Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Abhängigkeiten und adaptive Bewegung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abhängigkeiten und adaptive Bewegung (377 mal gelesen)
lilcad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von lilcad an!   Senden Sie eine Private Message an lilcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lilcad

Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2020

erstellt am: 28. Mrz. 2020 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Inventor_Problem.PNG


Inventor.PNG

 
Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir bei meinen Problem weiterhelfen. 

Wie Ihr den Bildern entnehmen könnt möchte ich den Kipphebel (das Bauteil mit den 2 kleinen Rollen) mit der Nockenwelle abhängig machen (Pos. 1). Das klappt über die Abhängigkeit "Übergang" ohne Probleme. Was mir Kopfschmerzen bereitet ist die Pos. 2. Hierbei soll die Rolle mit der Platte oberhalb der Feder (grau) abhängig gemacht werden, sodass sich die Feder dehnt und staucht. Genau dies funktioniert leider nicht.

Benutze ich eine einfache Platte wie bspw das grüne Rechteck, so funktioniert das ganze ohne Problem. Hab schon einiges probiert jedoch weiß ich momentan einfach nicht weiter.

Bedanke mich schon mal für eure Hilfe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2263
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 28. Mrz. 2020 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Reduziere die Platte auf ein Bauteil, das sehr dünn ist, oder nur aus einer Arbeitsebene besteht.
Mach die Platte von der Rolle abhängig und die Feder von der Platte.
Mach die Platte dann unsichtbar. 

------------------
Gert Dieter 

Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.
Platon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10457
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 28. Mrz. 2020 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Die adaptive Feder wieder mal ...

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5854
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 28. Mrz. 2020 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von lilcad:

... sodass sich die Feder dehnt und staucht.

... und auch hier sei wieder die Frage gestattet: Wozu soll das dienen? Zu welchem Zweck brauchst Du eine sich verformende Feder? Und aus Deiner Fragestellung ist (für mich) nicht mal eindeutig erkennbar, ob Du den Vorgang des Verformens animieren willst ober ob nicht z.B. auch die beiden Extremlagen (entspannt/zusammengedrückt, und meinetwegen noch 'ne Zwischenstellung) genügen würden.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lilcad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von lilcad an!   Senden Sie eine Private Message an lilcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lilcad

Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2020

erstellt am: 28. Mrz. 2020 21:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von jupa:

... und auch hier sei wieder die Frage gestattet: Wozu soll das dienen? Zu welchem Zweck brauchst Du eine sich verformende Feder? Und aus Deiner Fragestellung ist (für mich) nicht mal eindeutig erkennbar, ob Du den Vorgang des Verformens animieren willst ober ob nicht z.B. auch die beiden Extremlagen (entspannt/zusammengedrückt, und meinetwegen noch 'ne Zwischenstellung) genügen würden.

Jürgen


Hallo Jürgen,

das ganze soll animiert werden und deswegen, ist die Bewegung notwendig.

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lilcad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von lilcad an!   Senden Sie eine Private Message an lilcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lilcad

Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2020

erstellt am: 28. Mrz. 2020 21:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


inventorv2.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von Hohenöcker:
Reduziere die Platte auf ein Bauteil, das sehr dünn ist, oder nur aus einer Arbeitsebene besteht.
Mach die Platte von der Rolle abhängig und die Feder von der Platte.
Mach die Platte dann unsichtbar.  


Hallo Hohenöcker,

vielen Dank für deine Antwort. 
Ich habe die Platte wie du vorgeschlagen hast abhängig gemacht und die Feder hat sich auch wie gewünscht gedehnt. Habe nun das folgende Problem: Sobald ich die Nockenwelle sich bewegen lasse, erscheint die Meldung "Keine Berechnung an (bzw. nahe) diesem Punkt möglich. Überprüfen Sie die Bewegungsparameter und Adaptivitätseinstellungen." Die Feder ist adaptiv. Ich habe auch die Platte adaptiv geschaltet, jedoch besteht das Problem weiterhin.

Habt ihr da Lösungsvorschläge?

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12828
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 28. Mrz. 2020 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn man das Dialogfeld für die Bewegung erweitert (Schaltfläche „>>“), gibt es dort eine Option „Bewegungsadaptivität“. Ist die auch aktiviert? Das ist nämlich hierfür notwendig.


------------------
Michael Puschner
Autodesk Certified Instructor
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5854
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 29. Mrz. 2020 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich


20200329_Video-3.mp4


20200329_Video-4.mp4


20200329_Video-7.mp4

 
Zitat:
Original erstellt von lilcad:

das ganze soll animiert werden und deswegen, ist die Bewegung notwendig.


Ok, wenn Du die sich verformende Feder unbedingt benötigst, dann ist das eben so.
Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, daß man sich mit sowas 'ne ganze Menge Probleme (Forensuche hilft) auf den Hals lädt (deren Du Dir hoffentlich bewußt bist.)
Oftmals genügt es auch, ein wenig zu schummeln und z.B. die Feder als Ganzes nur zu verschieben, wie in den angehängten Videos (Quelle) zu sehen.
Letztlich bleibt es selbstverständlich Deine Entscheidung ...

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10457
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 29. Mrz. 2020 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von lilcad:
jedoch besteht das Problem weiterhin.

und wieso bist du meinem Link oben nicht gefolgt  .
Du bist nicht der erste der sich an der adaptiven Feder versucht und am gleichen Fehler scheitert  .
Wär alles nachzulesen gewesen ...

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2263
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 29. Mrz. 2020 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Welchen Link meinst Du? Der führt auf eine Google-Suche, die ungefähr 34.500 Ergebnisse liefert...   

------------------
Gert Dieter 

Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.
Platon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12828
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 29. Mrz. 2020 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lilcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hohenöcker:
... die ungefähr 34.500 Ergebnisse liefert...

Nun ja, so gesehen dürfte man nie eine Suchmaschine verwenden.     

Aber oft reicht es schon, die ersten Treffer zu sichten, so auch hier:

https://youtu.be/qpIX3UL35EE?t=326

Nur das mit der AVI Rate hat der Präsentator wohl nicht so ganz verstanden.    


------------------
Michael Puschner
Autodesk Certified Instructor
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lilcad
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von lilcad an!   Senden Sie eine Private Message an lilcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lilcad

Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2020

erstellt am: 30. Mrz. 2020 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
Wenn man das Dialogfeld für die Bewegung erweitert (Schaltfläche „>>“), gibt es dort eine Option „Bewegungsadaptivität“. Ist die auch aktiviert? Das ist nämlich hierfür notwendig.


Hallo Herr Puschner,

ja die Bewegungsadaptivität ist aktiviert worden. Ebenso ist das Bauteil (Feder) sowie die Feder in der Baugruppe Adaptiv geschaltet.

Lg

Zitat:
Original erstellt von jupa:

Ok, wenn Du die sich verformende Feder unbedingt benötigst, dann ist das eben so.
Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, daß man sich mit sowas 'ne ganze Menge Probleme (Forensuche hilft) auf den Hals lädt (deren Du Dir hoffentlich bewußt bist.)
Oftmals genügt es auch, ein wenig zu schummeln und z.B. die Feder als Ganzes nur zu verschieben, wie in den angehängten Videos (Quelle) zu sehen.
Letztlich bleibt es selbstverständlich Deine Entscheidung ...

Jürgen


Hallo Jürgen,

ja ich weiß das ich mir damit viele Probleme sparen kann,  aber ich benötige die Bewegung.

Lg


Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

und wieso bist du meinem Link oben nicht gefolgt   .
Du bist nicht der erste der sich an der adaptiven Feder versucht und am gleichen Fehler scheitert   .
Wär alles nachzulesen gewesen ...



Hallo nightsta1k3r,

natürlich habe ich das zuerst gegoogelt. Wenn es sich um eine einfache Feder, die sich nur zwischen zwei rechteckigen Platten bewegen soll, ist das ganze kein Problem für mich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz