Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Gewichtsangaben bei Teilen aus dem Inhaltscenter

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gewichtsangaben bei Teilen aus dem Inhaltscenter (334 mal gelesen)
EMS
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von EMS an!   Senden Sie eine Private Message an EMS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EMS

Beiträge: 9
Registriert: 11.09.2003

erstellt am: 23. Aug. 2017 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe eine separate Bibliothek aus den Ursprungsbibliotheken erstellt. Diese Teilefamilien sind so aufbereitet, dass die Angaben auf unseren Stücklisten richtig erscheinen.
Nur beim "Gewicht" gibt es ein Problem:
Teile aus der ANSI-Bibliothek haben als Einheit "lb"
Teile aus der DIN-Bibliothek haben als Einheit "kg"
Sie sollen aber alle auf einer Stückliste in "kg" erscheinen. Die Baugruppeneinstellung steht dabei schon auf "kg".
Aber die Stückliste der Baugruppe führt "kg" und "lb" in den jeweiligen Zeilen auf.
Wie ändert man die Teilefamilie so um, dass die Einheit wie gewünscht erscheint?
Oder wie kann man es sonst erreichen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 130
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 23. Aug. 2017 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich


qupiwepoet.png

 
Die einheiten werden in den dokumenteinstellungen der familienvorlage definiert.

In der teileliste auf der zeichnung kann man die einheiten aber auch noch formatieren. Hab nen bild dazu angehängt.

------------------
himmelblau

[Diese Nachricht wurde von himmelblau am 23. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EMS
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von EMS an!   Senden Sie eine Private Message an EMS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EMS

Beiträge: 9
Registriert: 11.09.2003

erstellt am: 23. Aug. 2017 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Inhaltscenter.jpg


MTO.jpg

 
Hallo "himmelblau",

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die Möglichkeit mit der Familienvorlage habe ich zwar gesehen, aber weil der Hinweis (siehe Screenshot im Anhang)
nicht gerade aufschlussreich war, nicht weiter verfolgt.

Frage:
Ist die Familienvorlage eine IPT die nur als Vorlage für bestimmte Einstellungen bei der Generierung der Inhaltscenter-Teile
benötigt wird?

Die Spalte "Gewicht" der Teileliste auf der IDW ist auf "kg" gesetzt. Dort werden auch die Gewichte in "kg" angezeigt.
Auch die Teile die aus der ANSI-Bibliothek kommen.
Nach dem Exportieren in eine Excel-Tabelle tauchen aber dann wieder die Gewichte bei den bestimmten Teilen als "lb" auf.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 130
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 23. Aug. 2017 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

Dass die einheitenformatierung beim export ignoriert wird is ja doof.
Wenn man ne leere benutzerdefnierte spalte anlegt und diese mit dem wert der spalte masse ersetzt, behälts aber die formatierung auch beim export nach excel. Is jetz nich grade schön - aber funzt.

Die familienvorlage ist das bauteil aus dem das inhaltscenter die varianten der teilefamilie erzeugt. Sie beinhaltet nich nur einstellungen sonder auch die parametrische geometrie des bauteils, also parameter, skizzen, elemente und so.

Hier stehts wies geht:

https://knowledge.autodesk.com/de/support/inventor-products/learn-explore/caas/CloudHelp/cloudhelp/2016/DEU/Inventor-Help/files/GUID-4A9D4539-96B0-43DD-8979-347265936BB8-htm.html

Gilt dann natürlich nur für neue und nich für schon fertige Familienvarianten.

------------------
himmelblau

[Diese Nachricht wurde von himmelblau am 23. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EMS
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von EMS an!   Senden Sie eine Private Message an EMS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EMS

Beiträge: 9
Registriert: 11.09.2003

erstellt am: 23. Aug. 2017 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

jetzt habe ich mal folgendes gemacht:
- sicherheitshalber eine neue Test-Bibliothek erzeugt
- aus dieser Test-Bibliothek ein Bauteil erstellt und an einen anderen Ort gespeichert, um es ändern zu können
- in diesem Bauteil habe ich die Dokumenteneinstellung von "lb" auf "kg" geändert
- dann mit dem Editor die Familienvorlage (in der Test-Bibliothek) ersetzt durch die eben gerade auf "kg" geänderte. Wurde erfolgreich übernommen stand geschrieben
- jetzt in einer Baugruppe aus dieser Familie ein Teil erzeugt

In der Teileliste der Baugruppe taucht bei diesem Bauteil doch wieder das Gewicht als "lb" auf.

Habe ich die Anleitungen nicht richtig umgesetzt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3505
Registriert: 15.02.2001

DELL M6400 Win10-64
Inventor bis 2018
mit Vault-Professional
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 23. Aug. 2017 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

aktualisieren der CC-Teile vergessen?

------------------
mit freundlichem Gruß
aus der Burggemeinde Brüggen
Lothar Boekels

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 130
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 23. Aug. 2017 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

So hätt ich es auch gemacht und wundre mich, dass es so nich ging. Is das zum testen erzeugte teil auch garantiert nich vorher schon da gewesen?

------------------
himmelblau

[Diese Nachricht wurde von himmelblau am 23. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 130
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 23. Aug. 2017 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

Habs jetz auch noch mal getestet und leider werden die einheiten bei vorlage ersetzen tatsächlich nich übernommen. Dann gehts wohl nur beim neu publizieren. Die stücklistenstruktur aus den dokumenteinstellungen zb wird auch bei vorlage ersetzen übernommen oder auch der 3d-fangabstand. Dann sind wohl die einheiten bewusst gesperrt, damit die abmessungen nich falsch werden. Ich hab auch keine andre stelle gefunden, wo man die masseneinheit für eine bestehende familie ändern kann.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3505
Registriert: 15.02.2001

DELL M6400 Win10-64
Inventor bis 2018
mit Vault-Professional
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 24. Aug. 2017 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

eigentlich sollte es so laufen:

Änderungen gleich welcher Art
- in der Familientabelle
- am Template

müssen ja in die bestehenden, schon erstellten Normteile übernommen werden. Das geschieht nicht von alleine.

Am sinnvollsten ist es, man erstellt eine temporäre Baugruppe und zieht per drag und drop aus dem Verzeichnis, wo die Normteile gespeichert sind, alle Teile in die Baugruppe. Die wird dann gespeichert und anschließend kann man über:
"Verwalten" "CC-Teile aktualisieren" diese Dateien aktualisieren, damit die den neuen Einstellungen entprechen. Nach dem erneuten Speichern sind dann die Normteile auf dem neuesten Stand.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus der Burggemeinde Brüggen
Lothar Boekels

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 130
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 24. Aug. 2017 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EMS 10 Unities + Antwort hilfreich

Dass die bestehenden bauteile sich nich von selbst ändern is schon klar. Die müssten durch überschreiben aktualisiert werden.
Das problem is dass sich einheit für die masse nich naträglich über das template oder sonst wie ändern lässt. Auch nich für neue, noch nich vorhandene bauteile. Andre einstellungen im template werden ja übernommen.
Probiers einfach mal aus.

------------------
himmelblau

[Diese Nachricht wurde von himmelblau am 24. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de