Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Kopie von idw/dwg ableichen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kopie von idw/dwg ableichen (449 mal gelesen)
OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 202
Registriert: 18.04.2014

ACAD Inventor 2018 Professional

erstellt am: 01. Nov. 2019 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ich möchte eine Zeichnungsableitung (Blatt:1) einer Unterbaugruppe in eine Zeichnungsableitung (Blatt:2) der Hauptbaugruppe verlinken. Bei Änderung der "Master"-Zeichnungsableitung sollen sich die Kopien dieser aktualisieren.
Wenn ich eine Kopie eines Blattes mache ist diese Kopie ja statisch bzw. nur zur Baugruppe referenziert.
Ist eine Referenzierung auf eine Zeichnungsableitung möglich, damit die Kopie immer auf dem gleichen Stand ist?

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10337
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 01. Nov. 2019 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

eine Art Ak für Zeichnungen, kenne ich so nicht, selbst Detailansichten nehmen die Maße nicht mit.

Vielleicht gibt es so eine Art DWG und AutoCad Ansichtsauswahl und damit geht das aber das übersteigt meine AutoCad Kenntnisse.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10335
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 01. Nov. 2019 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

k.A. obs funktioniert, aber ich würde mal folgende Idee versuchen:
mehrblättrige Inventor-DWG erstellen
AutoCAD starten und als XREF das gewünschte Blatt reinholen.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer  an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25635
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 01. Nov. 2019 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

AutoCAD-DWG hat dafür die XREF-Funktion, die kann aber nur den Modellbereich projizieren.
Unter Umständen könnte man das erreichen was der TE will, aber obs den Aufwand wert ist?
Müsste ja zumindest auch noch AtoCAD lernen, so nebenbei.

Die Idee von nighty lässt sich so direkt nicht verwirklichen, weil von einer IV-DWG im AutoCAD für XREF-Zwecke nur Blöcke mit den auf Zeichnungsebene runtergerechneten Modellgeometrien verfügbar sind, aber keine Bemassungen und sonstiges Ansichten-Zubehör.
------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 202
Registriert: 18.04.2014

ACAD Inventor 2018 Professional

erstellt am: 04. Nov. 2019 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Dann werde ich mein Vorhaben in dieser Form verwerfen. Es sollte eine Erleichterung für die Dokumentationserstellung werden bei der ich einfach die Zeichnung der Hauptbaugruppe im ERP verknüpfen kann und die Zeichnungen der Unterbaugruppen in dieser Zeichnung angehängt und mitaktualisiert werden.

Beste Grüsse
Raphael

BTW. Ich bin ratlos wie sich dieser Verschreiber im Threadtitel eingeschlichen hat

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10337
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 04. Nov. 2019 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

der verschreiber im Titel ist aber sehr lustig  10Üs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12222
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 04. Nov. 2019 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von OibelTroibel:
...die Zeichnung der Hauptbaugruppe im ERP verknüpfen kann und die Zeichnungen der Unterbaugruppen in dieser Zeichnung angehängt und mitaktualisiert werden.
Ist das nicht eigentlich sowieso mehr eine Sache der Verwaltung(s-Software), die nötigen Zeichnungen anhand der Stückliste zusammenzustellen? Dadurch würde doch dann auch die Zeichnung der Unterbaugruppe mit erfasst.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 202
Registriert: 18.04.2014

ACAD Inventor 2018 Professional

erstellt am: 04. Nov. 2019 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roland

Du hast natürlich recht, es wäre möglich dies auch über das ERP zu steuern bzw zusammenstellen zu lassen. Ist meiner Meinung nach aber nicht mit weniger Aufwand verbunden die Logik dafür einzupflegen. Ich hätte dann einfach das "Problem" weitergereicht

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25635
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 04. Nov. 2019 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann mir ja grad überhaupt nicht vorstellen, welches Szenario bzw. welche technische Aufgabe so eine Vorgehensweise erfordert?
Dass quasi (wenn ich das richtig verstanden habe) in der Zusammenbauzeichnung bereits alles voll vermaßt ist, und dieselbe Vermaßung in der Einzelteilzeichnung automatisch mitgeführt wird?

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OibelTroibel
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OibelTroibel an!   Senden Sie eine Private Message an OibelTroibel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OibelTroibel

Beiträge: 202
Registriert: 18.04.2014

ACAD Inventor 2018 Professional

erstellt am: 05. Nov. 2019 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Leo

Das Szenario sieht wie folgt aus:
Ich erstelle für Einzelteile und Unterbaugruppen die Zeichnungen und kopiere diese (als ganzes Blatt oder mehrere Blätter) in die oberste Zusammenstellungszeichnung. Wenn ich nun eine untergeordnete Zeichnung ändere, soll sich die Kopie dieser Zeichnung in der obersten Zusammenstellungszeichnung mitändern. In der Kopie der Zeichnung soll nie was geändert werden, bzw. es muss nicht bidirektional aktualisiert werden.

Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären

Beste Grüsse
Raphael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25635
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 05. Nov. 2019 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OibelTroibel 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die Erklärung!

Muss dazu sagen, dass mir so eine Vorgangsweise in 40 Jahren Techniker noch nie untergekommen ist, und mir kein Szenario einfällt wo das Sinn machen würde.
Es widerspricht dem Prinzip der Eindeutigkeit, ein und dasselbe Ding (Bauteil) an zwei/mehreren Stellen zu definieren. Welche der Darstellungen/Zeichnungen ist (rechtlich) gültig, im Zweifelsfall?

Aber Du wirst sicher einen guten Grund haben es genau so machen zu wollen.

Mir fällt beim besten Willen kein Weg ein, das von Dir gewünschte zu bewerkstelligen, schon gar nicht mit IV, auch nicht unter Zuhilfenahme von ACAD/Mech.

Nachtrag:
Was ein bisserl in Deine Richtung ginge und IV halbwegs kann wäre, innerhalb derselben IDW einerseits ein/zwei Blatt Zusammenbauzeichnung zu machen, und auf weiteren Blättern die Einzelteilzeichnungen. Von der Zeichnungsarbeit geht das problemlos, man muss halt gewissen (ungeschriebene) Grenzen beachten bei der Anzahl der Blätter. Und bitte beachten, wenn auch schon lange keine IDW-defekte mehr berichtet wurden, wenn alles in einer Datei zusammengefasst ist, und diese eine Datei defekt wird ist die ganze Arbeit futsch. Also zumindest reichlich Backup machen.
------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz