Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Layer von Schriftfeld und Rahmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layer von Schriftfeld und Rahmen (642 mal gelesen)
Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 13. Mai. 2019 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

folgendes Problem:
Ich habe in meinem Rahmen und Schriftfeld mit einem bestimmten Layer gezeichnet. Wenn ich nun die Zeichnung als DXF exportiere sind beide Layer "0" (Null). Das kann ich das irgendwie im Inventor einstellen, dass Rahmen und Schriftfeld mit den darin gezeichneten Layern exportiert werden und nicht als Block mit Layer 0?

Nachträglich im DXF was machen ist leider keine Option.
Die exportierten Zeichnungen werden maschinell eingelesen und dafür werden ganz bestimmte Layer benötigt. Mit Layer 0 funktioniert das Ganze nicht.

Hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen!

Liebe Grüße,
Bobo

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10110
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 14. Mai. 2019 05:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Man kann doch so eine Liste erstellen wo welcher laser hin geht unter Optionen oder nicht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10279
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 14. Mai. 2019 07:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist je nach Laserprogramm unterschiedlich.
Die einen wollen alles auf 0, die anderen auf benannten Layern alles außer 0 ...
---------

Gibts beim Export nicht eine Möglichkeit des Layermappings?

Lies dich mal durch:
https://knowledge.autodesk.com/support/inventor-products/learn-explore/caas/CloudHelp/cloudhelp/2014/ENU/Inventor/files/GUID-FEB2AE80-0C5E-4CE6-95BC-4C05886F73C4-htm.html

https://forums.autodesk.com/t5/inventor-forum/layers-from-inventor-to-autocad/td-p/7046065

https://forums.autodesk.com/t5/inventor-forum/layer-mapping-to-autocad/td-p/1090169

Vielleicht ist was dabei.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 396
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 14. Mai. 2019 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Will er denn schriftfeld und rahmen lasern?  


------------------
himmelblau

[Diese Nachricht wurde von himmelblau am 14. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2173
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 14. Mai. 2019 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Wahrscheinlich gerade nicht.
Ich mache für Teile, die ich lasern lassen will, meist ein Blatt 2 ohne Schriftfeld, Rahmen, Mittellinien, Maße, Gewinde usw.
Wird dann auch automatisch mit ins dxf exportiert.

------------------
Gert Dieter 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Bettine von Arnim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 14. Mai. 2019 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es geht hier darum, dass wir eine Laservorlage für alle Zulieferer haben (mit Schriftfeld usw..).
Bei unserem Hauptzulieferer können wir die DXF direkt in ein Onlineportal hochladen und bekommen so in wenigen Minuten ein Angebot welches dann mit einem Mausklick bestätigt werden kann und die Bestellung ist somit durchgeführt. Deren Software spuckt uns beim Layer 0 jedoch einen Fehler aus, dass es nicht eingelesen werden kann.
Eine zweite Vorlage nur für einen Zulieferer zu erstellen ist nicht das Ziel. Sie sind aktuell dabei herauszufinden, ob sie den 0-Layer so einprogrammieren können, dass er ignoriert wird. Gleichzeitig möchte ich mich auch erkundigen, ob ich ihn eventuell vermeiden kann.

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 14. Mai. 2019 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Im Originalposting steht nichts von "Laser", sondern nur von "maschinell einlesen". Kann ja auch Einlesen in ein fremdes CAD-Programm oder Datenverwaltung bedeuten.

Meiner beschränkten Erfahrung nach kann man beim Export nach AutoCAD-DWG nirgendwo ein Layer-Mapping einstellen, sondern nur ein Mapping der Linientypen. Auch wenn man für das Ziel eine AutoCAD-Vorlage angibt ändert sich daran nichts, dann sind in der exportierten DWG zwar alle Ziel-Layer vorhanden, aber unbenutzt (und es kann passieren dass sich etliche intime Einstellungen zwischen Vorlage und Exportvorgang beißen und kompletter Murks rauskommt).

Meines Wissens muss man die IDW-Vorlage schon aufwendig präparieren und passende Layer erstellen und die Objektstandards entsprechend hinbiegen dass die auch verwendet werden.
Aber desillusioniert muss ich feststellen, dass der Exporterfolg auch bei bestem Bemühen nie 100%ig sein wird.

Warum der weltgrößte CAD-Hersteller den Exportvorgang vom weltgrößten 3D-CAD zum hauseigenen weltgrößten 2D-CAD nicht ordentlich 1-click hinkriegt war mir seit jeher ein Rätsel. Hab das hier auch schon mal öffentlich "Scheixxglumpert" genannt (und von Adesk eine auf's Maul gekriegt).
Muss ich aber nicht wiederholen, meine Meinung dazu ist bekannt, glaub ich.

Nachtrag:
Ah, es geht doch ums Lasern.
Den Layer 0 kann man nicht komplett vermeiden, der ist AutoCAD-systemimmanent. Jede DWG hat einen Layer 0 (und DXF ist ja nur die leicht gestrippte öffentlich dokumentierte Dateivariante von DWG)
Man kann ihn höchstens leer lassen oder leer machen.
Wenn die einlesende Software Probleme mit dem Layer 0 hat so ist das ein grober Fehler der Software, und hat Jemand konzeptioniert/programmiert der keine Ahnung von der DWG-Welt hat.
------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 14. Mai. 2019 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leo,

leider hatte ich sowas in der Richtung schon befürchtet.
Dann bleibt mir im Grund nur zu hoffen, dass unser Zulieferer das 0-Layer-Problem in dern Griff bekommt oder unser Programmierer beim Export der DXF aus unserem ERP-System den 0-Layer im DXF automatisch umbenennen kann.

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG
Bobo

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 14. Mai. 2019 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Man könnte dem Zulieferer durchaus andeuten, wenn seine Software zum Handhaben von AutoCAD-Dateien Probleme mit dem Layer 0 hat, wäre das so ähnlich wie wenn eine Straße Probleme hätte mit dem Handhaben von Rädern.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 14. Mai. 2019 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt.
Das Problem für unseren Zulieferer ist es nicht diesen Layer einfach zu ignorieren, sondern er muss abklären ob dieser Layer bereits irgendeine Verwendung hat da sie die Layereinstellungen nicht kundenspezifisch einrichten sondern sie haben da eine Einstellung für alle Kunden.

Nichtsdestotrotz hätte es mich interessiert, ob das auch mit Inventor-AutoCAD lösbar wäre, was es ja scheinbar nicht ist.

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10110
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 14. Mai. 2019 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

also sorry, du benötigst eine dwg oder dxf ohne den Layer Null? herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 14. Mai. 2019 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja genau. Rahmen und Schriftfeld sollten in den Layern exportiert werden wie sie gezeichnet sind.

Da der Rahmen und das Schriftfeld ja als Block exportiert werden, sind sie im AutoCAD als Layer 0. Wenn ich dann den Block in AutoCAD bearbeite, dann sind innerhalb des Blockes schon die richtigen Layer. Der Block selbst (Schriftkopf und Rahmen) jedoch Layer 0.

LG
Bobo

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 14. Mai. 2019 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Tut mir leid, ich hab Deine Ursprungsfrage auch nicht genau gelesen.
Dein Problem ist also, dass Rahmen und Schriftfeld beim Export als Blöcke auf den Layer 0 gelegt werden.

Mir ist keine Methode innerhalb IV bekannt dass z.B. die Blöcke auf einen anderen Layer gelegt würden, oder erst gar keine Blöcke erstellt würden.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 14. Mai. 2019 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Layer_1.png


Layer_2.png


Layer_3.png

 
Hier kurz mit Bildern...

Layer_1:
Alles im Schriftfeld ist mit Layer WM_CLIENT gezeichnet.

Layer_2:
Als DXF exportiert sind die zwei Blöcke Layer 0.

Layer_3:
Innerhalb des Blocks stimmen die Layer schon, denn wenn ich WM_CLIENT unsichtbar mache, dann verschwindet der Rahmen und das Schriftfeld.

Jedoch ist es für mich ein Problem, dass der Block Layer 0 ist.

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10279
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 14. Mai. 2019 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

mein Links oben hast du ignoriert?
Oder isses zu viel zum Lesen?

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 14. Mai. 2019 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oha sorry, die Links habe ich irgendwie total aus den Augen verloren!
Werde ich mir natürlich anschauen, danke!

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 14. Mai. 2019 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
mein Links oben hast du ignoriert?
Oder isses zu viel zum Lesen?




Hab die verlinkten Seiten gelesen (OK, etwas flüchtig), aber keinerlei Hinweis gefunden wie das konkrete Problem hier zu lösen wäre.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3600
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault 2020
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 20. Mai. 2019 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

und gibt es irgendeinen Grund, warum ihr die Laserteile nicht aus dem Blechmodul direkt - oder die Flächen im normalen IPT - als dxf exportiert?

------------------
mit freundlichem Gruß
aus der Burggemeinde Brüggen
Lothar Boekels

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mcap
Mitglied
CAD-Supporter


Sehen Sie sich das Profil von mcap an!   Senden Sie eine Private Message an mcap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mcap

Beiträge: 75
Registriert: 13.11.2014

erstellt am: 20. Mai. 2019 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bobo

Versuch doch mal, in deinem exportdxf.ini den Eintrag "SYMBOLS ARE BLOCKED" auf "No" zu setzen (ist im Abschnitt [EXPORT DESTINATION]).

Standard-Datei ist in …\Design Data\DWG-DXF

------------------
Gruss Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 21. Mai. 2019 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bobo Neulichedl 10 Unities + Antwort hilfreich


Zeichnungssymbol-Optionen.JPG

 
Laut Onlinehilfe wirkt das nur auf Symbole, nicht auf Schriftkopf/Rahmen. Und bei meinen (zugegeben eher flüchtigen) Tests ist das auch so in Realität.
Leider.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bobo Neulichedl
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bobo Neulichedl an!   Senden Sie eine Private Message an Bobo Neulichedl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bobo Neulichedl

Beiträge: 29
Registriert: 20.07.2016

erstellt am: 22. Mai. 2019 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

das Problem hat nun der Zulieferer gelöst indem er den 0-Layer beim einlesen ignoriert 

LG
Bobo

------------------
W.M. ice technics

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz