Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  baugruppe 2 Teile (verändern)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  baugruppe 2 Teile (verändern) (284 mal gelesen)
Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 715
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 02. Mai. 2022 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bauteil2.ipt


Baiteil1.ipt


Test.iam

 
Hallo miteinander,

ich habe versucht aus einer Baugruppe ein neues teil zu erstellen.

Da ich mein neues teil gerne anschrauben würde haben ich eine Bohrung gesetzt durch alle Teile die da so kommen würden ;-).

Jetzt wollte ich die Teile in eine Zeichnung bringen, so das man die auch fertigen könnte.

Wenn ich die teile jedoch Einzel Öffne dann ist mein Schraubenloch nicht vorhanden. :-(

Ich gehe davon aus das ich da was nicht ganz korrekt gemacht habe.

Gibt es da ein Gutes Erdklärvideo auf deutsch?

Wäre echt spitze.

Im Anhang habe ich meine Drei teile mal angehängt.

Das ist nur ein Übung daher sieht es etwas Merkwürdig aus :-)


Gruß Mücke


------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2649
Registriert: 15.03.2005

DELL Precision 7740
Intel Core i9-9980HK
32 GB RAM
NVISIA Quadro RTX4000
Windows 10 Enterprise<P>SolidWorks 2019 SP3.0

erstellt am: 02. Mai. 2022 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Bohrungen die du in der Baugruppe erstellst, sind auch nur in der Baugruppe vorhanden. Sie werden also "auf der Baustelle" gebohrt. Das Teil bekommt davon nichts mit. Wenn das Teil die Bohrung haben soll, mußt Du sie auch im Teil modellieren.

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 715
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 02. Mai. 2022 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ah Ok, das ist schade, denn Bohrungen die durch mehrere teile gehen wäre so alle an der richtigen stelle automatisch.

Gibt es da ein andere Möglichkeit es dennoch hin zu bekommen?

------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

[Diese Nachricht wurde von Muecke.1982 am 02. Mai. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MacFly8
Ehrenmitglied
Konstrukteur Kessel- & Feuerungsbau


Sehen Sie sich das Profil von MacFly8 an!   Senden Sie eine Private Message an MacFly8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MacFly8

Beiträge: 1979
Registriert: 13.08.2007

HP Z17;
64GB RAM; Nvidia Quadro RTX3000;
Inventor Professional PDSU 2012/2020
Mechanical 2012/2020

erstellt am: 02. Mai. 2022 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

mir fallen drei möglichkeiten ein....

https://inventorfaq.blogspot.com/2010/06/tool-baugruppenbearbeitungen-in.html

https://apps.autodesk.com/INVNTOR/en/Detail/Index?id=4113747616755499758&appLang=en&os=Win64

Master/ Sklett/ Top down, oft reicht es aber schon Bauteil mit Bohrung im anderen Bauteil das eine abhängige Bohrung haben soll als Abgeleitete Komponente zu platzieren.

google spuckt das aus

https://www.google.com/search?q=inventor+baugruppen+feature+in+Bauteil&oq=inventor+baugruppen+feature+in+Bauteil&aqs=edge..69i57.8350j0j1&sourceid=chrome&ie=UTF-8

MfG MacFly 

------------------
- - - der Erleuchtung ist es egal wie du Sie erlangst - - -
- - - Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont - - - (K. Adenauer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 715
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 02. Mai. 2022 19:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, das ist alles recht Kompliziert finde ich.

Für das was ich mache, muss das nicht so aufwendig sein.
Dachte ich muss da noch was im Programm anklicken das er das mit übernimmt, schade das das nicht der Fall ist.

Dann mache ich das in die Beiteile einfach Separat rein.

Danke für die Links.

VG Mücke

------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11467
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2022

erstellt am: 03. Mai. 2022 06:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Mastermodelling verwenden. Was du sichst, gibt es nicht parametrischen Systemen. So eine Mischform ist SE oder voll Creo Elements.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz