Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Sensorik
  Durchfluss /Volumenmesser für Lot

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Durchfluss /Volumenmesser für Lot (625 mal gelesen)
SWX Konstro
Mitglied
Konstro


Sehen Sie sich das Profil von SWX Konstro an!   Senden Sie eine Private Message an SWX Konstro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SWX Konstro

Beiträge: 28
Registriert: 07.06.2012

erstellt am: 15. Okt. 2012 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin, ich habe ein Problem


Ich muss bei einer Anlage den Druchfluss/ das Volumen regeln können.
Bis hier her nix wildes.

Problem: Es ist Bleifreies LOT bei 550°.
Alle Bauteile die bisher an der Anlage verbaut sind , sind aus Titan oder GG25.
Das Zeug ist verdampt blöd gegen über von 1.4301 oder normaler S235. Ich suche also was besonderes.
Leider bisher ohne Erfolg.

http://www.hoentzsch.com/deutsch-produkte-kategorie_anzeigen.html?adm_mp=1&adm_kat=1&adm_sp=1

Das Lot wird mit einer Magnetpumpe nach oben gepumpt, daher auch nicht so einfach auf grund der Magnetfeldern.

Desweitern suche ich noch Ventile das dass alles mitmachen, das Anlage wird irgend wann mal auch abgeschaltet. Somit erstarrt alles. Das Ventil sollte nach dem aufheizen wieder funktioniern....

OOOOOooooo mannnn alles nicht so einfach ... wer kann mir da mal einen tipp zu gegeben


Gruß Dennis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12158
Registriert: 02.04.2004

Inventor 2018 - W7pro64 - F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical - SpacePilotClassic

erstellt am: 15. Okt. 2012 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SWX Konstro 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

So auf die Schnelle scheint mir hier das Prinzip mit dem schwingenden Rohrbogen geeignet zu sein, aber dazu benötigt man einen nennenswerten Massestrom.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz