Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Studenst Version Inventor Professional 2012 abgelaufen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Studenst Version Inventor Professional 2012 abgelaufen (5280 mal gelesen)
BFRBademeister
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BFRBademeister an!   Senden Sie eine Private Message an BFRBademeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BFRBademeister

Beiträge: 24
Registriert: 07.11.2013

erstellt am: 19. Feb. 2014 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallöchen,

ich habe folgendes Problem,

Beim Start von Inventor Professional 2012 bekomme ich die Meldung meine Testversion sei abgelaufen und müsse reaktiviert werden.
Ich habe eine Studentslicense von Autodesk zugewiesen bekommen (seit meinem letzten Thread: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/033181.shtml.
Da es sich um eine 36 Monate Lizens handelt, kann nichts abgelaufen sein - so die Theorie. Bei der Installation mich verklickt zu haben kann ich definitiv ausschliessen da ich jetzt noch die eingegebe Seriennummer und den Produktschlüssel auswendig konnte...

Wenn ich auf "Aktivieren" klicke und im Anschluss auf "Jetzt verbinden und aktivieren" dann zieht er sich die benötigten Information und ich kann auf weiter klicken. Danach kommt allerdings eine Fehlermeldung in rot: "Die eingegebene Seriennummer ist ungültig. Versuchen Sie es erneut. (Fehler 1)"

Die Seriennummer ist aber die richtige, ich habe mich bereits eingeloggt und so getan als würde ich mir erneut Inventor herunterladen und die Lizens anfordern, da erhalte ich genau diese Seriennummer die das Programm automatisch bezogen hat.

Ich habe auch die FAQs durchstöbert und mir alle möglichen Hilfestellungen seitens Autodesk durchgelesen, nur leider wurde ich nicht wirklich schlauer draus.

Hat jmd. eine Idee wie ich nun weiter vorgehen soll? Wie wende ich mich an Autodesk? Ich finde dort verschiedene Formulare, aber bei den meisten Themenbezogenen wird nach einem Aktivierungscode gefragt, einen solche besitze ich allerdings nicht. Auch in meinen alten E-mails war ein solcher nie enthalten.

So genug des Romans, nun brauch ich eure Hilfe.
Vielen Dank im Vorraus

Bademeister

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lasco
Mitglied
CAB-Planer


Sehen Sie sich das Profil von Lasco an!   Senden Sie eine Private Message an Lasco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lasco

Beiträge: 297
Registriert: 01.11.2013

Windows 10 Pro (64 bit)
- Build Redstone 1607 -
> Inventor-2015
> ACAD-2015
> Inventor-2017
(all up to date)

erstellt am: 19. Feb. 2014 20:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich


IV-Produktinformationen.pdf

 
Hallo,

wenn Du (siehe Screen) auf >"über Inventor..." klickst, erscheint ein Menü mit Informationen (Serien-Nummer; Lizenzablauf usw.) bezüglich Deiner lizenzierten IV-Version die Du vergleichen könntest;

Wenn Du auf den Button >"Produktinformationen" klickst, kannst Du von dort mal versuchen Deine Version erneut zu aktivieren; dort liegt auch der Lizenzvertrag;

- soweit ich mich erinnere, ist der Aktivierungscode beim 2012 eine 56-stellige Buchstaben/Zahlenfolge die in der Studenten-Version schon vor-generiert war (?) - Diesen konnte man übernehmen oder einen neuen Code anfordern (?)

Bin mir nicht mehr ganz sicher; vielleicht gelingt es ja wie beschrieben 

Gruß-Lasco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfen1982
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolfen1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfen1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfen1982

Beiträge: 116
Registriert: 30.03.2011

erstellt am: 20. Feb. 2014 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen,

wenn du dich in den letzten paar Tagen bei Autodesk eingelogt hast...kann es sein das du die Seriennummern für Inventor 2014 hast. Wenn das der Fall ist funktionieren die nicht bei der 2012er Version.

MfG Wolfen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11873
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 20. Feb. 2014 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Also: Upgrade auf 2014 

Zitat:
Original erstellt von Wolfen1982:
Morgen,

wenn du dich in den letzten paar Tagen bei Autodesk eingelogt hast...kann es sein das du die Seriennummern für Inventor 2014 hast. Wenn das der Fall ist funktionieren die nicht bei der 2012er Version.

MfG Wolfen


------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BFRBademeister
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BFRBademeister an!   Senden Sie eine Private Message an BFRBademeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BFRBademeister

Beiträge: 24
Registriert: 07.11.2013

erstellt am: 21. Feb. 2014 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Inventor3.jpg

 
Hallo,

@Lasco: Wo genau habe ich die Möglichkeit das anzuklicken? Bei mir öffnet sich das Program als solche gar nicht mehr. Ich bekomme lediglich ein Fenster, mit der Information das meine Testversion abgelaufen sei. (Da frage ich mich schon warum denn "Testversion" ich habe definitiv bei der Installation nicht auf Testversion geklickt sondern den code eingegeben.
(Ich hänge euch mal ein paar Screenshots an die das ganze Prozedere aufzeigen)
Ich kann alternativ auf "Ich habe einen Aktivierungscode von Autodesk" anwählen und muss dann den 56stelligen Code eingeben. Ein solchen Code habe ich nicht, denn in den Studentlicenses ist die Seriennummer gleichzeitig die Lizensnr bzw. der Aktivierungsschlüssel.

Auf Bild 2 steht eine Seriennummer, die er sich in Bild 3 AUTOMATISCH bezieht und dennoch erscheint die Fehlermeldung.

Auch in der Email von Autodesk, als ich die Studentlicense erhalten habe waren nur Seriennummer und Produktschlüssel enthalten und keine weiteren Codes oder ähnliches.

Ein Upgrade wollte ich eigentlich vorerst nicht machen, da unser Lehrer gerne möchte, dass wir mit der auf den Schulrechnern verwandten Version arbeiten. Somit kann ich solange ich noch dort bin nicht upgraden.

Ich hatte mich erst wieder (manuel) bei Autodesk eingeloggt, nachdem ich versucht hatte das Produkt wieder zu aktivieren. Wurde hier auch schon upgegradet sodass die Nutzung der alten Version nicht mehr möglich ist?

Ein weiteres Registrieren ist ja auch nicht erlaubt, so wie ich das verstanden habe, somit bin ich jetzt aufgeschmissen, sofern ich nicht upgraden will?! Irgendwie muss es ja gehen, immerhin gilt die Lizens 3 Jahre!

... Da nutzt man einmal eine lizensierte Version.... haha^^

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lasco
Mitglied
CAB-Planer


Sehen Sie sich das Profil von Lasco an!   Senden Sie eine Private Message an Lasco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lasco

Beiträge: 297
Registriert: 01.11.2013

Windows 10 Pro (64 bit)
- Build Redstone 1607 -
> Inventor-2015
> ACAD-2015
> Inventor-2017
(all up to date)

erstellt am: 21. Feb. 2014 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich


IV-Aktivierung-Mail.pdf

 
Hallo,

anbei mal ein Screen bezüglich des externen (!) Aktivierungscodes  

Die erste Mail (damals) die ich von Autodesk erhalten hatte landete im SPAM-Ordner meines Mail-Providers;
rein zufällig - in vollster Erwartung - habe ich den durchsucht und den Aktivierungscode gefunden  

Vielleicht hilft es ja, wenn Du das ganze nochmal neu aufziehst (!?)

Zwischen den IV-Versionen 2012 zu 2013 gibt es keine unüberwindbare Hürden; will sagen, wenn Du in der Schule mit dem IV 2012 arbeitest und zurecht kommst, dann kommst Du zuhause beim Üben auch mit dem IV 2013 klar  

In der Regel werden die SPAM-Ordner ja nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht; fragt sich jetzt wann Deine erste Installation war  

Update: Die Seriennummer (Studentenversion(!)) bezieht sich auf das Produkt, welches Du ausgewählt hast!
        Der Produktschlüssel bezieht sich auf die Person/Einrichtung, welche die Schul-Lizenz erworben hat!
        Den Aktivierungscode erhältst Du (die Einrichtung), wenn Vorheriges bei "AD-Student" erfasst ist!

P.S.: Wenn man sich bei "AD-Student" einloggt, wird man nicht automatisch "upgegradet" 
      Du hast die Version IV 2012 Punkt und fertig! Es gibt kein automatisches Upgrade (Studentenversion)!
      Der Produktschlüssel ist quasi "personalisiert" z.B. auf Deine Email-Adresse (+ die geford. Angaben)!
     

Gruß-Lasco   

[Diese Nachricht wurde von Lasco am 21. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BFRBademeister
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BFRBademeister an!   Senden Sie eine Private Message an BFRBademeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BFRBademeister

Beiträge: 24
Registriert: 07.11.2013

erstellt am: 22. Feb. 2014 02:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe ja die Mails erhalten, aber diese enthalten keinen Aktivierungscode sondern lediglich die Seriennummer und den Produktschlüssel.

Die Email wie sie bei deinem Screenshot abgebildet ist, habe ich nicht. Auch noch nie gesehen. Brauchte ich bisher ja auch nicht, dachte ich  Wie kann ich denn einen neuen Code anfordern? Wenn ich mir das Produkt auf der Autodesk seite (sozusagen) nochmal herunterladen will, bekomme ich ja auch die Email, aber wie im letzten Jahr nur mit den obigen Informationen und schlüsseln...

Puuh gar nicht so einfach 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 22. Feb. 2014 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Mal so an Michael gefragt:
Wird jetzt überhaupt noch eine 2012er Studentenversion freigeschaltet?
Das ist doch eine "uralte"   Version, möchte Autodesk nicht unseren Nachwuchs immer zum Neuesten hinführen?


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9112
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 22. Feb. 2014 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach ja. Auch der Nachwuchs hat's nicht ganz leicht.

Beispielsweise dann, wenn er seine zuhause mit der 2014er Lernversion erstellten Modelle in der Schule auf 2012 vorführen soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BFRBademeister
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BFRBademeister an!   Senden Sie eine Private Message an BFRBademeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BFRBademeister

Beiträge: 24
Registriert: 07.11.2013

erstellt am: 22. Feb. 2014 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wäre dass denn möglich diese irgendwie zu konvertieren? Ich persönlich habe ja kein Problem auf der neuen Version zu arbeiten. Im Gegenteil 

Wie kann man denn auf der homepage einen Aktivierungscode allgemein anfordern wenn man ihn braucht? Habe das wohl "gekonnt überlesen".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lasco
Mitglied
CAB-Planer


Sehen Sie sich das Profil von Lasco an!   Senden Sie eine Private Message an Lasco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lasco

Beiträge: 297
Registriert: 01.11.2013

Windows 10 Pro (64 bit)
- Build Redstone 1607 -
> Inventor-2015
> ACAD-2015
> Inventor-2017
(all up to date)

erstellt am: 22. Feb. 2014 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich


adsk_slg-lizenz-original.pdf

 
Hallo,

Vorab: Wir hatten damals die Freiheit/Möglichkeit unsere -zuhause erstellten Modelle- in der Schule auf dem eigenen Notebook zu präsentieren 

Anbei sende ich mal eine PDF zum durchblättern; ist zwar schon älter aber sollte doch annähernd sein 

Gruß-Lasco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BFRBademeister
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BFRBademeister an!   Senden Sie eine Private Message an BFRBademeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BFRBademeister

Beiträge: 24
Registriert: 07.11.2013

erstellt am: 24. Feb. 2014 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi, also entweder ich bin zu doof oder aber ich verstehe nicht ganz.

Wie auch immer, jetzt lad ich gerade 2014er Version mir ist das sowieso lieber, mit aktuellen Programmen zu arbeiten. Wird halt Laptop mit in die Schule genommen, mir egal^^

Ich habe jetzt die Email von Autodesk bekommen, diese beinhaltet (genau wie die damalige zur 2012er) lediglich Serial Number und Produktkey.

Die Serial Number lautet genauso wie die von meiner 2012er Version.

Wenn das installiert wurde (musste diesmal keinen Code[bisher] eingeben), muss ich es dann noch aktivieren oder macht er das bei der installation direkt? Ich dachte immer dafür wäre der Serial Code.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 24. Feb. 2014 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BFRBademeister:
muss ich es dann noch aktivieren oder macht er das bei der installation direkt?

Ja, es muß noch aktiviert werden und das passiert normal beim Erststart, wenn alles korrekt eingegben wurde und du online bist von selbst.
Mußt nur warten, bestätigen und zusehen.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BFRBademeister
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BFRBademeister an!   Senden Sie eine Private Message an BFRBademeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BFRBademeister

Beiträge: 24
Registriert: 07.11.2013

erstellt am: 24. Feb. 2014 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also, bisher hat sich nichts getan... Zeichnungen sind aber gelungen 

Gut, wie aktiviere ich (habe ja keinen Code) ohne das er sich automatisch anmeldet?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lasco
Mitglied
CAB-Planer


Sehen Sie sich das Profil von Lasco an!   Senden Sie eine Private Message an Lasco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lasco

Beiträge: 297
Registriert: 01.11.2013

Windows 10 Pro (64 bit)
- Build Redstone 1607 -
> Inventor-2015
> ACAD-2015
> Inventor-2017
(all up to date)

erstellt am: 24. Feb. 2014 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich


AnleitungInstallationAutoCAD-Studentversionen-Aktivierung.pdf

 
Hallo,

siehe obigen (ersten Screen!) 

Dennoch seltsam 

Gruß-Lasco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 25. Feb. 2014 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BFRBademeister 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BFRBademeister:
ich habe ja keinen Code

Was verstehst du unter dem Code  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BFRBademeister
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von BFRBademeister an!   Senden Sie eine Private Message an BFRBademeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BFRBademeister

Beiträge: 24
Registriert: 07.11.2013

erstellt am: 25. Feb. 2014 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Keinen Aktivierungscode meinte ich damit, sorry.

Ehm joa    Ich bin gerad echt bisschen verwirrt warum das Program nicht das macht was die Anleitung sagt    Bei der Installation musste ich diesmal gar keine Codes eingeben, ich weis nicht inwieweit er die aber auch aus der alten Version übernehmen konnte, da es ja (zumindest die Seriennummer) die gleichen waren.
Jetzt musst ich es aber ja trotzdem noch aktivieren, das Fenster hierfür hat sich aber nicht von selbst geöffnet. Gibt es die Möglichkeit dieses manuel zu öffnen?

Ich könnte mir vorstellen, dass durch das Einloggen bei der 2012er Version die 2014er Version registriert hat, dass ich bei Autodesk schon angemeldet bin, und er somit die Aktivierung neben der Installation gemacht hat.
Trotzdem wirkt es alles noch recht suspekt.

Wo könnte ich denn, angenommen ich hätte nur die 30 Tage-Testversion, nachschauen wie viele Tage der Nutzung noch verbleiben?

Grüße
Bademeister
______

Nachtrag: Hex Hex   Soeben ist eine E-Mail eingetroffen   Ich bin nun stolzer Beistzer eines Aktivierungscodes... Warum auch immer jetzt erst  

Also, wie dem auch sei, kann geclosed werden 

Danke Jungs!

[Diese Nachricht wurde von BFRBademeister am 25. Feb. 2014 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von BFRBademeister am 25. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz