Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Bild maßstab gedeu einbinden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Bild maßstab gedeu einbinden (475 mal gelesen)
Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 715
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 21. Jun. 2021 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander,

ich habe schon lange den Inventor nicht mehr genutzt und mache das auch nur sehr selten.

Gerade habe ich einen Grundriss eines hause bekommen den ich verändern möchte, um zu sehen wie es ausschauen würde.
daher habe ich mir gedacht, ich könnte das Bild vom Grundriss ja auf eine Skizze legen.
Doch wie bekomme ich es hin das das Bild in der Richtigen Größe angezeigt wird, sprich ein Wand die z.B. 345 mm Brei ist, beim messen im Inventir auch 345mm breit angezeigt wird?

So das ich mir verschiedenen Elemente nachzeichne kann um mir ein besseres Räumliches verständnislos zu bekommen.


Gruß Mücke

------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13081
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 21. Jun. 2021 23:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Muecke.1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Das mach ich so:

Bild zuerst in Paint öffnen und die Ränder so weit zusammenschieben, also das Bild beschneiden, dass sie genau ein Objekt mit bekannter Größe berühren. Bei einem Haus-Grundriss ist das ja meist kein Problem. Bild als Kopie speichern, um das Original zu behalten.

Dann das beschnittene Bild in eine eigene Skizze einfügen. Es bekommt beim Einfügen automatisch einen Rahmen, dessen Größe man mittels Bemaßung auf das bekannte Maß des dargestellten Objekts einstellen kann. Das Seitenverhältnis bleibt dabei bestehen.

Sinnvoll ist auch, das Bild dann mit weiteren Maßen in Bezug auf z. B. den projizierten Ursprungspunkt an einer sinnvolle Stelle festzulegen. Fixieren geht natürlich auch.

Wenn das Objekt nicht parallel zum Rand ausgerichtet auf dem Bild ist, zeichne ich eine waagerechte Hilfslinie und bringe ein Winkelmaß an. Wenn eine Ecke des Bildes schon festgelegt ist, kann man auch mit der Maus das Bild ziehen und drehen. Auch der Winkel kann natürlich mittels Fixieren gesichert werden.

Wenn das Bild schon gerade ist, reicht eine Waagerecht-Abhängigkeit (oder Fixieren).

Wichtig:
Die eigentliche Konstruktion in eine eigene Skizze zeichnen, das Bild stört sonst beim Zeichnen, und es ist dann auch einfacher unsichtbar zu schalten. Die Skizze mit dem Bild muss natürlich vorher, also weiter oben im Browser sein, sonst siehst Du es beim Konstruieren nicht.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Muecke.1982
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Muecke.1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke.1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke.1982

Beiträge: 715
Registriert: 23.07.2009

Inventor Professional 2020 & WIN 10

erstellt am: 22. Jun. 2021 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus,

Oh man das ist ein geniale Idee, warum bin ich nicht selbst drauf gekommen.

DANKE, das werde ich heute Abende wenn ich etwas zeit finde zwischen den Kindern Essen etc. glich ausprobieren.
DANKE.

Gruß Mücke

------------------
Inventor Professional 2020 & WIN 10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz