Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  einzelne Zähnräder erstellen mit IV2020

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   einzelne Zähnräder erstellen mit IV2020 (627 mal gelesen)
MarioL
Mitglied
TPD-MA

Sehen Sie sich das Profil von MarioL an!   Senden Sie eine Private Message an MarioL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarioL

Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2020

WIN PC - WIN10, 32GB Ram, Pi5 2500, Inventor 2020, 3D Connexion Space Mouse...

erstellt am: 10. Mrz. 2020 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


MarioL1.JPG

 
Hi zusammen...
Ich habe den Auftrag Zahnräder zu erstellen, jeweiles einzeln.
Es handelt sich bei meinem Job um "Reverse Engineering".
Bedeutet: Ich habe ganz alte Pläne von den Zahnräder. und lediglich die darauf verfassten Werte/Daten.
Es gibt keine Möglichkeit an Orginalteilen etwas zu messen.
Daten die ich zu verfügunghabe sind : Modul; Durchmesser; Eingriffswinkel; Zähnezahl.
Es handelt sich zum Teil aus Zahnädern aus einem Getriebe. Aufgrund bis dato fehlender weiterer Pläne, muss ich mit diesen Daten auskommen. Nur ... Inventor reicht das wohl nicht... Ich kann keine Aussage zu Achsabständen, Übersetzungsverhältnis machen, da wir das Puzzle erst zusammensetzen müssen. Macht am Rechner mehr sinn als uralte Papierpläne aneinander zu legen.

Ich arbeite mit IV2020 Prof. Habe einiges Verucht, leider Ohne bisherigen Erfolg.
Ein Screenshot von Stirnräder Generator ist beigefügt.

Ich bedanke mich schonmal und hoffe auf themenbezogene hilfreiche Antworten   

------------------
frisch gebackener TPDler...
arbeite im Bereich historischer Motorsport

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2248
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 10. Mrz. 2020 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarioL 10 Unities + Antwort hilfreich

Zeig mal ein paar Bilder von den alten Plänen!

------------------
Gert Dieter 

In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige.
Karl Kraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarioL
Mitglied
TPD-MA

Sehen Sie sich das Profil von MarioL an!   Senden Sie eine Private Message an MarioL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarioL

Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2020

WIN PC - WIN10, 32GB Ram, Pi5 2500, Inventor 2020, 3D Connexion Space Mouse...

erstellt am: 10. Mrz. 2020 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das darf und werde ich aus betrieblicher Sicht nicht, tut mir leid...

------------------
frisch gebackener TPDler...
arbeite im Bereich historischer Motorsport

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4486
Registriert: 21.07.2005

HP NW 9440 XP32
Dell M6300 XP64
WF2, WF4, WF5
IV2011
SUT2010 (DesignTools)

erstellt am: 10. Mrz. 2020 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarioL 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MarioL:
Nur ... Inventor reicht das wohl nicht...

Puh.... da bin ich aber froh, dass nicht einmal der Inventor die Physik aushebeln kann.
Mit den angegebenen Daten (Modul, Durchmesser, Eingriffswinkel und Zähnezahl) kann man immer noch eine sehr große Anzahl an abwälzfähigen Verzahnungspaarungen herstellen, nur welche davon dann in die Maschine und zu deren Funktion passt bleibt in jedem Fall unkar.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1905
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 11. Mrz. 2020 06:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarioL 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi TPD-MA MarioL alleine.

Wie Wyndorps schon, IMHO, richtig sagt, ist mit den Daten noch nicht konkret was anzufangen.
Also triff Entscheidungen.
Mach Annahmen.
Oder finde heraus was für (ein) Getriebe, mit welcher Eingangs- und Ausgangsdrehzahl, dito, Drehmomente mit den Zahnrädern erstellt werden soll(en).
Damit sollten die Belastungen und damit Breite und/oder Festigkeiten der Zahnräder bestimmt werden können. Und, die Hoffnung stirbt zu letzt, ggf. auch Achsabstände.

OT
Das wir (mit den Teilen die wir verbauen zum Teil) „Reverse Engineering“ machen, war mit bis dato auch noch nicht bekannt. Mensch lernt doch (wohl) nie aus…

Und was ein TPD-MA ist, ist mir auch noch nicht klar, muss mensch wohl heutzutage wissen. Nachschlagen bringt (mir noch) nichts. Wohl zu neu der Job.
Aber vielleicht „an der falschen Stelle gesucht“ -  mensch kann es backen… 

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12817
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, AIP2018, IVp2019, IVp2020, Nastran (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 11. Mrz. 2020 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarioL 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:
... Und was ein TPD-MA ist, ist mir auch noch nicht klar, muss wohl heutzutage wissen. Nachschlagen bringt (mir noch) nichts. Wohl zu neu der Job. ...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Technischer_Produktdesigner
früher
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Technischer_Zeichner


------------------
Michael Puschner
Autodesk Certified Instructor
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1905
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 11. Mrz. 2020 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarioL 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Michael Puschner:
…Technischer_Produktdesigner…
…früher Technischer_Zeichner…

…danke Michael.
Mein Tablet („Apfel“  ) hat wohl ´ne Macke. Bei meiner Suche kommt da nix Gescheites bei raus…
Und -MA, steht sonst für Master - oder? 
Aber Master-Technischer Zeichner? 

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 11. Mrz. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8018
Registriert: 09.03.2006

Gastleser ;-)

erstellt am: 11. Mrz. 2020 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarioL 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:
Und -MA, steht sonst für Master - oder?  
Aber Master-Technischer Zeichner?  

Nö, MA steht für Maschinen & Anlagenkostruktion, im Gegensatz zum PK = Produktgestaltung und -konstruktion >> (siehe Tabelle im Abschnitt "Neuordnung im Jahr 2011" der verlinkten Wikiseite). Der Job ist also erst 9 Jahre alt, man kann ja nicht immer alles sofort mitbekommen, was sich hinter'm Tellerrand aufhält 

Bei uns (Brett Berufsbildung bei CAD.de) unterscheiden die Prüflinge sich in MAK und PGK. 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9068
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 11. Mrz. 2020 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarioL 10 Unities + Antwort hilfreich

Mal zurück zum Screenshot:
Üblich ist die Grundformel Modul x Zähnezahl = Teilkreisdurchmesser d0.
Bei Übersetzung = 1 wäre dann der Achsabstand gleich d0, ist aber angegeben als 167.5 statt 150. Der Differenzwert von 17.5 würde einen Profilverschiebungsfaktor von 1.167 für jedes Rad benötigen, was normalerweise zu viel ist. Im Screenshot steht aber 0, zumindestens für Rad 1.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarioL
Mitglied
TPD-MA

Sehen Sie sich das Profil von MarioL an!   Senden Sie eine Private Message an MarioL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarioL

Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2020

WIN PC - WIN10, 32GB Ram, Pi5 2500, Inventor 2020, 3D Connexion Space Mouse...

erstellt am: 11. Mrz. 2020 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine Informationen, habs hinbekommen. Ich hab auf den Plänen was von "scheinbaren" und "realen" Modulen stehen. Das Scheinbare Modul ist 4, dann stimmen die Maße weitesgehend.

------------------
frisch gebackener TPDler...
arbeite im Bereich historischer Motorsport

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz