Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Extrusion gegen 2 unterschiedlich schräge Flächen nicht möglich?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Extrusion gegen 2 unterschiedlich schräge Flächen nicht möglich? (359 mal gelesen)
CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 63
Registriert: 23.11.2015

Inventor Prof 2022

erstellt am: 12. Apr. 2022 22:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Extrusion_nur_bis_1-Flache.jpg


OG2_Dach_Wande.ipt

 
Hallo zusammen,
seit einiger Zeit experimentiere ich mit dem zweifach nachgeschalteten Ableiten und kam damit bisher ganz gut klar, mit dem IV-2021. Vorgestern updatete ich auf IV-2022 und habe jetzt schon mein erstes Handicap.
Im beigefügten Screenshot sieht man 2 Dachflächen und das extrudierte Mauerwerk, das nur durch eine der beiden Dachflächen begrenzt wird. Mir gelingt es nicht die Extrusion durch beide Dachflächen begrenzen zu lassen.
Jede Dachfläche besteht lediglich aus einer Skizze, die mit einer Umgrenzungsfläche gefüllt wurde.
Ich hatte auch schon versucht beide Flächen miteinander zu heften. Bei der Flächenauswahl vom Extrudier-Befehl, verhalten sich die gehefteten Flächen immer noch wie 2 getrennte Flächen.
Anstatt der Umgrenzungsfläche hatte ich die beiden Dach-Skizzen auch schon zu 2 Volumenkörpern extrudiert – mit erfolglosem Ergebnis.

Ich entsinne mich eine ähnliche Situation schon mal gehabt zu haben, wobei die begrenzenden Flächen KEINE Umgrenzungsflächen waren – vielleicht waren es 2 Arbeitsebenen vielleicht auch 2 Volumenkörper – ich weiß es nicht mehr.
So wie hier im Screenshot, schoss auch damals die Vorschau über Ziel hinaus, nur damals konnte ich die zweite Fläche anklicken. Dabei änderte sich die Vorschau nicht, aber nach dem Klick auf OK wurde die Extrusion korrekt dargestellt.

Hat mir vielleicht jemand einen Tipp, was ich anstellen muss, damit solche Extrusionen durch mehrere unterschiedliche Begrenzungsflächen realisiert werden können.

Einen Lösungsansatz hätte ich noch. Der hatte bezüglich Extrusion schon an anderer Stelle funktioniert, wegen anderer Eigenheiten (oder meiner Unfähigkeit) habe ich den aber verworfen. Etwas außerhalb vom Dach sieht man blau gepunktete Konstruktionslinien entsprechend der Dachinnenkontur. Im Prinzip würde ich darauf eine Skizze legen / ableiten und diese Skizze mit einem Flächenkörper (im Flächenmodus) extrudieren. Dann sollten sich die extrudierten Wände am Flächenkörper anschmiegen.


Die beigefügte IPT habe ich lediglich mit dem Explorer aus dem Projektverzeichnis auf ein anderes Laufwerk kopiert. Ich befürchte, dass auf meinem Rechner nach wie vor die Bezüge zu den anderen Projektdateien und Ableitungen bestehen und die Datei sich auf anderen Rechnern dann ganz anders verhält.
Leider habe ich gerade keine Idee, was ich anstellen muss, damit sich die IPT bei euch auch so verhält wie bei mir.

Viele Grüße und besten Dank im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12906
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 13. Apr. 2022 01:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Versuchs mal mit "zur Nächsten".

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10896
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 13. Apr. 2022 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

im Dialog bei "von Skizzierebene" wählst du die erste Fläche und "bis" die zweite.
Die Definition für "von-bis" bzw. "Zwischen" ist für ein paar Versionen ziemlich blöd  , gabs schon viel Fragen dazu.

Das ist mit 2023 endlich wieder Geschichte, da kommen ein paar Sachen nach Irrwegen    wieder zurück.

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12906
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 13. Apr. 2022 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
im Dialog bei "von Skizzierebene" wählst du die erste Fläche und "bis" die zweite.
Schau noch mal sein Bild an und lies auch seine Erklärung dazu...

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10896
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 13. Apr. 2022 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

viel zu viel langatmiger Text   und im Dialog fängt er von der Skizzierfläche an ...
Dann hats halt was anderes ...

2x "bis" mit der wiederverwendeten Skizze ist auch einen Versuch wert

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

[Diese Nachricht wurde von nightsta1k3r am 13. Apr. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3394
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 13. Apr. 2022 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

2x "bis" mit der wiederverwendeten Skizze ist auch einen Versuch wert

Ähm..

@Threadersteller: Die eine ipt reicht nicht, um das Problem nachstellen zu können.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12906
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 13. Apr. 2022 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
2x "bis" mit der wiederverwendeten Skizze
ja, mit Schnittmenge. Geht auch.

Wenn ich es recht verstanden habe, sind die Skizzen aber alle aus einer Zentraldatei abgeleitet, und in dem Fall muss man die Wiederverwendung nicht extra anmelden, sondern nur die Skizze wieder sichtbar machen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rode.damode
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von rode.damode an!   Senden Sie eine Private Message an rode.damode  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rode.damode

Beiträge: 298
Registriert: 15.07.2011

Inventor 2021.3.3
ZBook15, i7
Quadro M2200

erstellt am: 13. Apr. 2022 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine weitere Möglichkeit wäre, deine Extrusion nur sehr kurz auszuführen. Danach kannst du mit "Fläche ersetzen" die obere Fläche durch die 2 anderen Flächen ersetzen. Wichtig ist dabei, dass die ausgewählten Flächen zusammen gleich oder größer als deine kurz extrudierte Fläche ist.

Viele Grüße
Roger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9229
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2022, Rhino 7, Mainboard ASUS ROG STRIX X570F-Gaming, CPU Ryzen 9 5900X, 64 GB RAM, 4 TB SSD,GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 21H1

erstellt am: 13. Apr. 2022 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADnietverstaan 10 Unities + Antwort hilfreich

Verstanden hab' ich's vielleicht nicht. Aber kann man die Wände nicht mit einer Versatzfläche (Wert=0) zum Dach abtrennen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADnietverstaan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADnietverstaan an!   Senden Sie eine Private Message an CADnietverstaan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADnietverstaan

Beiträge: 63
Registriert: 23.11.2015

Inventor Prof 2022

erstellt am: 13. Apr. 2022 22:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,
mit den zweifach nachgeschalteten Ableitungen komme ich zwischenzeitlich ganz gut klar (glaube ich). Aber in anderen Belangen des IV habe ich offensichtlich noch massive Defizite.

Die erste Antwort von Roland hat mich auf andere Gedanken gebracht. Zwischenzeitliche Herumprobiererei hat mir zwar neue Erkenntnisse gebracht, aber keinen zufriedenstellenden Lösungsansatz des eigentlichen Problems.

So ein hingeworfener Brocken wie:
< 2x "bis" mit der wiederverwendeten Skizze ist auch einen Versuch wert >
ist für mich nur ein kryptischer Text. Erfahrene Inventorianer wissen damit anscheinend was anzufangen.

Zwar hatte ich auch schon den Gedanken die Extrusion mit der Schnittmenge auszuführen, aber meine Versuche blieben erfolglos.

Der Hinweis von Roland:
< ja, mit Schnittmenge. Geht auch. >
ging bei mir anfangs ins Leere. Erst nach dem Dritten mal lesen klingelten bei mir die Glocken.

Bei weiteren Versuchen ist bei mir der Groschen endlich gefallen, wie man es mit der Schnittmenge anstellen muss.
Diese Vorgehensweise scheint mich erst mal zufrieden zu stellen. Morgen werde ich dann testen, ob die weiteren Arbeitsschritte und Änderungen in den Masterskizzen sich problemlos verhalten.

Besten Dank für euer Mitwirken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz