom gleichen Klemmenblock abgreifen kann ohne dass man zu Kunstgriffen wie Gezeichnete statt elektrische Verbindungen macht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Badger
Mitglied
Automatiker


Sehen Sie sich das Profil von Badger an!   Senden Sie eine Private Message an Badger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badger

Beiträge: 473
Registriert: 23.02.2011

Version 6.3.1

erstellt am: 02. Okt. 2012 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich

ismo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ismo an!   Senden Sie eine Private Message an ismo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ismo

Beiträge: 96
Registriert: 20.11.2011

erstellt am: 02. Okt. 2012 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls die Klemme immer gleich aussieht wäre es auch möglich ein neues Shape zu zeichnen welches andere/zusätzliche Pin Positions verwendet, und das Attribut "Separate Potential/Substance" zu setzen, um das Problem mit mehreren Potentialen zu umgehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knallix
Mitglied
Mechatroniker


Sehen Sie sich das Profil von Knallix an!   Senden Sie eine Private Message an Knallix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knallix

Beiträge: 11
Registriert: 30.09.2014

erstellt am: 30. Aug. 2016 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ismo:
Falls die Klemme immer gleich aussieht wäre es auch möglich ein neues Shape zu zeichnen welches andere/zusätzliche Pin Positions verwendet, und das Attribut "Separate Potential/Substance" zu setzen, um das Problem mit mehreren Potentialen zu umgehen.

Hallo EBler,
bei mir ist folgendes Problem. Ich benötige lediglich eine Klemmleiste mit z.B. 10 Klemmen , wo 24V drauf gehen. ( >- ) dieses Shape. Jetzt ist mein Problem, wenn ich an jede Klemme ein abgehenden Querverweis mache, benutzt er die anderen nicht ,sondern Staffelt alle an einer Klemme.
Wo finde ich denn das Attribut "Separate Potential/Substance".
Hoffe es kann mir einer helfen.
Gruß
Kevin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 30. Aug. 2016 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Du musst Deine Potentialpaare zuordnen, leider kann ich momentan nicht auf EB zugreifen und kann Dir deswegen nicht genau sagen wo das ist. Die Abbrüche können auch gleich heißen, EB zeigt Dir dann eine Tabelle mit den möglichen Gegenzielen. In der 6.5 waren diese leider nicht chronologisch, so dass man etwas probieren muss um den richtigen zu erwischen. Vllt. wurde das aber in der aktuellen Version schon behoben (mein Verbesserungswunsch war in der Tabelle das angeschlossene BMK anzuzeigen).

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NEW NETZ
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NEW NETZ an!   Senden Sie eine Private Message an NEW NETZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NEW NETZ

Beiträge: 91
Registriert: 17.10.2014

EB 6.5.2
Racos 6.8

erstellt am: 31. Aug. 2016 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Eb'ler
darf ich mal blöd fragen warum ihr Klemmen nicht einfach in der Datenbank klar definiert. Wir arbeiten nur so. Damit kann man auch nicht an einer Klemme mehr anschließen wie Steckplätze vorhanden sind.
Was Robroy sagt ist korrekt, das die falschen Quellen genommen werden liegt aber auch daran , wenn die Quelle hinter der Senke gezeichnet ist.
Noch eine Frage so wie ihr Klemmen benutzt gubt es doch keine klare Zuordnung was ihr oben oder unten anschließt, wie macht ihr das ?

Gruß Jürgen
PS: am Freitag ist ein neues Patch rausgekommen,leider haben wir schon wieder neue Fehler entdeckt die in diesem Patch noch nicht behoben sind. Sollte nicht auch mal eine Datenbank kommen, wo man sehen konnte welche Fehler schon gemeldet wurden... Fragen über Fragen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knallix
Mitglied
Mechatroniker


Sehen Sie sich das Profil von Knallix an!   Senden Sie eine Private Message an Knallix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knallix

Beiträge: 11
Registriert: 30.09.2014

erstellt am: 01. Sep. 2016 07:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
danke für die Antwort.
Durch Rechtsklick auf das Potential lässt sich unter "Quelle auswählen" das Richtige Potential auswählen.
Um das richtige Potenzial zu finden, lässt sich beim Erstellen des Potenzials unter Rechtsklick "Eigenschaften" die "Potenzialgruppe" festlegen, damit eine genau Zuordnung möglich ist.

Gruß
Kevin 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSt
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AlexSt an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSt

Beiträge: 167
Registriert: 21.02.2012

ELCAD 7
Engineering Base 6
EPLAN P8 V2

erstellt am: 02. Sep. 2016 22:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gerhard,

um den Vorschlag von Badger noch mal aufzugreifen ...

Du kannst solche "komplexeren" Klemmen oder Geräte im Allgemeinen auch als Teilschaltungen pflegen.

Falls du das Vorgehen nicht kennen solltest:
1. Auf einem Blatt die Klemme so zusammenstellen wie du magst (z. B. Beispiel von Badger)
2. Gewünschte Grafik markieren und, per Drag&Drop, in das Vorschaufenster unter Shapes -> Teilschaltungen -> MasterShape (Name) ziehen.
3. Fertig!

Der Vorteil hierbei ist, dass die Grafik, sowie die Objektstruktur dazu (z.B. Klemmensegment -> Klemme, Klemme, Klemme, etc.) mit gespeichert wird. Ziehst Du nun die Teilschaltung auf dein Blatt, wir gleichzeitig dazu das Objekt mit der entsprechenden Unterstruktur erstellt.

------------------
Gruß aus Bielefeld 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xymaddin
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von xymaddin an!   Senden Sie eine Private Message an xymaddin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xymaddin

Beiträge: 45
Registriert: 13.01.2016

erstellt am: 06. Sep. 2016 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich


Twin1.GIF


Twin2.GIF


Twin3.GIF

 
Hallo Leute
irgendwie macht ihr das alle MEGA kompliziert
es geht doch nur um das darstellen einer Twinklemme

Bild Twin1 & Twin2: Anlegen einer Twinklemme (Anschlussnamen können je nach Einbaulage variieren)
Bild Twin3: Klemmenshape
Bild Twin4: [BILD IM NÄCHSTEN BEITRAG] Anschlusszuweisung über Assistenten und Beispiel im Stromlaufplan

zu Potentialen: Meiner meinung nach führt das Anlegen mehrerer Potentiale an einer Klemme zu Kurzschlüssen und ist daher grundsätzlich falsch (ausser bei geöffneten Trennklemmen)

------------------
Grüße xymaddin
EB 6.6.1 Power User

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Electrical Engineer (m/w/d)

Electrical Engineer (m/w/d)

Sie möchten den Unterschied machen und etwas bewirken? In einem Unternehmen, das hochwertige Produkte und Systemlösungen für die Energiewende liefert? Dann schließen Sie sich unseren ehrgeizigen Teams in der Herstellung von Hochspannungskabeln am Standort Köln an.

Bei diesem, sehr speziellen Produktionsprozess in der Kabelindustrie werden wir weiter erheblich in die neueste Technologie investieren....

Anzeige ansehenProjektmanagement
xymaddin
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von xymaddin an!   Senden Sie eine Private Message an xymaddin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xymaddin

Beiträge: 45
Registriert: 13.01.2016

erstellt am: 06. Sep. 2016 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerhard125 10 Unities + Antwort hilfreich


Twin4.GIF

 
Bild Twin4

------------------
Grüße xymaddin
EB 6.6.1 Power User

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz