Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Pack and Go, was tun bei verschiedenen .ipj ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Pack and Go, was tun bei verschiedenen .ipj ? (397 mal gelesen)
Sascha T
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von Sascha T an!   Senden Sie eine Private Message an Sascha T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sascha T

Beiträge: 9
Registriert: 23.04.2021

Privat: HP Z440; E5 1650v4 6x3,6Ghz; Quadro M5000; 32gb RAM
Firma: Lenovo Thinkpad P15v; i7 6x2,6Ghz; Quadro P620; 64gb RAM
Inventor 2020, Vault 2020, AutoCAD 2020, Plant3d 2020, Navisworks 2020

erstellt am: 02. Mrz. 2022 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,

wir nutzen Vault Basic 2020 und Inventor 2020. Die Baugruppe plus Werkstattzeichnungen, welche ich kopieren soll, wurde mit Inventor 2018 erstellt und damals in der "alten" Vault eingecheckt.  Nun soll ich das dort ausgraben und in die neue kopieren, es gibt also zwei verschiedene Speicherplätze und zwei verschiedene Inventor-Projektdatein (.ipj).  Wenn Ihr wissen wollt, warum wir zwei Vault haben, kann ich Euch das leider nicht erklären.
Die Frage ist jetzt, was ist der beste Weg, dieses Maschinenbauteil als Ganzes zu kopieren. So, dass ich es dann in neuem Projekt, abgeändert wieder verwenden kann ?
Mittels Pack and Go, oder mit ner Konstruktionskopie in der Vault ?

Danke im Voraus
Sascha

------------------
Es gibt Tage, da verliert man und dann gibt´s Tage, da gewinnen die anderen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 473
Registriert: 18.04.2014

ACAD/Inventor 2018-21

erstellt am: 03. Mrz. 2022 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sascha T 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne zu hinterfragen warum ihr zwei Tresore nutzt, würde ich mittels Pack & Go die Daten in deinen lokalen Ziel-Vault-Arbeitsbereich kopieren und dann die Baugruppe öffnen und diese mit allen Bauteilen in den Tresor einchecken. Vorausgesetzt die Dateien sind alle Unikate und du hast nicht bereits Dateien mit demselben Dateinamen im Ziel-Tresor.

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sascha T
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von Sascha T an!   Senden Sie eine Private Message an Sascha T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sascha T

Beiträge: 9
Registriert: 23.04.2021

Privat: HP Z440; E5 1650v4 6x3,6Ghz; Quadro M5000; 32gb RAM
Firma: Lenovo Thinkpad P15v; i7 6x2,6Ghz; Quadro P620; 64gb RAM
Inventor 2020, Vault 2020, AutoCAD 2020, Plant3d 2020, Navisworks 2020

erstellt am: 07. Mrz. 2022 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Raphael,

vielen Dank für Dein Feedback. So hab ich das im Endeffekt auch gemacht, nur bekomme jetzt die Fehlermeldung, dass bestimmte Teile sich nicht einchecken lassen, das sie bereit in der Vault vorhanden sind. Interessanterweise sind das Normteile aus der Bibliothek, die aber benutzerdefiniert eingefügt wurden.
Auf Nachfrage warum wir zwei Tresore haben, wurde mir gesagt "weil wir auch zwei Vaults haben", und die haben wir weil in der "alten" Chaos herrscht und das in den neuen Projekten anders sein soll.
Kann man verstehen, muss man aber nicht.

------------------
Es gibt Tage, da verliert man und dann gibt´s Tage, da gewinnen die anderen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5670
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 07. Mrz. 2022 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sascha T 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sascha,

ist halt so, für dich ist halt jetzt die Aufgabe: alte Normteile (vom alten Vault) raus und neue rein .... in die BG

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11287
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2022

erstellt am: 07. Mrz. 2022 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sascha T 10 Unities + Antwort hilfreich

- oder ihr baut euch die eigene Bibliotheken auf, damit die Namen und das Material passt. In diesem Atemzug kann man auch die Dateinamen ändern. Somit könnt ihr beides parallel habe und müsst nicht gleich alles ändern.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5670
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 07. Mrz. 2022 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sascha T 10 Unities + Antwort hilfreich

Fragt sich nur was mehr Aufwand ist .....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz