Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Vorlage für neue Projektdateien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorlage für neue Projektdateien (785 mal gelesen)
Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 27. Mai. 2020 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen.

Wo kann ich die Vorlage verändern, von der eine neue Projektdatei erzeugt wird?
Wenn ich ein neues Projekt (Einzelbenutzer) anlege, fehlen meine Materialbibliotheken usw.
Und ich möchte die eigentlich nicht jedes mal neu einfügen müssen.
Hab es mit dem Default Projekt versucht, aber das war es wohl nicht.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10518
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 27. Mai. 2020 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

über den Projekteditor bekommst du das IMHO nicht hin.
Aber du kannst im Explorer die ipj einfach kopieren.
Damit hast du deine exakte Kopie, mußt nur noch das anpassen, was anders sein soll.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 27. Mai. 2020 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn ich das über den Explorer kopiere, müsste ich ja dann den Arbeitsbereich usw. anpassen, oder?
Das wäre dann ja fast dasselbe.
Mir gehts darum, das jemand der nicht weiss worauf er achten muss beim Projekt erstellen nur den eigentlichen Projektpfad angeben muss.
Und das am besten auch nur über diese Maske beim Erstellen eines Projekts.
Alles andere läuft schief. 
Er nimm ja auch fast alles aus den Einstellungen, im Moment fehlt mir nur ein Bibliothekspfad und die Materialbibliotheken.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10518
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 27. Mai. 2020 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
Mir gehts darum, das jemand der nicht weiss worauf er achten muss beim Projekt erstellen

das meinst du aber nicht wirklich ernst? 

Mit dem Kopieren einer Vorlage über den Projekteditor müsstest du auch alles was sich ändert anpassen.
und wenn du für ein neues Projekt eine Eingabemaske mit ausgesuchten Feldern willst, mußt du dir was programmieren.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 27. Mai. 2020 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2020-05-2710_20_20-Projekte.png

 
Es würde sich bei neuen Projekten nur der Arbeitsbereich ändern.
Wie im Bild würde nur der Name und der Ordner angegeben.
Alles andere würde ich ja gerne in der Vorlage haben. Sofern es eine gibt. 

Und doch, ich meine das Ernst. 
Je weniger jeder einstellen muss um so weniger Fehlerquellen (...Möglichkeiten irgendeinen Blödsinn einzustellen).

Und in dem Projekteditor kann ich keine Projekte kopieren, das wäre ja auch noch eine Möglichkeit. Ich möchte eigentlich nicht das man in den Windows-explorer muss und dort das Projekt kopieren.
Ja, es gibt Leute denen man es so einfach wie möglich machen sollte.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11856
Registriert: 28.05.2002

Die Diva und das Biest...

erstellt am: 27. Mai. 2020 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, ich habe meine Projektdatei vor gefühlten 100 Jahren erstellt und seitdem nicht mehr angefasst.

Und ja, ich arbeite auch für verschiedene Kunden.

Wenn das Erstellen einer Projektdatei ein alltägliches Problem ist, dann klemmt etwas mit dem grundsätzlichen Verständnis der Aufgabe von Projektdateien im Inventor...

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 27. Mai. 2020 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm, gute Frage.
Falls ich das falsch nutze, bitte Bescheid sagen.
Ich dachte mir das so: wir haben verschiedene Kunden und die haben verschiedene Projekte. Ich hätte gerne für jedes Projekt eine eigene Projektdatei, die ihre Dateien nur in dem Projektordner sucht.
Zumindest dachte ich das dafür die Projekte gedacht seien, damit man sich nicht immer durch sämtliche Verzeichnisse klicken muss, sondern direkt im Projekt landet. Unter anderem.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2005
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 28. Mai. 2020 00:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Charly Setter:
…Wenn das Erstellen einer Projektdatei ein alltägliches Problem ist, dann klemmt etwas mit dem grundsätzlichen Verständnis der Aufgabe von Projektdateien im Inventor...
…oder so…

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
…Ich dachte mir das so: wir haben verschiedene Kunden und die haben verschiedene Projekte…
…ebend.
Projekte ja.
Neue Projektdateien - neijen (!)!
Wir haben bis vor ca. 2 Jahren auch so gedacht - und jede Menge Scherereien mit der Aktualisierung der übergreifend gültigen Hilfsdateien/ipt, Vorlagen, Skizzenblöcke, Zeichnungsdateien, etc., usw., usf. gehabt. Weil die nämlich in jeder ipj neu hinterlegt werden müssen ohne Zusammenhang zu den anderen ipj (!)! Ziemlich doof im Nachhinein betrachtet! 
Also besser unter der „Zentralen ipj“ Kunden und darunter deren Projekte anlegen!
Wir bessern das in letzter Zeit mühselig, Stück für Stück nach… kot@§% 

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
…Falls ich das falsch nutze, bitte Bescheid sagen…
…Bescheid… 

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10595
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 28. Mai. 2020 05:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

ja die Projektdatei ist eine Datei damit kann man viele Einstellungen macht. Die Projektdatei ist keine Datei mit der man Projekte oder gar Aufträge steuert.

Wichtig zu wissen ist wieviele Mitarbeiter seit ihr?

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 28. Mai. 2020 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen.

Danke fürs Bescheid sagen.

Ok, ich hab so wirklich nicht gedacht. Wobei sich für mich die Frage stellt wofür brauche ich dann überhaupt eine Projektdatei?

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
ja die Projektdatei ist eine Datei damit kann man viele Einstellungen macht. Die Projektdatei ist keine Datei mit der man Projekte oder gar Aufträge steuert.

Die paar Einstellungen, die da noch drin sind kann man dann auch in die Anwendungseinstellungen packen. Bei uns steht alles auf Vorgabe, ich hätte nur gerne die Arbeitsbereiche gesteuert. Daher denke ich das sie für uns Sinn gemacht hätte, wenn man die Vorlage editieren könnte.
Wenn ich mich jetzt doch jedesmal durch alle Ordner klicken muss kann man es auch lassen.


Zur Zeit noch 2. 
Da aber die Aussicht auf mehr besteht, möchte ich jetzt noch gewisse Sachen festlegen.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer  an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25761
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 28. Mai. 2020 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Es macht schon Sinn, zumindest für jeden Kunden eine separate ipj zu verwenden.
Wir haben für jedes größere Konstruktionsprojekt eine eigene, die sich innerhalb eines Kunden meist nur durch Name und Ablageort unterscheidet.
Das hilft schon ziemlich gut die CAD-Daten in den richtigen Ordnerstrukturen abzulegen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 28. Mai. 2020 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer :
Es macht schon Sinn, zumindest für jeden Kunden eine separate ipj zu verwenden.

Aber selbst wenn ich das mache, muss ich oder ein anderer Konstrukteur jedesmal die Materialbibliothek neu anhängen.
So wie ich das jetzt rausgehört habe, ist es wohl unmöglich das Vorlage-Projekt zu ändern. Weil ich jetzt schon weis das das hinten losgeht ist meiner Meinung nach die Projektdatei daher sinnlos. Sehr schade.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5630
Registriert: 10.07.2002

No Sysinfo

erstellt am: 28. Mai. 2020 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:

Aber selbst wenn ich das mache, muss ich oder ein anderer Konstrukteur jedesmal die Materialbibliothek neu anhängen.
So wie ich das jetzt rausgehört habe, ist es wohl unmöglich das Vorlage-Projekt zu ändern. Weil ich jetzt schon weis das das hinten losgeht ist meiner Meinung nach die Projektdatei daher sinnlos. Sehr schade.



Vor so einem harten Urteil solltest du dich vielleicht etwas mehr mit dem Thema beschäftigen .... üblicherweise hat der CAD-Konstrukteur etwas andere Aufgaben als der CAD-Admin ....

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 28. Mai. 2020 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das versuche ich ja grade.

Und ich gehe jetzt davon aus, was ich hier und bei autodesk gelesen habe.
Mag sein, das ich andere Vorstellungen hatte was die Projektdatei angeht. Vielleicht hätte ich dazu schreiben sollen "für mich" sinnlos.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3d-freelancer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3d-freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an 3d-freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3d-freelancer

Beiträge: 188
Registriert: 10.02.2011

Intel Core i7-950, 3,06GHz Quad Core, 12GB RAM,
WIN7 Prof. 64bit
Nvidia Quadro M4000
Space Controller
AIP2019, AIP2020

erstellt am: 28. Mai. 2020 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


"Aber selbst wenn ich das mache, muss ich oder ein anderer Konstrukteur jedesmal die Materialbibliothek neu anhängen."

Nein, muss man nicht.

- der Ordner in welchem die Projektdatei liegt ist für Inventor der Arbeitsbereich, incl. aller Unterordner

- Um mir die Arbeit zu sparen bei jedem Projekt eine komplett neue Projektdatei anzulegen, kopiere ich eine nach meinen Vorstellungen funktionierende Projektdatei aus einem Vorprojekt in den neuen Projektordner und benenne sie nach dem neuen Projekt um.
Hier werden dann auch projektspezifische Anpassungen gemacht.

-nach der Aktivierung der neuen Projektdatei sind alle Suchpfade erhalten geblieben, ausser dem Speicherpfad des Arbeitsbereiches, s.o.

-wenn mehrere Konstrukteure am Projet arbeiten, macht es Sinn alle Konstruktionsdaten wie Design Data, Vorlagen und firmenspezifische Materialbibliotheken usw. auf einem zentralen Laufwerk abzulegen. Z.B. habe ich alle bisher benötigten Zukaufteile unter "Kaufteile" abgelegt und diesen Pfad unter Arbeitsgruppen-Suchpfad in der Projektdatei eingebunden.

-in der Projektdatei kann ebenso eine eigene Materialbibliothek zugewiesen werden. Dieser Pfad bleibt auch nach dem Kopieren der Projektdatei erhalten.

Somit würden alle Beteiligten auf einen identischen Datenstamm zugreifen, auch bei einem neuen Projekt.

Ich hoffe das hilft weiter
Gruß
Burkhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10518
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 28. Mai. 2020 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
muss ich oder ein anderer Konstrukteur jedesmal die Materialbibliothek neu anhängen.

wenn du meinen ersten Beitrag gelesen und behirnt hättest, wäre dir klar, was du gerade für Blödsinn schreibst  .

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mcap
Mitglied
CAD-Supporter


Sehen Sie sich das Profil von mcap an!   Senden Sie eine Private Message an mcap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mcap

Beiträge: 90
Registriert: 13.11.2014

Dell M6700
ACAD 2018/20
IV 2018/20
WIN 10/64

erstellt am: 28. Mai. 2020 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich


2020-05-28Folderstruktur01.png


2020-05-28Folderstruktur02.png


2020-05-28InventorProjekt-Editor2020.png

 
Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
Hm, gute Frage.
Falls ich das falsch nutze, bitte Bescheid sagen.
Ich dachte mir das so: wir haben verschiedene Kunden und die haben verschiedene Projekte. Ich hätte gerne für jedes Projekt eine eigene Projektdatei, die ihre Dateien nur in dem Projektordner sucht.
Zumindest dachte ich das dafür die Projekte gedacht seien, damit man sich nicht immer durch sämtliche Verzeichnisse klicken muss, sondern direkt im Projekt landet. Unter anderem.

Hallo Ramona

ich (als CAD-Admin) würde es so aufteilen:

Eine zentrale OrdnerStruktur für die KonstruktionsDaten:
  Darin jeweils pro Kunde und pro Auftrag aufgeteilt:
    Projektfile (ipj)
    Arbeitsbereich
      Daten

Eine zentrale OrdnerStruktur für die KonfigurationsDaten (IV-Versionsabhängig):
  Darin jeweils pro Kunde aufgeteilt:
    DesignData
    CC-Dateien
    Vorlagen

Die Projektfils verweisen jeweils auf die entsprechenden KonfigurationsDaten.

Siehe auch die angehängten Bilder (wo ich allerdings die Strukturen im meinem Temp-Ordner erstellt habe, aber ich denke, dass du das gedanklich transponieren kannst  )

So kannst du für ein neues "Projekt" den Ordner anlegen und eine zum Kunden gehörende Projektdatei hinein kopieren und umbenennen.

------------------
Gruss Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 28. Mai. 2020 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von mcap:

Eine zentrale OrdnerStruktur für die KonstruktionsDaten:
  Darin jeweils pro Kunde und pro Auftrag aufgeteilt:
    Projektfile (ipj)
    Arbeitsbereich
      Daten

Eine zentrale OrdnerStruktur für die KonfigurationsDaten (IV-Versionsabhängig):
  Darin jeweils pro Kunde aufgeteilt:
    DesignData
    CC-Dateien
    Vorlagen


Bis auf die Designdaten habe ich das auch so aufgeteilt. Die ganzen Vorlagen, Stile, Datenbanken usw. habe ich einem zentralen Ordner. Da wir keine kundenspezifischen Vorlagen haben.
Wenn es nur so geht, werden wir die Datei kopieren.
Danke.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 470
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 28. Mai. 2020 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten.


@nightsta1k3r
Mag sein das jeder so seine Erfahrungen hat und weis was geht und was nicht. Und ich bin froh wenn ich Antworten bekomme, aber nur weil ich nicht nach der ersten Antwort Hurra schreie, muss man nicht gleich "besonders" nett werden.
Und ja, es gibt reine Anwender denen man versucht es so einfach wie möglich zu machen. Warum habe ich ja auch beschrieben.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mcap
Mitglied
CAD-Supporter


Sehen Sie sich das Profil von mcap an!   Senden Sie eine Private Message an mcap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mcap

Beiträge: 90
Registriert: 13.11.2014

Dell M6700
ACAD 2018/20
IV 2018/20
WIN 10/64

erstellt am: 28. Mai. 2020 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:

...
Wenn es nur so geht, werden wir die Datei kopieren.
...

Da musst du dann ja auch nichts mehr konfigurieren! Viel einfacher kann es gar nicht gehen.

------------------
Gruss Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2005
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 29. Mai. 2020 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
…Und ja, es gibt reine Anwender denen man versucht es so einfach wie möglich zu machen…
Es anderen „einfach“ zu machen ist, IMHO, mit viel Arbeit verbunden. IMHO eine Lebensaufgabe (!)!
Arbeit und damit Zeit zu sparen beinhaltete aber nicht Deine Frage.
Einer muss die hier erwähnte Arbeiten machen, wenn nicht kommt es unvermeidlich zu Chaos, mit ständig jede Menge Zeitverlust.
Das eine vermeiden bedingt auf der anderen Seite Aufwand (!)!
Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
…Mag sein das jeder so seine Erfahrungen hat und weis was geht und was nicht…
Davon kannst Du mal definitiv ausgehen!
Weiter kannst Du davon ausgehen, dass hier Leuts antworten, die den von Dir beschriebenen Aufwand nicht erst seit gestern machen und das für „richtig viele“ Kollegen in „richtig großen“ Firmen, oder als Externe für besagte Firmen und deshalb deren übergeordneten Aufwand genauso kennen.
Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
…aber nur weil ich nicht nach der ersten Antwort Hurra schreie, muss man nicht gleich "besonders" nett werden…
…und warum nicht?
Deine Frage wurde, mit dem von Dir - inzwischen, IMHO, deutlich zwischen den Zeilen zu lesenden - implizierten Subtext „mit wenig Aufwand viel erreichen“, hier schon zum xTen mal gestellt. Bei konsequenter Nutzung der Suchfunktion leicht zu erkennen, probier‘s mal aus. 
Da sind dann nämlich „ziemlich viele“ Einträge zu sehen…
Und da Deine „Nichtrecherche“ ja schon ziemlich zu Anfang erkennbar wurde, gibts dann von dem „alten Hasen“ ebend einen Rüffel.
Normal!
Und gehört hier im WBF auch dazu!
Hier ist nicht immer „Kuschelkurs“, dafür gibt’s meist herzhaft, äußerst kompetente Hilfe - das versuch mal außerhalb von cad.de, nur mit einer Onlinesuche…
Hier gibt‘s echte, bidirektionale, durchaus persönlich gefärbte Antworten, von „echten“ Leuts ebend ;-)

P.S.: Eine Kröte wir’ste schon schlucken müssen!


------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11856
Registriert: 28.05.2002

Die Diva und das Biest...

erstellt am: 29. Mai. 2020 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von mcap:

ich (als CAD-Admin) würde es so aufteilen:

...


Soweit schon richtig.

Aber:
- Eine Projektdatei je Kunde, wenn diese denn spezifische Anforderungen an "Design Data" / Bibliotheken / Speicherorte haben. Diese bekommen dann auch gesonderte Vaults.
- Ansonsten kommt alles, was die gleichen "Anforderungen" (s.o.) hat in ein IV-Projekt - passt auch besser mit der Funktionsweise von Vault zusammen.

Ansonsten: Du selber brauchts die Projektdatei wahrscheinlich gar nicht - Aber die DIVA 

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2005
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 29. Mai. 2020 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Charly Setter:
…Du selber brauchts die Projektdatei wahrscheinlich gar nicht - Aber die DIVA
…umd da waren sie wieder, die gefühlt bafzigtausend Probleme…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz