Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RIB
  Bezugsfolien der Räume ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bezugsfolien der Räume ändern (1752 mal gelesen)
Christian N.
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Christian N. an!   Senden Sie eine Private Message an Christian N.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian N.

Beiträge: 30
Registriert: 20.10.2005

erstellt am: 08. Dez. 2008 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CA3D Profis und Kenner,

1.
bei dem Automatischen Raumtool von CA3D V24 würde ich gerne mal wissen ob es möglich ist und wenn ja wie ich die Raumbezugsfolien ändern kann.

Mein Problem ist es wenn ich das Erdgeschoss auflege und einen neuen Raum erzeugen möchte, packt mir das Programm auch gleich das Obergeschoss rein und in den Aufgelegten Folien sind auch einige OG Folien Aktiv.

2.
Bei der Planmontage werden mir die Raumtexte des Raumtools leider nicht angezeigt.
Aus zeitlichen Gründen würde ich auch ungern alle Räume mit einem extra Textblock versehen.
Wie kann ich das so einrichten das ich dies auch auf meinem Plan sehe und mitdrucken kann?
In der Planmontage habe ich die Räume mit erfasst.

Mfg
Ch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian N.
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Christian N. an!   Senden Sie eine Private Message an Christian N.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian N.

Beiträge: 30
Registriert: 20.10.2005

erstellt am: 15. Dez. 2008 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Falls sich einige nichts darunter vorstellen können.

Wenn ich die Erdgeschossräume beschrifte/erzeuge und zum späteren Zeitpunkt die Obergeschossräume beschrifte/erzeuge habe ich immer wieder die des anderen Geschosses sichtbar.

Desweiteren sind auch noch Stützen vorhanden, die bei der Erstellung des Raumes Bestandteil waren und in einer anderen Foliengruppe sind. Diese Stützen sind Darstellerisch für alle betreffenden Geschosse gedacht.

Freue mich auf Tipps & Tricks

Mfg
Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skibadee
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von skibadee an!   Senden Sie eine Private Message an skibadee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skibadee

Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2008

Core2 Duo E4500
2GB RAM
Windows XP Pro 32Bit/SP3
Ribcon V15.3
Arriba CA3D V24
AutoCAD Architecture 2009 - Deutsch Version 3

erstellt am: 17. Dez. 2008 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian N. 10 Unities + Antwort hilfreich

Erstellst Du für jedes Geschoss eine eigene Pro-Datei?
Evtl. könntest Du dadurch Dein Problem lösen.

Wie erzeugst Du den die Räume/Beschriftung?
Mit der Messfunktion (Kurzbefehl:va),den Button Fläche um Flächen zu ermitteln?


Gruß

skibadee

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian N.
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Christian N. an!   Senden Sie eine Private Message an Christian N.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian N.

Beiträge: 30
Registriert: 20.10.2005

erstellt am: 17. Dez. 2008 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Skibadee,

meine Planung ist in einer .pro Datei und in verschiedenen Ebenen unterteilt.
Erstellen tue ich den Raum über Mengen / Räume / Raum erzeugen (rmg).
Oder noch einfachergesagt....auf den Button klicken.

Das hin,- und hergespringe in den einzelnen Datein will ich eigentlich vermeiden, daher eine Datei für alles in bestimmten Planungsphasen.

Mfg
Ch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

niku
Ehrenmitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von niku an!   Senden Sie eine Private Message an niku  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für niku

Beiträge: 1551
Registriert: 19.08.2007

Win7 U x64
HP Z820-LC
Quadro 6000 + TESLA C2050
-------------
ADOBE CS6
NEM Allplan 2013
ADESK BDSU 2014
MAXON C4D R13
E-ON VUE 11

erstellt am: 19. Dez. 2008 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian N. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Zu 2. Extras > Optionen > Anpassen > Sondernamen > "Namen mit Sonderzeichen auch auflisten"

Es werden jetzt alle Folien angezeigt > alle Sonderfolien haben 1 oder 2 Rauten vor dem Namen der Basisfolie (00-EG / #00-EG).
Die Bezugsfolien für den Raumtext und die Raumgeometrie u.a.m. wirst Du dort finden (geschossweise) und entsprechend einbinden können.

Extra Texblock ist völlig überflüssig, da Du den vorhandenen entsprechend editieren kannst, bis er Dir paßt.

Zu 1: Unsauberes Kopieren und/oder versehentliches "Einbinden" von Folien, die anderen Geschossen zugeordnet sind ruft meistens diese Problem hervor.
Bei der Raumgenerierung wirst Du gefragt, ob eine entsprechende Grundrissebene erzeugt werden soll? Stimmen die Angaben Deiner "Geschosse" hiermit überein? Falls nicht liegt dort das problem, dass etwas aus dem EG im OG angezeigt wird.


Alles in einer .pro Datei? Ja, alles andere ist absoluter Käse. Vor allem in einer so trägen Umgebung wie RIB.

niku

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarkusKleinen
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von MarkusKleinen an!   Senden Sie eine Private Message an MarkusKleinen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarkusKleinen

Beiträge: 9
Registriert: 20.01.2006

WINDOWS XP SP2
ARRIBA CA3D V23

erstellt am: 08. Jan. 2009 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian N. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,
wir arbeiten sehr intensiv mit dem Mengen-/Raum-Modul:
Folgendes solle man beachten:
- Jeder Folie kann nur in einer Grundrissebene verwendet werden.
- Bei der Definition der Grundrissebene (Befehl "ged") werden die zu verwendenden Folien durch den Benutzer festgelegt, 
ABER VORSICHT BEI DER WEITEREN BEARBEITUNG:
- Beim Erzeugen weiterer Räume und verändern bereits erzeugter Räume fügt ARRIBA CA3D automatisch alle in diesem Moment aufliegenden Folien der Grundrissebene hinzu (für mich ein ärgerlicher Automatismus).
- Die zu einer Grundrissebene zugehörigen Folien können editiert werden (Befehl Grundrissebene bearbeiten "geb"). Hier können Folien hinzugefügt und gelöscht werden.

- Um die Raumtext-Folien in der Planmontage darzustellen gibt es zwei Möglichkeiten:
a) In den Darstellungsoptionen die Darstellung von Folien mit Sondernamen einschalten. Dann können die Raumtext-Folien als normale Folien über die Planmontage hinzugefügt werden, Name z.B. #kg\Raum-Text.
b) In der Planmontage beim Montieren oder Stapel bearbeiten von "Folien" nach "Grundrissebenen" umschalten, dann werden alle Grundrissebenen mit den zugehörigen Folien angezeigt und die Raum-Text-Folie kann zumontiert werden.

Markus Kleinen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian N.
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Christian N. an!   Senden Sie eine Private Message an Christian N.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian N.

Beiträge: 30
Registriert: 20.10.2005

erstellt am: 13. Jan. 2009 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen lieben Dank für die super Antworten.
Diesen Befehl "GEB", "GED" hab ich sehnlichst gesucht 

Bei den Planmontage muss man auch erstmal draufkommen das man keine Folien sondern Ebenen einbinden muß.

Aber ist den möglich diesen ganzen vorgang rückgängig zumachen und die BGF Ebene zu löschen? Falls wirklich alles schief gelaufen ist um es von vorne wieder neu zu beginnen?

Mfg
Ch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz