Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  2D - Normteilbemaßung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  2D - Normteilbemaßung (589 mal gelesen)
Nadine7
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nadine7 an!   Senden Sie eine Private Message an Nadine7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nadine7

Beiträge: 143
Registriert: 12.03.2007

Inventor Professional 2018
AutoCad 2018
Vault Workgroup 2018
Windows 10 Pro
System: 64bit
HP7400 Workstation
Prozessor: Intel (R) Xeon (R) CPU

erstellt am: 20. Jan. 2022 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bspbemasung.JPG

 
Hallo zusammen,

ich arbeite schon länger mit IV und habe bisher alles irgendwie gelöst bekommen.

Jetzt taucht bei uns in der Firma vermehrt auf, dass wir unsere Gestellzeichnungen detailliert für die Fertigung erstellen sollen (was bisher immer vom Fertigungsbetrieb gemacht wurde). Bisher waren das recht einfache Zeichnung mit Stückliste und nun sollen an die Träger die Profile, Schweoßnähte etc. dran.

Mit den Schweißnähten funktioniert ja noch, aber die Profil-info etc. ist doch recht aufwendig.

Ich bekomme diese Bemaßung auch hin, aber nur händisch und das ist in manchen Projekten doch sehr umfangreich. Bisher habe ich aber noch keine Einstellung z.B. in den Stilen gefunden, wo ich mir diese Dinge vereinfachen kann oder muss ich den Weg gehen und mir selbst Bemaßungsstile erstellen?

Ich hoffe hier kann mir bzw. uns jemand weiterhefen.

Anbei mal ein Ausschnitte einer Zeichnung zum besseren Verständnis was ich meine.

VG Nadine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25928
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 20. Jan. 2022 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nadine7 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Grundsätzlich muss alles was irgendwo in der Zeichnung dargestellt werden soll in den iProperties (oder sonstigen Eigenschaften) der jeweiligen Modelldatei drin stehen.
Eine Angabe wie in Deinem Beispiel "U100" usw. steht per default aber nirgendwo drin, musst Du also jedenfalls selber reinschreiben.
Dies ist mit der Gefahr verbunden dass beim Reinschreiben ein Fehler passiert, und der Fertiger hat keine Chance dies zu erkennen.

Wir machen es bei Stahlbauzeichnungen so, dass (1) in der Stückliste drinsteht: Profil-Norm, Dimension, Zuschnittlänge, und (2) jedes Profil separat dargestellt wird mit allen Ausklinkungen, Gehrungsschnitte, usw., wobei die wichtigsten Gesamt-Abmessungen nochmals bemaßt werden.
Also Angaben zu den Profilen sind auf der Zeichnung 2x vorhanden und damit ist die Gefahr einer Fehl-Fertigung deutlich reduziert.
Ist zwar viel Arbeit für uns, aber reduziert potentielle Probleme.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nadine7
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nadine7 an!   Senden Sie eine Private Message an Nadine7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nadine7

Beiträge: 143
Registriert: 12.03.2007

Inventor Professional 2018
AutoCad 2018
Vault Workgroup 2018
Windows 10 Pro
System: 64bit
HP7400 Workstation
Prozessor: Intel (R) Xeon (R) CPU

erstellt am: 20. Jan. 2022 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

danke für die schnelle Antort.
Dann schau ich mir das mal an und sprech mit den Kollegen durch, wie wir das zukünftig machen.

VG Nadine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rumpelstilzchen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rumpelstilzchen an!   Senden Sie eine Private Message an Rumpelstilzchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rumpelstilzchen

Beiträge: 73
Registriert: 19.11.2005

Inventor 2022.2
Win 10 pro 21H2

erstellt am: 20. Jan. 2022 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nadine7 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu dem was Leo geschrieben hat ist auch zu vermerken, dass man anhand der Einzelteilzeichnungen bereits in der Konstruktionsfase festlegt, welche Bearbeitungen vor und welche nach dem Schweißen erfolgen. Am Ende werdet ihr zwei Zeichnungen haben. Die Schweißzeichnung mit darin eingefügten Einzelteilzeichnungen (muss aber nicht sein) und die Zeichnung, in der weitere mechanische Bearbeitungen der Schweißbaugruppe dargestellt sind.

------------------
Grüße
Rumpelstilzchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25928
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 20. Jan. 2022 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nadine7 10 Unities + Antwort hilfreich

Genau richtig!
Bei komplexen SchweißBG machen wir sogar drei Zeichnungsblätter: 1x Zuschnitt, 1x Schweißzeichnung, 1x Bearbeitung der geschweißten BG.
Drei separate Blätter deswegen weil das meist drei verschiedene Abteilungen innerhalb der Firma sind.

Im Stahlbau ist es eigentlich üblich, eine Monsterzeichnung mit Allem drauf, aber vieles davon in stark vereinfachter und formalisierter Form, zu erstellen.
Damit tut sich IV jedoch schwer, auch darum drei Blätter.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank_Schalla
Ehrenmitglied
CAD_SYSTEMBETREUER


Sehen Sie sich das Profil von Frank_Schalla an!   Senden Sie eine Private Message an Frank_Schalla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank_Schalla

Beiträge: 1718
Registriert: 06.04.2002

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

erstellt am: 31. Jan. 2022 17:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nadine7 10 Unities + Antwort hilfreich

jepp Leo und genau so muss es sein
Den armen Kerl an dem Bohrwek interessiert nämlich das Schweissgedöns gar nicht 

------------------
************************************
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MacFly8
Ehrenmitglied
Konstrukteur Kessel- & Feuerungsbau


Sehen Sie sich das Profil von MacFly8 an!   Senden Sie eine Private Message an MacFly8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MacFly8

Beiträge: 1944
Registriert: 13.08.2007

HP Z17;
64GB RAM; Nvidia Quadro RTX3000;
Inventor Professional PDSU 2012/2020
Mechanical 2012/2020

erstellt am: 31. Jan. 2022 19:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nadine7 10 Unities + Antwort hilfreich


Profilinfo.png

 
Ich stimme Leo da auch zu, bis auf die Profil Info, die kannst du auch nicht händisch haben, dann umgehst du auch die Probleme des Fehlerteufels.
Zitat:
Eine Angabe wie in Deinem Beispiel "U100" usw. steht per default aber nirgendwo drin, musst Du also jedenfalls selber reinschreiben.
Dies ist mit der Gefahr verbunden dass beim Reinschreiben ein Fehler passiert, und der Fertiger hat keine Chance dies zu erkennen.

Dafür machst du dir eine Führungslinie an einen Träger und im Dialogfeld wählst du "Eigenschaften - Modell" "Bestandsnummer", dann kannst du diesen Führungslinien Dialog schließen und da steht dann an der Führungslinie z.B. U 100 oder IPB 240 etc.
Über kopieren und einfügen kannst du diese Führungslinie dann an alle Träger übertragen.

MfG MacFly

------------------
- - - der Erleuchtung ist es egal wie du Sie erlangst - - -
- - - Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont - - - (K. Adenauer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nadine7
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Nadine7 an!   Senden Sie eine Private Message an Nadine7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nadine7

Beiträge: 143
Registriert: 12.03.2007

Inventor Professional 2018
AutoCad 2018
Vault Workgroup 2018
Windows 10 Pro
System: 64bit
HP7400 Workstation
Prozessor: Intel (R) Xeon (R) CPU

erstellt am: 01. Feb. 2022 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für den Tipp, dass werde ich gleich mal weitergeben.

Gruß Nadine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12867
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 01. Feb. 2022 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nadine7 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MacFly8:
Führungslinie ... "Bestandsnummer"  ... 
...kopieren und einfügen

Solch "aktive Texte", lassen sich auch gut als Symbol in der idw-Vorlage speichern.

Sie ermöglichen auch, z.B. an Referenz-Bauteilen (die ja mangels Teilnahme an der Stückliste keine Postionsnummer haben können) einen Hinweis zu machen, was das eigentlich ist.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz