Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Trennebenen in unebenem Volumenkörper

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Trennebenen in unebenem Volumenkörper (217 mal gelesen)
LimaDelta
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von LimaDelta an!   Senden Sie eine Private Message an LimaDelta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LimaDelta

Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2022

erstellt am: 21. Okt. 2022 00:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2022-10-21001601.jpg

 
Hallo zusammen,
hänge nun schon eine ganze Weile an einem Problem und komme einfach nicht weiter....
Ich möchte auf einer unebenen Oberfläche eine 50mm Breite Nut, welche 0,5mm tief sitzen soll, platzieren. Dafür war meine Idee, einen 50mm breiten Streifen mit Hilfsflächen heraus zu trennen, die Oberfläche des herausgeschnittenen Volumenkörpers dann mit dem "Verdickung/Versatz" Tool um 0,5mm nach "unten" zu versetzen und anschließend wieder alle Volumenkörper zu kombinieren. Da die Oberfläche aber wie bereits geschrieben völlig uneben ist, fällt es mir schwer, die zwei Trennebenen zu platzieren.
Hat vielleicht jemand eine Idee?
Beste Grüße,
Lukas

------------------
Lukas

[Diese Nachricht wurde von LimaDelta am 21. Okt. 2022 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von LimaDelta am 21. Okt. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 11031
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 21. Okt. 2022 07:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LimaDelta 10 Unities + Antwort hilfreich

Fläche trennen mit skizzierten Linien kennst du?

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2334
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 21. Okt. 2022 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LimaDelta 10 Unities + Antwort hilfreich

…“Prägen negativ“ sollte auch klappen…

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KraBBy
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von KraBBy an!   Senden Sie eine Private Message an KraBBy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KraBBy

Beiträge: 584
Registriert: 19.09.2007

Inventor Professional 2020
WinX

erstellt am: 21. Okt. 2022 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LimaDelta 10 Unities + Antwort hilfreich


20221021_Flaechentrennung.ipt

 
Mit Fläche trennen geht es mE nicht so einfach. Zumindest dann, wenn die Breite der Nut ~exakt 50 mm betragen soll. Durch die Projektion von ebener Skizzierfläche auf gekrümmte Oberfläche bleibt die skizzierte Breite nicht erhalten sondern wird verzerrt.

Anbei mein Versuch.
Meine Idee war, die Mittellinie der Nut auf die Oberfläche aufzubringen (auf Fläche projizieren in einer 3d-Skizze), entlang der Mittellinie einen entsprechend breiten Streifen von der Oberfläche zu schneiden. Am Ende schließlich dieses Flächenstück aufzudicken als Abzug.
Ein Sweeping entlang der Mittellinie mit Kreisquerschnitt im Durchmesser der späteren Nutbreite diente dazu, die Oberfläche(nkopie) zu stutzen.
Ein Fehler bleibt dennoch bei der Nutbreite, je nach Oberflächenkrümmung senkrecht zur Mittellinie. Außerdem sieht die Nut am scharfkantigen Übergang nicht schön aus.

------------------
Gruß KraBBy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LimaDelta
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von LimaDelta an!   Senden Sie eine Private Message an LimaDelta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LimaDelta

Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2022

erstellt am: 21. Okt. 2022 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


WingletXXX.ipt


Screenshot2022-10-21113800.jpg

 
Danke für die schnellen Antworten und Ideen!

Ich hab jetzt meine zwei Randlinien über den 50mm-Kreis-Sweep mit Schnittkurve mit einer Oberflächenkopie (0mm-Versatzfläche) auf der Oberfläche platziert und versucht die unschönen Übergänge an der Kante von Hand zu zeichnen. So hat man an manchen Stellen zwar etwas mehr als 50mm Breite, das ist aber nicht ganz so schlimm.
Vielleicht hat ja nochmal jemand einen Verbesserungsvorschlag....Diesmal hab ich mein Modell mit angehängt.

Beste Grüße!

------------------
Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz