Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Abhängigkeiten von Ober-BG in Unter-BG übernehmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abhängigkeiten von Ober-BG in Unter-BG übernehmen (293 mal gelesen)
j.endter
Mitglied
Werkzeugmechaniker/Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von j.endter an!   Senden Sie eine Private Message an j.endter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j.endter

Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016

Office: Core2Duo E8600
Quadro FX1800
8 GB RAM
Win7 Pro x64<P>Home: Phenom II X6-1100T
HD7950 @ 1175MHz
16 GB RAM
Win7 Pro x64

erstellt am: 21. Sep. 2017 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Einen wunderschönen guten Tag.

Ich habe hier eine BG einer Vorrichtung, in der mehrere flexibel geschaltete Unter-BG's verbaut sind.
In der Ober-BG habe ich dann für eine Unter-BG eine Tangential-Abhängigkeit gesetzt, mit der diese positioniert ist.

Klappt soweit auch alles wunderbar und lässt sich ohne Fehlermeldungen bewegen.

Wenn ich jetzt allerdings die Unter-BG aktiviere/öffne, um sie zu bearbeiten, dann springen alle Bauteile wieder in die letzte gespeicherte Position zurück, d.h. meine Tangential-Abhängigkeit ist (logischerweise) nicht mehr vorhanden und meine beiden Flächen liegen wieder um mm auseinander.

Gibt es eine Möglichkeit, die Einbaubedingungen der Ober-BG direkt auf die Unter-BG zu übernehmen, so das mir diese beim Öffnen auch immer in der Position angezeigt wird?


Vielen Dank schonmal!

[Diese Nachricht wurde von j.endter am 21. Sep. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24494
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 21. Sep. 2017 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j.endter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Da ist mir keine direkte und schöne Möglichkeit bekannt.
Holzhammermethode (zimelich unschön):
In der UnterBG die Zielgeometrie aus der OberBG reinprojiziern, z.B. in eine Bauteilsizze. dabei aufpassen dass nichts adaptiv wird.
Dann in der UnterBG eine PosRep anlegen, und die projizierte Sache möglichst wieder löschen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 154
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 21. Sep. 2017 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j.endter 10 Unities + Antwort hilfreich

Wennste die unterbaugruppe nich flexible sondern adaptiv schaltest (aber nur die iam!), werden die bauteile auch in der unterbaugruppe verschoben. Bei flexible is das nich so, damit man die selbe unterbaugruppe in verschiedenen positionen einbaun kann.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j.endter
Mitglied
Werkzeugmechaniker/Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von j.endter an!   Senden Sie eine Private Message an j.endter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j.endter

Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016

Office: Core2Duo E8600
Quadro FX1800
8 GB RAM
Win7 Pro x64<P>Home: Phenom II X6-1100T
HD7950 @ 1175MHz
16 GB RAM
Win7 Pro x64

erstellt am: 21. Sep. 2017 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Leo: Hm, ok, hatte ich schon fast gedacht, dass das nur über Skizzen geht.

Ich glaube, grundsätzlich konnte ich dir folgen, aber was soll eine "PosRep" sein?

@ Himmelblau: Adaptivitäten wollte ich so weit als möglich vermeiden, die haben mich bisher nur gefrustet, wenn die BG umfangreicher wurde...
Trotzdem danke!

[Diese Nachricht wurde von j.endter am 21. Sep. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 154
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 21. Sep. 2017 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j.endter 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn man nur die iam der unterbaugruppe adaptiv schaltet is das nich schlimmer als flexibel, nur dass sich die bauteile dann auch in der unterbaugruppe verschieben. Danach kannste ja die adaptivität wieder rausnehmen. Hat nix mit adaptiven bauteilen zu tun.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j.endter
Mitglied
Werkzeugmechaniker/Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von j.endter an!   Senden Sie eine Private Message an j.endter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j.endter

Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016

Office: Core2Duo E8600
Quadro FX1800
8 GB RAM
Win7 Pro x64<P>Home: Phenom II X6-1100T
HD7950 @ 1175MHz
16 GB RAM
Win7 Pro x64

erstellt am: 21. Sep. 2017 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach so, dann hab ich das falsch verstanden.

Dann werd ich das morgen mal probieren, danke!!! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11494
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2013-SP2.2 W7pro64-SP1
F-Secure-IntSec2013
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
mobil: 15,4"1920x1080, am Dock: 24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 21. Sep. 2017 16:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für j.endter 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Adaptiv und flexibel beißt sich!

Man kann aber mittels vorübergehendem Adaptiv-Schalten die gewünschte Position in die Unter-BG übernehmen und dann so lassen. Das geht aber nur dann, wenn die anderen flexiblen Exemplare "kurz mal loslassen" (deren für flexibel genutzen Abhängigkeiten solange unterdrücken), oder noch nicht da sind, oder man diese Operation in einer entsprechend ausgeräumten Kopie der Ober-BG ausführt, die man anschließend löscht.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j.endter
Mitglied
Werkzeugmechaniker/Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von j.endter an!   Senden Sie eine Private Message an j.endter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j.endter

Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016

Office: Core2Duo E8600
Quadro FX1800
8 GB RAM
Win7 Pro x64<P>Home: Phenom II X6-1100T
HD7950 @ 1175MHz
16 GB RAM
Win7 Pro x64

erstellt am: 22. Sep. 2017 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank an alle!!!!!!!!!!!

Das mit dem kurzzeitigen adaptiv schalten hat wunderbar funktioniert, das erleichtert es mir enorm!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de