Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Zuständigkeit des CAD-Konstrukteurs

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zuständigkeit des CAD-Konstrukteurs (1213 mal gelesen)
Willy213
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Willy213 an!   Senden Sie eine Private Message an Willy213  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Willy213

Beiträge: 23
Registriert: 19.08.2014

Inventor 2018

erstellt am: 25. Jan. 2020 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich hab da mal eine Allgemeine frage. Ich bin seit 5 Jahren in meiner Firma als CAD-Konstrukteur eingestellt. Ich kümmer mich seit neusten auch um die kleinen Inventor Probleme als Schnittstelle zu Autodesk. Also falls irgendwas ist, habe ich einen zweit Admin Account bei Autodesk.

Jetzt aber zu meiner Frage...

Mir wird jetzt von meinem Team Leiter die Verantwortung für die Lizenzen übertragen. Ich bin in diesem Thema überhaupt nicht drin und will das auch gar nicht.

Wie läuft das bei euch so? Muss man als CAD-Konstrukteur sowas übernehmen? Sollte es da nicht jemanden für geben mit einem IT Hintergrund?

Vielen Dank schon mal im Voraus...

------------------
Good things come to those who wait...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10409
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 25. Jan. 2020 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Willy213 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Willy213:
Wie läuft das bei euch so? Muss man als CAD-Konstrukteur sowas übernehmen? Sollte es da nicht jemanden für geben mit einem IT Hintergrund?

Bei kleineren Firmen wird das aufgeteilt und wenn einer von der Konstruktion mitredet ist das eindeutig besser als ein reiner ITler. Etwas IT-Kenntnisse sollten schon da sein.
Jedenfalls eine Chance mehr Kohle rauszuleiern.
Wenn der Boss auf diesem Ohr taub ist kannst du nach einer Weile immer noch sagen, damit hast du dich fachlich außerhalb deiner Qualifikation begeben und es wird nix.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 26. Jan. 2020 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Willy213 10 Unities + Antwort hilfreich

Es fehlt mir die entscheidende Information, um wieviele Lizenzen es sich handelt.
Solange die Anzahl, sagen wir mal, einstellig oder niedrig-zweistellig ist, gibt's als Lizenzverwalter kaum was zu tun was nicht noch vor der 9-Uhr-Jause erledigt wäre.
Das Meiste wird ohnehin der IT-ler erledigen müssen (Lizenzmanager am Leben halten), vom CAD-Spezifischen kann auch der Händler Etliches erledigen, wenn man nicht sowieso hier auf CAD.de besseres Wissen sammeln kann.

Eine IMHO wesentlich anspruchsvollere und intensivere Tätigkeit ist die eines CAD-"Gurus", also Verantwortlichkeit von Konstruktionsrichtlinie über Templates, CC-Edit bis Kummertante spielen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 1027
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 26. Jan. 2020 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Willy213 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab das auch viele Jahre gemacht.

Nach meiner Erfahrung sollten Daten- und Lizenzserver ITler betreuen. Vorteil war heuer für mich schon eine Woche Zusatzurlaub und werden sicher noch mehr.

Betreuung der Arbeitsstationen sollte jemand machen, der IV kennt, der sog. Key-User, der aber auch die nötigen Führungsfähigkeiten mitbringt. Es nutzt nichts, wenn er sein Wissen nicht weitergibt und nur hilflose und schließlich frustrierte Leute zurückläßt.

Datenstruktur sollte jemand machen, der schon viele Jahre Erfahrung und verschiedene Konzepte kennt, vor allem aber auch die späten Einschläge.


Bei Autodesk wird namentlich ein Verantwortlicher im Betrieb eingetragen (war zumindest zu meiner Zeit so), hier muß man schon mal in die Lizenzbedingungen schauen, wer in der Haftung steht, wenn es doch mal zum Lizenzverstoß kommt und einem er nachgewiesen wird.

Mit anderen Worten, ich hab nie mehr Kohle gesehen, die sich bietende Gelegentheit genutzt, das Ganze zur Gänze loszuwerden und jetzt auch nicht weniger Kohle. Aber schön, wenn was nicht geht, schreibt man ein Mail und holt sich einen Kaffee.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 26. Jan. 2020 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Willy213 10 Unities + Antwort hilfreich

ganz ehrlich es sollte eher die Konstruktionsabteilung als die IT-Abteilung übernehmen, denn wenn das die anderen machen, dann kommt manchmal richtig komische Sachen raus  die viel spannendere Frage für mich ist, warum stellst du dich quer? 

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1889
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 26. Jan. 2020 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Willy213 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Willy213:
…wird (mir) jetzt von meinem Team Leiter die Verantwortung für die Lizenzen übertragen…
…na die erste Frage von Dir sollte doch an Deinen Teamleiter gehen, nämlich was er sich darunter vorstellt und was er also von Dir erwartet?
Die nächste Frage, was für Unterstützung und ggf. auch Schulungen dabei „drin“ sind?
Wenn keine Antwort, dann formulier das selbst und such Dir bei Eurem Händler passende Unterstützung…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Willy213
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Willy213 an!   Senden Sie eine Private Message an Willy213  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Willy213

Beiträge: 23
Registriert: 19.08.2014

Inventor 2018

erstellt am: 27. Jan. 2020 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend zusammen,

erstmal vielen Dank für die Antworten. Es hat sich raus gestellt das es um einiges einfacher ist als von mir erwartet. Ich habe von Cideon gute Unterstützung bekommen und nun ist alles in trockenen Tüchern.

Vielen Dank nochmal an alle!

------------------
Good things come to those who wait...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muellc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Inventor Administrator



Sehen Sie sich das Profil von muellc an!   Senden Sie eine Private Message an muellc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muellc

Beiträge: 3465
Registriert: 30.11.2006

Inventor 2017.4.12 64 bit
Windows 10 Enterprise 64 bit
3DEXPERIENCE R2016x
--------------------
HP Z-Book 15 G4
32 Gig Ram
NVIDIA Quadro M2200
2x HP E243i

erstellt am: 28. Jan. 2020 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Willy213 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Leo Laimer:
...Eine IMHO wesentlich anspruchsvollere und intensivere Tätigkeit ist die eines CAD-"Gurus", also Verantwortlichkeit von Konstruktionsrichtlinie über Templates, CC-Edit bis Kummertante spielen.

Hab ich jahrelang nebenbei machen müssen, da fällt die Lizenzverwaltung kaum ins Gewicht.

Aber ich kann Leo nur zustimmen, die Lizenzanzahl spielt eine wichtige Rolle.
Bei 4 Konstrukteuren ist der Aufwand ja relativ gering und man tauscht sich mit den Kollegen öfter aus. bei 30 passiert schon häufiger mal etwas und man sollte die Zeit dafür erfassen und mit dem Chef kommunizieren, sonst bekommt man noch mecker, weil man selbst zu langsam wird. Auch ist die kommunikation mit allen etwas schwieriger.

Die reine Lizenzverwaltung ist allerdings nicht weiter aufwändig.

------------------
Gruß, Gandhi
Kampfkunst Siegen Outdoor Training

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thorfynn
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von thorfynn an!   Senden Sie eine Private Message an thorfynn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thorfynn

Beiträge: 379
Registriert: 15.12.2006

Autodesk Inventor Professional 2017
Xeon E5-1650 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
Windows 10 64bit.
2x 24" HP ZR2440w
SpaceExplorer

erstellt am: 03. Feb. 2020 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Willy213 10 Unities + Antwort hilfreich

Am Ende des Tages muss man sich als Konstruktuer immer fragen, wieviel Zeit verbringe ich mit Verwaltung und wieviel mit konstruieren...

Wenn die Tendenz Richtung verwalten geht, muss man sich die Frage stellen, woran das liegt und ob die Aufgabenteilung korrekt ist.
Es kann meiner Meinung nämlich nicht sein, dass ich vor lauter Bürokram nicht mehr zum "erhirnen" einer guten Konstruktion komme....
Sowas braucht Zeit und auch ein wenig Muße.....

------------------
Gib gut und reichlich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz