Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Elemente in abgeleiteter Komponente unterdrücken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Elemente in abgeleiteter Komponente unterdrücken (281 mal gelesen)
Eberhardt Helmut
Mitglied
Cad-Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Eberhardt Helmut an!   Senden Sie eine Private Message an Eberhardt Helmut  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eberhardt Helmut

Beiträge: 189
Registriert: 26.01.2005

Windows 10 Pro; Autodesk Inventor Professional 2018
Intel(R) Core(TM)i7-3770 CPU@3.40GHz
Nvidia Geforce GTX 1060 3GB

erstellt am: 09. Jan. 2020 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Wie kann ich in einer abgeleiteten Komponente einzelne Elemente des Ursprungsteiles unterdrücken und nicht den ganzen Volumenkörper?

------------------
lg
Helmut

[Diese Nachricht wurde von Eberhardt Helmut am 09. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25706
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 09. Jan. 2020 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eberhardt Helmut 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Die einzige mir bekannte Möglichkeit ist, beim Ausgangsbauteil die gewünschten Unterdrückungen machen, das abgeleitete Bauteil aktualisieren und dann die Verbindung unterdrücken.

Es wird hoffentlich, hoffentlich bald mal, die Möglichkeit geben einem Bauteil verschiedene Modellierzustände zu geben, das sollte dieses Problem wesentlich leichter lösen lassen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eberhardt Helmut
Mitglied
Cad-Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Eberhardt Helmut an!   Senden Sie eine Private Message an Eberhardt Helmut  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eberhardt Helmut

Beiträge: 189
Registriert: 26.01.2005

Windows 10 Pro; Autodesk Inventor Professional 2018
Intel(R) Core(TM)i7-3770 CPU@3.40GHz
Nvidia Geforce GTX 1060 3GB

erstellt am: 09. Jan. 2020 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Leo!

------------------
lg
Helmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 248
Registriert: 11.04.2001

DELL-PWS 5810
Xeon E5-1630 v3 3.70GHz
32GB RAM
NVIDIA Quadro M2000 / 369.39
Windows-10 Pro/64bit
INV 2015 PRO 64bit/SP2,Update-6
AcadM 2015 64bit/SP2
MDT2009 64bit, Installer 04/2017
3dx SpaceExplorer/10.4.10

erstellt am: 09. Jan. 2020 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eberhardt Helmut 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei weniger komplexen Modellen, z.B. Quader mit Bohrungen (ja ich weiß -ist eines der einfachsten Beispiele nach der "Arbor-Press"-)   , ist die Funktion "Fläche löschen" mit "Korrektur"
im abgeleiteten Bauteil ganz hilfreich.

In o.g. Fall Funktion aufrufen, Mantelfäche(n) der Bohrung(en) wählen, Korrektur checken.
Es entsteht ein "massives" Volumen.

Funktioniert auch bei Taschen, Ausklinkungen, Rundungen, Fasen,... und geht "schneller" von statten als z.B. per Extrusion Volumen hinzuzufügen und sich mit Skizzen rum zu ärgern.

Das Feature "Fläche löschen" kann in der AK jederzeit unterdrückt werden um den Zustand des Masterteils wieder herzustellen.


[Diese Nachricht wurde von hermann am 09. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1889
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 10. Jan. 2020 06:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eberhardt Helmut 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn das Model als Multibody erstellt wurde, kann in der Ableitung bestimmt werden welcher Volumenkörper angezeigt/nutzbar ist oder nicht.

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz