Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Seit Update auf IV2022 verdrehte Ebenen beim Starten einer Skizze und Ableitungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Seit Update auf IV2022 verdrehte Ebenen beim Starten einer Skizze und Ableitungen (427 mal gelesen)
CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 68
Registriert: 23.11.2015

Inventor Prof 2022

erstellt am: 01. Mai. 2022 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


IV2022_Standard_ipt_Einstellungen.jpg


meine_Standard_ipt_Einstellungen.jpg


Verdrehung_bei_Skizze.jpg

 
Hallo zusammen,

erst vor kurzem machte ich ein Update auf IV-2022. Solange ich mit den im IV-2021 erstellten Projekten weiterarbeitete gab es keine Auffälligkeiten.
Erst als ich die neue Standard.IPT des IV-2022 öffnete hatte ich ein „verdrehtes“ Koordinaten-Dreibein (siehe beigefügte „IV2022_Standard_ipt_Einstellungen.jpg“ – das ist die Ansicht aus der Original-Vorlagendatei von Autodesk).

Das war aber beim IV-2021 auch schon so oder ähnlich. Deshalb passte ich mir die Einstellungen des Dreibeins (Z-Achse nach oben) gemäß beigefügtem „meine_Standard_ipt_Einstellungen.jpg“ an und speicherte sie als neue Vorlagendatei ab.

Sobald ich aber eine 2D-Skizze starte, verdreht sich die waagrechte Ebene in die Vertikale (siehe beigefügte „Verdrehung_bei_Skizze.jpg“). Das gleiche Verhalten habe ich aber auch, wenn ich eine Ableitung in die IPT rein hole.
Das finde ich besonders nervig, wenn die erwartete Ansicht auf einmal nicht dem entspricht, was ich mir in meinem Kopf gerade zusammengebaut habe.

Kennt ihr auch dieses Verhalten oder verwendet ihr die Vorlagendateien aus den Vorgängerversionen vom IV?
Wie kann man es vermeiden, dass sich die Ebenen bei solchen Aktionen ständig verdrehen?

Irgendwo hatte ich was gelesen, das Autodesk auch die Vorlagendateien beim IV-2022 überarbeitet hätte, wegen neuer Funktionen und/oder besserer Performance.
Hat jemand seine alten Vorlagendateien in die neuen 2022er-Vorlagen migriert?

Vielen Dank schon mal vorab

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9237
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2022, Rhino 7, Mainboard ASUS ROG STRIX X570F-Gaming, CPU Ryzen 9 5900X, 64 GB RAM, 4 TB SSD,GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 21H1

erstellt am: 01. Mai. 2022 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Da ist was verbogen.
Das ViewCube-Menü sieht zwar auf den ersten Blick gleich aus, aber das Welt-KS unten links ist verschieden.
Hier müsste man zuerst ansetzen, und Gleichheit schaffen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12921
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 01. Mai. 2022 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Du musst wissen, was hier der Hund ist und was der Schwanz.

Das Koordinatensystem ist grundlegend und unveränderlich!

Verändern kannst Du nur die Ausrichtung des View-Cubes (der im Grunde nur  Dekoration ist und nach Belieben, sogar völlig schräg ausgerichtet werden kann) sowie die Standard-Ansichtsrichtungen, und zwar Ersteres in den Vorlagedateien und Letzteres in den Anwendungsoptoinen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 68
Registriert: 23.11.2015

Inventor Prof 2022

erstellt am: 01. Mai. 2022 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

@ Roland: Dass das globale Koordinatensystem grundlegend und unveränderlich ist mir schon klar. Es sieht auch nicht so aus, als würde der IV-2022 mir meine Voreinstellungen verbiegen, sondern nur die Ausrichtung der Ebenen auf dem Bildschirm bei bestimmten Funktionen/Befehlen.

Mir scheint das die Amis lieber die Z-Achse in der Waagrechten bevorzugen, unabhängig der Einbaulage und der deutsche Michel die Z-Achse lieber senkrecht stellt, wenn die Einbaulage eindeutig ist. Wie ich irgendwo las, sollen im IV-2022 Vorlagenzeichnungsdateien überarbeitet worden sein. Vielleicht ist die grundsätzlich waagrechte Ausrichtung der Z-Achse ein neues Feature von Autodesk und wird über die Vorlagendateien gesteuert?

Im Anhang „Verdrehung_bei_Skizze.jpg“ ist noch keine Skizzierebene ausgewählt, sondern nur der Skizzierbefehl geklickt worden und schon dreht es mir die zuvor vertikale Z-Achse in die Horizontale. Beim IV-2021 blieb die Z-Achse in der Vertikalen.
Und sobald ich mir eine Ableitung in ein Gebäude rein hole, ist der Keller nicht mehr unten in der Waagrechten, sondern er steht dann irgendwo seitlich senkrecht in der Landschaft – blöd oder?

Ich verwende keine alte Vorlagen-IPT. Ich habe mir die 2022er-Vorlagen-IPT so angepasst, dass die Z-Achse nicht mehr waagrecht liegt, sondern senkrecht nach oben zeigt und am View-Cube die Bezeichnungen adäquat dargestellt werden.

Deshalb auch meine Frage, ob ihr die alten Vorlagendateien unverändert verwendet oder ob ihr euch die 2022er Vorlagen angepasst habt?
Die Zeichnungen die ich mit IV-2021 erstellte und weiter bearbeitete, zeigten diesbezüglich keine Auffälligkeiten, nur die neue 2022er Vorlagendatei.

Fragen anders formuliert:
Verwendet jemand die 2022er Vorlagen-IPT und hat sich die ursprünglich horizontale Z-Achse in die Vertikale gestellt?
Passiert da was ähnliches wie bei mir oder bleibt die Ebenenausrichtung stabil in der gleichen Lage stehen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10904
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 01. Mai. 2022 20:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADnietverstaan:
Mir scheint das die Amis lieber die Z-Achse in der Waagrechten bevorzugen, unabhängig der Einbaulage und der deutsche Michel die Z-Achse lieber senkrecht stellt

eine Kleinigkeit zum Klarstellen:
der deutsche Michel,der Lokomotiven  konstruiert, hat die z-Achse horizontal zum Betrachter (bei Seitenansicht der Lok) und der deutsche Michel, der Autos konstruiert, hat die z-Achse horizontal in Fahrtrichtung  .

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3433
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 02. Mai. 2022 00:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

und der deutsche Michel, der Autos konstruiert, hat die z-Achse horizontal in Fahrtrichtung   .

Ähm. 
Habe keine Ahnung von Autos, aber bin sicher, dass bei denen die z-Achse direkt nach oben durchs Dach Richtung Himmel geht.
Meinst Du eventuell österreichische Automobile? KTM X-Bow?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25940
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 02. Mai. 2022 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Z-Achse zeigt natürlich nach oben, bei den Europäischen Autobauern:
https://www.ingenieurkurse.de/fahrzeugtechnik/fahrzeugklassen/koordinatensysteme-in-der-fahrzeugtechnik.html

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 68
Registriert: 23.11.2015

Inventor Prof 2022

erstellt am: 02. Mai. 2022 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schön das wir jetzt alle wissen wohin die Z-Achse zeigen soll, nur meine DIVA weiß das immer noch nicht.
Wie kann man der das beibringen, dass die meine Z-Achse nicht ständig flach legt. Ich hätte gern das die steht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MacFly8
Ehrenmitglied
Konstrukteur Kessel- & Feuerungsbau


Sehen Sie sich das Profil von MacFly8 an!   Senden Sie eine Private Message an MacFly8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MacFly8

Beiträge: 1964
Registriert: 13.08.2007

HP Z17;
64GB RAM; Nvidia Quadro RTX3000;
Inventor Professional PDSU 2012/2020
Mechanical 2012/2020

erstellt am: 02. Mai. 2022 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich


Bauteil_ausrichtung_001.jpg

 
zwischen
meine_Standard_ipt_Einstellungen.jpg
und
Verdrehung_bei_Skizze.jpg

gibt es keinen Unterschied, lediglich die Ansicht am Monitor ist verdreht.

drück mal F6

Inventor dreht ein neues Bauteil in diese Aurichtung seit 2018, sobald du in einem neuen leeren Teil auf Skizze klickst.


MfG MacFly

------------------
- - - der Erleuchtung ist es egal wie du Sie erlangst - - -
- - - Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont - - - (K. Adenauer)

[Diese Nachricht wurde von MacFly8 am 02. Mai. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 68
Registriert: 23.11.2015

Inventor Prof 2022

erstellt am: 03. Mai. 2022 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test_Vorlage_2021.ipt


test_Vorlage_2022.ipt

 
Zitat:
Original erstellt von MacFly8.
Inventor dreht ein neues Bauteil in diese Aurichtung seit 2018, sobald du in einem neuen leeren Teil auf Skizze klickst.


Dieses Verhalten zeigte der IV-2021 bei mir nicht. Deswegen kam ich jetzt auf die Idee diverse IV-Tutorials auf YouTube anzuschauen – und ja, dort kann man das gleiche Verhalten beobachten.

Daraufhin hatte ich in den Anwenderoptionen ein paar Einstellungen verändert. Anfangs hatte der IV-2022 mir die Zeichnungsansichten beim Reinholen von Abgeleiteten Komponenten auf gleiche Art verdreht wie die Skizze. Bei der AK zeigt sich dieses Verhalten nicht mehr, nur noch bei der Skizze. Keine Ahnung ob das jetzt an den veränderten Einstellungen liegt oder ob das zuvor nur eine Laune der DIVA war ???

Durch die Deinstallation vom IV2021 sind auch meine alten Templates verschwunden, so kam ich auf den Gedanken aus einer alten Zeichnung.IPT den Inhalt zu löschen und diese leere IPT ins 2022er Template-Verzeichnis als Vorlage zu migrieren.
Und siehe da, die NeueAlteStandard.IPT verhält sich noch immer so, wie unter IV-2021.
Letztendlich habe ich mir sogar die Mühe gemacht und die Hexdumps der beiden Vorlagen studiert, in der Hoffnung die Stelle zu finden, wo dieses Verhalten gesteuert wird. Leider ohne Erfolg – zu wenig verständlicher Text, zu viele kryptische Zeichen.

Ich füge mal beide Vorlagendateien hier bei. Vielleicht kann doch jemand die Ursache nachvollziehen und noch zur Lösung beitragen. Falls nicht, auch egal, solang die Verdrehung nur bei der ersten Skizze auftritt, tut’s auch die F6-Taste. Das lästige Verdrehen bei den Abgeleiteten Komponenten tritt aktuell nicht mehr auf.


Irgendwo hatte ich gelesen, dass Autodesk irgendwelche Verbesserungen auch in den Vorlagendateien vorgenommen hätte. Mit dem Thema „Templates/Vorlagen“ hatte ich mich noch nicht intensiv auseinander gesetzt. Daraufhin wollte ich wissen ob ihr eure Vorlagendateien unverändert weiter verwendet oder ob ihr diese irgendwie in die neue IV-Version migriert oder sonst irgendwie die Vorlagen anpasst.

Dazu habe ich folgendes hier gefunden:
https://knowledge.autodesk.com/de/support/inventor/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/DEU/Migrating-or-updating-Templates-in-Inventor.html
Kopieren von Vorlagen aus einer früheren Version von Inventor
1)    Verwenden Sie die Projektdatei aus der früheren Version von Inventor.
2)    Kopieren Sie den Ordner Templates in das neue Projektexemplar. Der Vorgabepfad für die Vorlagen lautet "C:\Users\Public\Documents\Autodesk\Inventor 20XX\Templates\".
3)    Öffnen Sie die Vorlagen in der neuen Inventor-Version, und speichern Sie sie, um sie zu migrieren.

Aus dieser Vorgehensweise schlussfolgere ich, dass irgendwelche Updates in den neuen Vorlagendateien, durch das erneute Abspeichern der alten Vorlagendateien im neuen Template-Verzeichnis übertragen werden.
Hat meine Schlussfolgerung einen Haken, dann bitte Feedback.


Ansonsten betrachte ich das Thema als vorläufig erledigt.
Besten Dank für euer Mitwirken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 68
Registriert: 23.11.2015

Inventor Prof 2022

erstellt am: 03. Mai. 2022 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test_Vorlage_2022-Kopie.ipt

 
Sorry,
bei der zuvor beigefügten Vorlage hatte ich offensichtlich vergessen, den Inhalt einer meiner Versuche zu löschen.
Jetzt die leere Vorlage anbei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25940
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 04. Mai. 2022 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADnietverstaan:
Schön das wir jetzt alle wissen wohin die Z-Achse zeigen soll, nur meine DIVA weiß das immer noch nicht.
Wie kann man der das beibringen, dass die meine Z-Achse nicht ständig flach legt. Ich hätte gern das die steht!

Inventor wird an weltweit verteilten Orten entwickelt, das Meiste davon Amerika-lastig.
Adesk bemüht sich zwar ziemlich, eine West-Europäische Version zur Verfügung zu stellen, als Metrische Templates und einschlägige Sprachen, sowie auch die Lage des Koordinatensystems in der Vorgabeansicht (und das ist nun mal in EU: Z = nach oben, US: Z = nach vorne).
Es gelingt aber je nach Release nur teilweise, immer wieder werden dabei Situationen übersehen wo die originale US-Version durchschlägt.
Das ist eine klare Schwäche vonseiten Adesk und durchaus lästig, und führt zu Verwirrungen wie dieser Thread (und viele ähnliche früher) ja zeigt.

Die User hier gehen damit unterschiedlich um.
Manche wie Roland, und Andere die viel international arbeiten, akzeptieren einfach das US-System und lassen Z horizontal aus dem Bildschirm ragen.
Andere, Altgediente, DIN-Geschulte beharren auf Z = nach oben.

Beide Gruppen haben ihr Leiden mit IV, weil die Metrisch-Europäische Version von IV weder Metrisch/EU wirklich sauber unterstützt, noch es einfach macht auf ein durchgängiges US-Version zu schalten (außer man will gleich komplett Englisch arbeiten).

Du kannst Dich frei entscheiden zu welcher Gruppe Du gehen willst, aber perfektes und in sich konsistentes Verhalten von IV kriegst Du weder da noch dort.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz