Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Bei Laserteilen Nachträglich die Kontur verändern.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bei Laserteilen Nachträglich die Kontur verändern. (326 mal gelesen)
Payday
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Payday an!   Senden Sie eine Private Message an Payday  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Payday

Beiträge: 12
Registriert: 20.04.2010

erstellt am: 22. Jan. 2020 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin!

Ich möchte bei einer Brennplatte/Laserteil nach dem Lasern/Brennschneiden die Kontur noch bearbeiten, um genauere Stirnflächen zu erzeugen. Ich möchte das Teil also "Fertig zeichnen", die zu erzeugende DXF (z.B. Blatt 2 in der IDW) soll aber den Rohzustand (also mit Aufmaß) darstellen.
Ich kenne natürlich die Tricks über die nachträglichen Änderungen in einer Baugruppe oder mit 2 Bauteilen (1x Roh, 1x Fertig), beide Lösungen haben Ihre Tücken (z.B. spätere Änderungen) oder sind einfach nur Umständlich. Gibt es aber von Inventor auch eine elegante Lösung? Wenn ja, wie ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meierjo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Meierjo an!   Senden Sie eine Private Message an Meierjo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meierjo

Beiträge: 190
Registriert: 20.08.2003

Windows 10 Prof 64 Bit
Inventor Prof 2019
Vault Basic 2019

erstellt am: 22. Jan. 2020 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Payday 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Du kannst in einer Abwicklung eine Skizze erstellen, und dort Aufmass oder Sonstiges zeichnen, das dann im DXF dargestellt wird.
Elegant ist dies aber sicher nicht, weil dann nach jeder Aenderung des Blechteiles eventuell diese Skizze nachbearbeitet werden muss

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10409
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 22. Jan. 2020 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Payday 10 Unities + Antwort hilfreich

In der Abwicklung gibts Features, die sich dann auch nur auf die Abwicklung beziehen.
du kannst an den gewünschten Seiten draufextrudieren.
Oder auf die Abwicklungsfläche eine Skizze und mit Versatz rundum die Zugabe anbringen.

Das Tricksen mit der exportierten DXF ist gefährlich ...

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 22. Jan. 2020 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Payday 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Payday:
... 1x Roh, 1x Fertig ...
Das ist tatsächlich der Weg, den man in Inventor gehen muss. Verschiedene Zustände gleichzeitg in einer Datei geht nicht. (Auch bei Federn u. ä. geht man so vor.)

Den nötigen Zusammenhang schafft man mit dem Werkzeug Abgeleitete Komponente ("AK"). Das geht in beide Richtungen, kann man sich aussuchen. Ich bevorzuge, zuerst das Fertigteil zu modellieren und in der AK die Bearbeitungszugaben hinzuzufügen.

Das Blechmodul tut Ähnliches; man modelliert das fertige Teil, und die Abwicklung ist davon abhängig und folgt allen Änderungen. Aber es gibt immer nur eine Abwicklung, entweder mit oder ohne die Bearbeitungszugaben, und Du benötigst beide, die für den "Laserer" mit und die für den "Fräserer" ohne. Das läuft dann wohl darauf hinaus, dass Du vom fertigen Blechteil eine AK machst, in deren Abwicklung Du die Zugaben modellierst.

Kostet eine zusätzliche Datei ("umständlich"), folgt aber brav allen späteren Änderungen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz